Capriccio Kulturforum

Forum für Kultur und klassische Musik

Letzte Aktivitäten

  • Amelia

    Hat eine Antwort im Thema Franz Grundheber verfasst.
    Beitrag
    […]

    Wer hat behauptet dass er nicht das Böse darstellt ? Es geht um die Darstellung , Gesten und dem Ausdruck des Gesanges!
    Ich denke wenn man es nicht selbst gesehen oder erlebt hat, kann man die Unterschiede nicht feststellen, oder man ist so festgeelegt…
  • ira

    Hat eine Antwort im Thema Franz Grundheber verfasst.
    Beitrag
    Und hier mal ein paar Sekunden "Te Deum":

    youtube.com/watch?v=Vc6XdcOKKiE
  • ira

    Hat eine Antwort im Thema Franz Grundheber verfasst.
    Beitrag
    […]

    Selbstverständlich tun wir das. Kannst Du Geschriebenes lesen? Es ging nicht darum, ob Scarpia gut oder böse ist. In der Oper "Tosca" ist er selbstverständlich nicht gut. Keiner behauptet das. Wie er im wirklichen Leben war, wissen wir nicht, das…
  • ira

    Hat eine Antwort im Thema Franz Grundheber verfasst.
    Beitrag
    […]

    Ach das ist Dir wichtig? Kommt das so selten vor? Oder stört Dich die "Rosamunde"? Als "lieber Amethyst" kann ich Dich wirklich nicht ansprechen Grins1
    Nein Sorgen mußt Du Dir nicht machen. Das tätest Du sowieso nicht.
  • ira

    Hat eine Antwort im Thema Franz Grundheber verfasst.
    Beitrag
    […]

    Niemand kann sich in der öffentlichen Darstellung völlig anders geben, als er in Wirklichkeit ist. Das funktioniert auf die Dauer nicht.
    Ich verstehe auch gar nicht, warum man bei mir wegen der Bemerkung über die Regisseure herummäkelt.
    Immerhin hat…
  • Cosima

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.
    Beitrag
    Nun das Brahms-Requiem unter Gardiner aus 2008.
    Vergleich Gesamtzeit: Gardiner 64:54 - Kempe: 76:07.

    Die strafferen Tempi gefallen mir gut, der reiche und transparente Chorklang ist ein Traum.
    Die Solisten allerdings... Und insgesamt packt mich die Aufnahme…
  • Flix

    Hat eine Antwort im Thema Oboen-Frischlinge verfasst.
    Beitrag
    […]

    Vielen Dank. Ich werde das G/L bei meinen Übungen einbeziehen. Wahrscheinlich muss man das für die eigene Mundhöhle etwas modifizieren. Allerdings bin ich mit meiner Mundhöhle noch etwas eingeschränkt (der Druck im Mund schmerzt noch), so dass…
  • thomathi

    Hat eine Antwort im Thema Vom Konzertleben in Dresden verfasst.
    Beitrag
    Marek Janowski mit konzertantem "Rheingold" in der Dresdner Philharmonie



    Der 1939 in Warschau geborene aber in Wuppertal aufgewachsene Dirigent Marek Janowski ist einer der wenigen Wagnerinterpreten, von dem gleich zwei Gesamteinspielungen des „Ring des
  • Amethyst

    Hat eine Antwort im Thema Franz Grundheber verfasst.
    Beitrag
    […]

    Niemand hat behauptet, dass er Scarpia eindimensional brüllend und tobend auf der Bühne sehen will.

    Es wurde nur gesagt, dass Scarpia voll und ganz das Böse im Menschen darstellen soll. Deshalb muss er nicht auf der Bühne schreien oder durchgehend…
  • Amelia

    Hat eine Antwort im Thema Franz Grundheber verfasst.
    Beitrag
    […]

    Ich möchte dazu schon noch ergänzen, Franz Grundheber hat soviel ich weiss nur eine einzige Regiearbeit abgelehnt in den letzten 30 Jahren, und das war keine Premiere sondern eine kleine Vorstellungsserie. Ich denke es steht jedem Künstler auch die…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Franz Grundheber 70

      • Gurnemanz
    2. Antworten
      70
      Zugriffe
      11k
      70
    3. Amelia

    1. Eben gehört 1,1k

      • audiamus
    2. Antworten
      1,1k
      Zugriffe
      48k
      1,1k
    3. Cosima

    1. Oboen-Frischlinge 19k

      • Streich-Holz
    2. Antworten
      19k
      Zugriffe
      2,7M
      19k
    3. Flix

    1. Vom Konzertleben in Dresden 271

      • thomathi
    2. Antworten
      271
      Zugriffe
      82k
      271
    3. thomathi

    1. DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc. 3,8k

      • Der wonnige Laller
    2. Antworten
      3,8k
      Zugriffe
      947k
      3,8k
    3. Quasimodo