ARD Audiothek

    • ARD Audiothek

      Die bereits im Frühjahr angekündigte "ARD Audiothek" ist seit dem vergangenen Mittwoch für iOS und Android kostenlos verfügbar (noch nicht für das iPad). In ihr sind Wortbeiträge aus allen Hörfunksendern der ARD und des Deutschlandfunks abrufbar, der größte Teil auch zum Download (was wichtig sein kann, wenn Beiträge aus rechtlichen Gründen nur befristet angeboten werden können). Zum Start findet man Beiträge aus 560 Sendereihen, sortiert in 20 Kategorien. Ich habe es gerade kurz ausprobiert: feine Sache.

      Christian
    • Hallo Christian,

      Danke für den Hinweis! Schön, dass auch die Sachen vom Deutschlandfunk dabei sind. Übrigens hatte ich letztens gelesen, dass sich Gedanken gemacht werden, um die unselige 7-Tage-Regel zum Schutz der Privatanbieter im Sinne der Verbraucher zu verbessern. Wenn schon mit großem Steuergeld-Aufwand gute Sachen produziert werden, ist es schon blöd, dass diese nicht immer zur Verfügung gestellt werden können, Beispiel ARTE+7.

      Gruß, Frank
    • Ich habe inzwischen ein bisschen ausführlicher reingesehen und finde das Angebot wirklich sehr gut. Tagesaktuelle Sachen sind bewusst rausgelassen, dafür gibt es aber viele Reportagen, Interviews, Hörspiele usw.. Die Suche funktioniert gut, die Kategorien sind übersichtlich und sinnvoll. Die Download-Funktion hat bei mir noch den Vorteil, dass ich die Sachen dann auch ohne Internetverbindung im Auto hören kann (funktioniert über die Bluetooth-Verbindung problemlos). Die Dateien werden übrigens im Ordner android/data/de.ard.mediathek abgelegt (bei iOS weiß ich es nicht) und zwar ohne Dateiendung. Es sind aber ganz normale mp3-Dateien, d.h. wenn man die Endung .mp3 an den Dateinamen anhängt (oder diesen beliebig ändert und mit dieser Endung versieht), kann man sie auf jedem mp3-tauglichen Gerät hören.

      Christian