Bel Voce, Gedenkkonzert(e) für verstorbene Capriccii

    • Bel Voce, Gedenkkonzert(e) für verstorbene Capriccii

      Erika Sommer von "bel voce":
      Wir werden am 15.9.,16.9.,17.9. in Leverkusen eine Konzertreihe haben.
      Liederabend in Neunkirchen-Seelscheid,
      Geistliches Konzert in Leverkusen-Hitdorf und ein
      Opern-Operettenkonzert in Leverkusen-Rheindorf.

      Diese Konzerte wiederholen sich jedes Jahr, dieses Jahr zum 4. Mal.

      Ich möchte gerne ein Konzert unseren Verstorbenen widmen, ob nun Peter Brixius aus Leverkusen, oder Rideamus, oder im Gedenken an alle Mitglieder aus dem Forum, die von uns gegangen sind. Es werden ca 10 Sänger dabei sein, die aus verschiedenen
      Bundesländern kommen von Hamburg, Berlin bis München.

      Es wirkt der Kirchenchor von Hitdorf in zwei Konzerten mit, die uns viele Zuhörer bringen.
      Da Leverkusen meine Geburtstadt ist und ich Peter persönlich kannte, liegt es nahe ein Gedenkkonzert für ihn oder auch für die anderen Verstorbenen zu veranstalten.

      Meine Vorschläge im Einzelnen, davon 1 Gedenkkonzert
      1. Liederabend in Neunkirchen-Seelscheid am 15.9. mit 2 Sängerinen und Pianist
      2. Kirchenkonzert mit Chor in Leverkusen-Hitdorf am 16.9.
      3. Opern- Operettenkonzert in Leverkusen-Rheindorf am 17.9.
      Die englischen Stimmen ermuntern die Sinnen
      daß Alles für Freuden erwacht
    • Bel Voce Gesangssolisten, n.e. gemeinnütziger Verein.
      Die Solisten Bel Voce sind eine Gruppe von klassisch ausgebildeten Sängerinnen und Sängern, die aus verschiedenen Städten Deutschlands kommen, aber auch aus dem benachbarten Ausland, z.B. aus Graz.
      Sie finden sich, außer ihrer eigenen Konzerttätigkeit, zu Solokonzerten bei Bel Voce zusammen.
      Gegründet wurde das Ensemble der Bel Voce Gesangssolisten im Jahre 2003 von Erika Sommer, Konzertsängerin und Gesangspädagogin.
      Das Repertoire ist breit gefächert, ob Oper, Operette,Musical oder Geistliche Konzerte, ihre Programme sind vielseitig und abwechslungsreich. Sie alle sind, wie der Name schon sagt, Solisten und bilden keinen Chor.
      Inzwischen können die Bel-Voce-Solisten auf 14 Jahre Konzerttätigkeitim In- und Ausland zurückblicken. So konzertierte das Ensemble u..a. in Graz, Kitzbühel, München Gasteig, Theatinerkirche München, Hamburg Laeiszhalle, auf derInsel Mallorca, Kroatien und in Paris. Dort standen Opern-, Operettenkonzerte und geistliche Konzerte auf dem Programm.
      In diesem Jahr konzertierten die Solisten zum 5. Mal in der Kultur Finca Son Bauló, vermittelt von der ehemaligen Konsulin Mallorca, die auch im Capriccio Forum ein kompetentes Mitglied ist.
      Im Jahre 2016 haben wir 30 Konzerte gesungen, davon die Mehrzahl Benefizkonzerte.
      Den Bel-Voce Gesangssolisten wurde am 04. Oktober 2009 durch den Freundeskreis Hoch- und Deutschmeister Mannheim / Baden für ihr besonderes Engagement bei Benefiz Konzerten und für die Wahrung der künstlerischen Gesangstradition der Ehrenpreis "ERWORBENES ERHALTEN" verliehen. Die Überreichung erfolgte an die Solisten am 14. November 2009 in Hamburg,. Die Belcanto-Solisten sind in 20 Jahren erst die 13. Gruppe die mit dieser hohen Auszeichnung bedachtwurden.
      Die künstlerische Leiterin ERIKA SOMMER wurde mit dem Verdienstkreuz am Bande in Gold ausgezeichnet.

      Die Verleihung des Protektorats- Ehrenkreuzes zur Wahrung der Traditionen, der Kameradschaft über Grenzen hinaus und dem fortwährendem Einsatz für Andere, wurde am 26.5.2010 Frau Sommer verliehen. Die Urkunde ist unterzeichnet von S.K.H. Prinz von Bayern.

      Im Namen meiner Bel-Voce Gesangssolisten bedanke ich mich ganz herzlich für die Förderung, ich habe mich sehr darüber gefreut.

      Seit vier Jahren bieten wir die Konzertreihe in Leverkusen-Hitdorf und Rheindorf an, zusammen mit dem dortigen Kirchenchor. Das Angebot kam von dem Kantor der Kirche, mit dem ich in früheren Jahren viele Kirchenkonzerte als Solistin gesungen habe.

      Es ist nun zu einer festen Konzertreihe geworden, in dem sich der Kirchenchor auch mit Opern- und Operettenliteratur einbringt.

      Da es viel an Organisation bedarf und die Ausgaben für Plakate, Programme, Leihklavier und Pianistenhonorar, freuen wir uns über die Spende, die uns sehr hilft, einen Teil der Unkosten zu decken.
      Peter war in Leverkusen zuhause genau wie ich, ich kann mir dort ein Gedenkkonzert gut vorstellen, ob nun ein geistliches Konzert, ein Opern- Operettenkonzert oder einen Liederabend, wichtig ist doch, dass es überhaupt stattfindet.

      Unsere diesjährigen Konzerte in Leverkusen finden am 15./16./17.September statt.
      viele Grüße von musica