Tipps und Lösungen zum Adventsrätsel "Gänsehautensembles"

  • Tipps und Lösungen zum Adventsrätsel "Gänsehautensembles"

    Hier könnt Ihr ab sofort Eure Tipps einstellen, sobald Ihr einen Lösungsvorschlag bestätigt bekommen habt.

    Bitte vor Abschluss des Rätsels am 6.1.2010 hier keine Lösungsvorschläge oder Links zu Darbietungen in YouTube einstellen.

    :wink: Riddleamus

    Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

  • Ich bin wohl die Erste und will vorab sagen, dass dieses Rätsel in seiner Organisationsstruktur genau richtig für mich ist: jeden Tag eine Frage- das ist mehr als kompatibel mit dem Alltagswahnsinn und auch wenn ich zwischen den Jahren ebenfalls unterwegs sein werde, eien Frage pro Tag wird schon irgendwie noch gehen. Grand merci an unseren heissgeliebten Riddleamus :kiss: und den Background-Ritter :kiss: , dessen enzyklopädisches Wissen ich nun leider nciht mehr anzapfen darf... was wahrscheinlich üble Folgen für meine Lösungen haben wird..... :hide:

    Die Erste hab ich aber schon sofort gewusst udn das ist kein Wunder!
    Seufz, schwärm welch caro Tenorino... :love: und wer das singen kann, ist eh oben am Olymp und da kann das Quartett, das dazugehört, eigentlich egal sein....
    Nee, jetzt krieg ich Prügel von Rideamus, dem Ensemblefreak und bin ganz still, denn das war eh schon der Tipp!
    Zumindest für die, die mich und meine Schwärmereiobjekte kennen.......
    :fee:

    Jede Krankheit ist ein musikalisches Problem und die Heilung eine musikalische Auflösung (Novalis)

  • Ein Quartett - o je, dann war meine erste Vermutung ziemlich daneben :cry: Hm, aber zumindest Komponist und Tenorino müssten stimmen, also werde ich noch eine GRübelrunde einlegen. :sev: (Wieso ist dieser Smiley eigentlich blau???)
    lg Sevi :wink:

    "Das Theater ist ein Narrenhaus, aber die Oper ist die Abteilung für Unheilbare!" (Franz Schalk)

  • Tja, das Quartett kann ich bestätigen, obwohl das eigentlich schon ein Teil der Lösung ist, der hier nicht ausposaunt werden sollte. Es ist aber auch kein reines Quartett, weil der Chor kräftig mitmischt.

    Ansonsten, und den Zusatztipp gibt's aus Dankbarkeit für den Anfang von mir: es ist kein Zufall, dass gerade unsere Belcantofreaks als Erste in oder nahe der richtigen Lösung landeten und der Rest noch Schweigen ist, denn von diesen Opern kennen wohl die meisten eher die Höhepunkte als die Details der Handlung.

    :wink: Riddleamus

    Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

  • Er balzt sie an, sie balzt zurück. Die restliche Gesellschaft betrachtet das voller wohlwollender Anteilnahme. Die ganze Szene hat einen ziemlichen Ohrwurmcharakter. :vv:

    calisto

  • Den hast Du Dir doch damals gewünscht. Der war schon immer blau.

    Ich weiß, und meine Dankbarkeit ist auch immerwährend - bloß weiß ich immer noch nicht, warum er blau ist. (Das war doch lange vor Polonius :D :D :D :D )
    lg Severina :wink:

    "Das Theater ist ein Narrenhaus, aber die Oper ist die Abteilung für Unheilbare!" (Franz Schalk)

  • Er balzt sie an, sie balzt zurück. Die restliche Gesellschaft betrachtet das voller wohlwollender Anteilnahme. Die ganze Szene hat einen ziemlichen Ohrwurmcharakter. :vv:

    calisto

    Jo, danke, aber die erste Balzerei, die mir ziemlich plausibel schien, kam als halb falsch zurück, seither grüble ich, wo ich falsch abgebogen bin. Das wird eine stressige Adventzeit, dabei wollte ich es heuer extra besinnlich haben :cry: :cry: :cry:
    lg Severina :wink:

    "Das Theater ist ein Narrenhaus, aber die Oper ist die Abteilung für Unheilbare!" (Franz Schalk)

  • Liebe Severina, der Held stößt auch bei seiner Balzerei einige sehr hohe Töne aus, so daß ich mich frage, wie eine evtl. Hochzeitsnacht wohl verlaufen würde. Darüber wird aber diskret geschwiegen. :yes:

    Schöne Grüße von calisto

  • :mlol: :mlol: :mlol:
    Liebe Sevi, mit dem, der diese Töne heutzutage als iener der wenigen singen kann, würdest Du sicher liebend gerne balzen...... :angel: :love: :stumm:

    F.Q.

    P.S. Ich auch!

    Jede Krankheit ist ein musikalisches Problem und die Heilung eine musikalische Auflösung (Novalis)

  • :mlol: :mlol: :mlol:
    Liebe Sevi, mit dem, der diese Töne heutzutage als iener der wenigen singen kann, würdest Du sicher liebend gerne balzen...... :angel: :love: :stumm:

    F.Q.

    P.S. Ich auch!

    Liebe Fairy,
    Schwestern teilen doch gerne alles :D :D Ich weiß, wen Du meinst, ich kenne auch den Komponisten, bloß mit der Balzerei zu viert liege ich immer falsch. Zu meiner letzten Version schweigt der große Rätselmeister allerdings noch.
    lg Sevi :wink:

    PS: Du hast eine Mail!

    "Das Theater ist ein Narrenhaus, aber die Oper ist die Abteilung für Unheilbare!" (Franz Schalk)

  • Quartett ohne bet

    Liebe Leute,

    diesmal habe ich meinen übliche Fehler wohl gleich am Anfang gemacht. Das von mir gemeinte Ensemble ist tatsächlich nicht wirklich ein Quartett, wenn man den Chor nicht als eine eigene Stimme rechnet. Ich hatte mich da auf eine alte Liste und meinen Höreindruck vrlassen, da ich von diesem Werk kein Textheft habe.

    Wer immer noch im Dunklen steht, sollte mal die Zusatzfrage nach dem Buchstaben ansehen. Da scheiden nämlich alle bisher genannten Kandidaten aus, so zutreffend sie ansonsten sein mögen. Bis jetzt gibt es aber auch schon erfreuliche sechs Richtige, deren Tipps sicher noch folgen, bevor die nächste Frage anrollt. :juhu: :juhu: :juhu: :juhu: :juhu: :juhu:

    :wink: Riddleamus

    Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

  • Also, wenn man ganz pingelig wäre, müßte man es ein Quintett mit Chor nennen :)
    Die korrekte Bezeichnung ist (hoffentlich stimmt das jetzt!) "Coro e Cavatina". Und weil "Cavatina" eine Auftrittsarie ist, singt der Tenorino hier zwar schon sehr hoch, aber noch nicht ganz so hoch wie zwei Akte später.

    Bernd

    Fluctuat nec mergitur

  • Lieber JackMcRiddle, ich habe meine PN-Funktion vorübergehend für das Rätsel wieder angestellt, also kein Problem.
    Was das angebliche Quartett angeht, hab ich mich davon- anders als die arme Sevi- erst gar nicht beirren lassen. 8+) So genau nehmen wir das hier nicht. Ob vier,fünf oder sechs mit Chor divinamente die Carissima besingen, ist doch nebensächlich- oder? Hauptsache sie singen überhaupt und leider geschieht das ja auf den Bühnen kaum noch - was nciht zuletzt an dem so schwer zu besetzenden Tenorino liegt. :cry:
    F.Q.

    Jede Krankheit ist ein musikalisches Problem und die Heilung eine musikalische Auflösung (Novalis)

  • Bei mir ist im Libretto nur Quartett angegeben. In einem meiner älteren Opernführer heißt es Quartett mit Chor und Tenorsolo. Wie dem auch sei, die wiederholte Erwähnung des für Belcanto prädestinierten Tenorinos müsste auf die richtige Spur führen.

    :wink:

    Emotione

    Wir brauchen Fantasie, Wunschträume - neue Wunschträume und die Leidenschaft und den Mut, sie Wirklichkeit werden zu lassen.
    (Leonard Bernstein)

  • Tja, das Quartett kann ich bestätigen

    Quintett mit Chor

    Coro e Cavatina

    das angebliche Quartett

    ist im Libretto nur Quartett

    einem meiner älteren Opernführer heißt es Quartett mit Chor und Tenorsolo

    Sicher festhalten können wir wohl, daß eine kritische Werkausgabe dieses immer noch schwer unterschätzten Komponisten ja wohl noch aussteht und dringend anzumahnen wäre :D

    Bernd

    Fluctuat nec mergitur

  • Lieber JackMcRiddle, ich habe meine PN-Funktion vorübergehend für das Rätsel wieder angestellt, also kein Problem.
    Was das angebliche Quartett angeht, hab ich mich davon- anders als die arme Sevi- erst gar nicht beirren lassen. 8+) So genau nehmen wir das hier nicht. Ob vier,fünf oder sechs mit Chor divinamente die Carissima besingen, ist doch nebensächlich- oder? Hauptsache sie singen überhaupt und leider geschieht das ja auf den Bühnen kaum noch - was nciht zuletzt an dem so schwer zu besetzenden Tenorino liegt. :cry:
    F.Q.

    Liebe Fairy,
    tja, das kommt davon, wenn man Männer wortwörtlich nimmt! :D Bei der nächsten Frage werde ich's locker angehen und nicht alle zum Durchzählen antreten lassen, die sich gerade auf der Bühne vergnügen.
    lg Sevi :wink:
    PS: By the way, Fairy, Du weißt schon, dass besagter Tenorino sich mit Deiner liebsten Sopranina zur schönsten Balzzeit bei uns ein Stelldichein gibt?

    "Das Theater ist ein Narrenhaus, aber die Oper ist die Abteilung für Unheilbare!" (Franz Schalk)

  • Zitat

    ='Severina' PS: By the way, Fairy, Du weißt schon, dass besagter Tenorino sich mit Deiner liebsten Sopranina zur schönsten Balzzeit bei uns ein Stelldichein gibt?

    Diese Oper ist aber nicht gemeint, oder vielleicht doch? :stern:

    :wink: Ingrid

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!