Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Wie antisemitisch darf ein Künstler sein?

589

zabki

Jeden Tag ein Streichquartett

937

Wieland

Eben gehört

4.079

Lionel

Debussy, Claude: Streichquartett g-moll op. 10

33

Eusebius

Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert

2.074

Herr Martinsen

Letzte Aktivitäten

  • zabki -

    Hat eine Antwort im Thema Wie antisemitisch darf ein Künstler sein? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von philmus: „eben nicht, da Worte und Bilder eben doch geistige Erzeugnisse sind, denen die Geisteshaltung des Schöpfers eben doch bisweilen anzumerken sind. “ sicher, möglich ist das natürlich. Aber das Argument behauptete ja, daß eine…
  • Wieland -

    Hat eine Antwort im Thema Jeden Tag ein Streichquartett verfasst.

    Beitrag
    Von der Insel: Benjamin Britten Drei Divertimenti Streichquartett Nr. 1 David Matthews Streichquartette 1 und 2 David Matthews setzt die britische Streichquartett-Tradition fort und ist inzwischen bei Nr. 14 angekommen. Matthews beruft sich auf…
  • philmus -

    Hat eine Antwort im Thema Wie antisemitisch darf ein Künstler sein? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von zabki: „Der Schrank eines antisemitisch gesonnenen Tischlers (pardon für das etwas anachronistische Beispiel) enthält normalerweise keine Spur von Antisemitismus. Und in einem Streichquartett von Pfitzner soll einer erst einmal die…
  • Lionel -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    (AD: 22. & 23. Mai 2014, Seoul Arts Center, live) Sehr hoher "Wow-Faktor": starke Interpretation und hervorragende Klangqualität. Seoul Philharmonic Orchestra Myung-Whun Chung Armin
  • Dirigent -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    B000ZBPQEO.01._SCL_SX300_.jpg Franz Schubert Symphonie Nr.8 Berliner Philharmoniker Herbert von Karajan Dirigent smiley70.gif
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Hier nochmals Brahms. Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102 Jascha Heifetz, Violine Emanuel Feuermann, Violoncello Philadelphia Orchestra Eugene Ormandy 21. Dezember 1939 Gruß MB :wink:
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Ein kleines Pralinchen geht noch. Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 "Eine kleine Nachtmusik" Sir Charles Mackerras, Prague Chamber Orchestra maticus
  • zabki -

    Hat eine Antwort im Thema Wie antisemitisch darf ein Künstler sein? verfasst.

    Beitrag
    Wie mancher vielleicht mitbekommen hat, ist auf Tamino zur Zeit das Dauerbrennerthema "Wagners Antisemitismus" aktuell. Zu einigen Äußerungen würde ich hier gern ein paar Anmerkungen machen. (Falls das etwas irritiert - seit alters her ist es völlig…
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Und als (vermutlichen) musikalischen Abschluss für heute: Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550 (1. Fassung) Sir Charles Mackerras, Prague Chamber Orchestra Eines der großen Meisterwerke, das auch nach über 200 Jahren noch modern…