Capriccio Kulturforum

Forum für Kultur und klassische Musik

Letzte Aktivitäten

  • Areios

    Beitrag
    Auf YouTube gibt es mittlerweile mehrere Eindrücke von neueren Inszenierungen, z.B. aus Toulouse 2019 (mit Sophie Koch als Ariane) und Lyon 2021 (mit Katerina Karnéus), und was mir bei diesen durchaus hochklassigen Sängerinnen wieder auffällt, ist,…
  • Braccio

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.
    Beitrag


    Brahms, Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98. Scottish Chamber Orchestra, Robin Ticciati.

    Hat mir sehr gut gefallen. Gesanglich, lebendig, fließend, klangschön und gut aufgenommen. Ich habe die Einspielung des SCO unter Mackerras nicht mehr…
  • Quasimodo

    Hat eine Antwort im Thema Leider soeben verstorben - Der Nekrologthread verfasst.
    Beitrag
    Loretta Lynn ist vorgestern in ihrem 91. Lebensjahr gestorben.

    https://www.faz.net/aktuell/fe…en-kentucky-18364589.html

     

    Ihre letzte Platte (Still Woman Enough) hör' ich jetzt mal!
  • ira

    Hat eine Antwort im Thema Was ist, was soll, was darf Opernregie? Und was nicht? verfasst.
    Beitrag
    […]


    Ist das die Inszenierung von Hamburg, mit Robert Hale als König Philipp II? Da hättest Du mal hören sollen, was der von dieser Inszenierung gehalten hat. Und mein Mann und meine Tochter. Ich war da glücklicherweise nicht dabei.

    […]

    Genau, indem Sekt…
  • wes.walldorff

    Beitrag
    hat eigentl. jmd. die ''Interpretationen''-Sendung über die Ps.sinfonie (am 19.10.21 / mit Cambreling als zugeschalteten Gesprächspartner) mitgeschnitten oder seinerzeit gehört und sich irgend was von gemerkt ?? die Sendung scheint in keiner Mediathek…
  • Sadko

    Hat eine Antwort im Thema Was ist, was soll, was darf Opernregie? Und was nicht? verfasst.
    Beitrag
    […]

    Darüber habe auch ich mich letztens sehr lobend geäußert:
    […]

  • Amfortas09

    Hat eine Antwort im Thema Was ist, was soll, was darf Opernregie? Und was nicht? verfasst.
    Beitrag
    […]

    Manchen RT-Philen käme da etwas Skepsis hoch, weil Verdis DC und dessen „düstere Stimmung“ bereits in der Perspektive vom 19. Jahrhunderts verortet.
    […]

    kann man/frau so machen.
    […]

    In Punkto „Gänsehaut“-Feeling beim DC-Reinziehn bietet RT durchaus…
  • Flix

    Hat eine Antwort im Thema Oboen-Frischlinge verfasst.
    Beitrag
    […]

    Ich erinnere mich, meine ersten Oboen hatte den linken F-Hebel nicht und ich habe ihn bei meinen neueren Instrumenten dann auch lange ignoriert. Mittlerweile schätze ich ihn sehr obwohl mein Gabel-F perfekt klinkt und immer noch zum Einsatz kommt.

  • Maurice

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.
    Beitrag
    […]

    Stimmt, danke. Hatte ich völlig übersehen. Da es einige Cover gibt, ist mir das nicht aufgefallen. Die habe ich hier auch irgendwo herumliegen.
  • arundo donax

    Hat eine Antwort im Thema Oboen-Frischlinge verfasst.
    Beitrag
    […]

    Wenn man den linken F-Hebel an meinen Instrumenten weggelassen hätte, würde ich nichts vermissen!

    Herzliche Grüße

    Bernd

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. DUKAS: Ariane et Barbe-Bleue - À la recherche de la liberté perdue 16

      • Areios
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      6,8k
      16
    3. Areios

    1. Eben gehört 1,1k

      • audiamus
    2. Antworten
      1,1k
      Zugriffe
      49k
      1,1k
    3. Braccio

    1. Leider soeben verstorben - Der Nekrologthread 4k

      • GiselherHH
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      796k
      4k
    3. Quasimodo

    1. Was ist, was soll, was darf Opernregie? Und was nicht? 3,7k

      • Rideamus
    2. Antworten
      3,7k
      Zugriffe
      426k
      3,7k
    3. ira

    1. Strawinsky, Igor: Symphony of Psalms bzw. Psalmensinfonie 18

      • Mauerblümchen
    2. Antworten
      18
      Zugriffe
      8,3k
      18
    3. wes.walldorff