Heute + demnächst im Radio

Vom 28. Januar 2022, 13.30 Uhr bis 03. Februar 2022, 13:30 Uhr findet die 12. ordentliche Mitgliederversammlung des Capriccio-Trägervereins statt. Mitglieder werden gebeten, sich für die Teilnahme ab Freitag hier zu registrieren. Die Freischaltungen erfolgen im Laufe des Freitags, wir bitten dann um etwas Geduld.
  • Giacomo Puccini Tosca

    zeitgleich mit La Traviata


    France Musique SAMEDI 30 MAI 2009 19:30



    Giacomo Puccini Tosca



    Maîtrise des Hauts-de-Seine et Choeur d'enfants de l'Opéra national de Paris
    dirigés par Alessandro Di Stefano


    Orchestre et Choeurs de l'Opéra national de Paris


    Direction : Stefan Solyom


    En direct de l'Opéra Bastille à Paris


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

    Einmal editiert, zuletzt von Amfortas09 ()

  • Elliott Carter: Soundings für Klavier und Orchester

    Ö1 So, 07.06.2009 11:03 Uhr
    [Blockierte Grafik: http://www.edition-kuratowski.de/Forum/images/smilies/respect.gif][Blockierte Grafik: http://www.edition-kuratowski.de/Forum/images/smilies/respect.gif]


    Elliott Carter: Soundings für Klavier und Orchester



    Wiener Philharmoniker


    Dirigent und Solist: Daniel Barenboim.


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Wagner Le Vaisseau Fantôme

    France Musique SAMEDI 6 JUIN 2009 19:30


    Richard Wagner Le Vaisseau Fantôme


    Concert donné le 4 mars 2009 au Royal Opera House, Covent Garden à Londres


    Direction : Marc Albrecht



    Wiedergabe ist nicht identisch mit der bereits vorher erfolgten NDR-Kultur-Übertragung,. Die war vom 14.04.09


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Gustav Mahler: Symphonie Nr. 7 e-Moll

    Ö1 Mi, 10.06.2009 19:30


    Gustav Mahler: Symphonie Nr. 7 e-Moll [Blockierte Grafik: http://www.edition-kuratowski.de/Forum/images/smilies/respect.gif][Blockierte Grafik: http://www.edition-kuratowski.de/Forum/images/smilies/respect.gif]


    Orchester ?(


    Dirigent: Lorin Maazel


    aufgenommen im Oktober 1984 im Wiener Musikverein


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-Moll

    RBB Kultur Samstag 13.06.09 ab 20:00


    [Blockierte Grafik: http://www.edition-kuratowski.de/Forum/images/smilies/respect.gif][Blockierte Grafik: http://www.edition-kuratowski.de/Forum/images/smilies/respect.gif]


    Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-Moll



    Berliner Philharmoniker
    John Barbirolli



    Aufnahme vom 13.01.1966 in der Berliner Philharmonie

    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Dmitrij Schostakowitsch: Violinsonate op. 134

    Montag, 15. Juni SWR2 Musikstück der Woche:
    Für eine Woche zum kostenlosen (und legalen !!) Download unter www.swr2.de


    Dmitrij Schostakowitsch: Violinsonate op. 134


    Michael Dinnebier (Violine)
    Angela-Charlott Bieber (Klavier)

    Vermutlich live und kein steriles Studio :)
    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Aufbruch 1909

    Di., 19.05.2009 - Deutschlandradio Kultur - 20.03-22.00 Uhr
    Konzert zum Thema » A u f b r u c h 1 9 0 9 «



    Ferruccio Busoni (1866-1924):
    Berceuse Élégiaque - Des Mannes Wiegenlied am Sarge seiner Mutter für Orchester, opus 42 1909


    Rudi Stephan (1887-1915):
    Musik für Orchester in 1 Satz 1910


    - ca. 20.35 Uhr Konzertpause -


    Franz Schreker (1878-1934):
    Nachtstück für Orchester 1907
    (Arr. aus 3. Akt von: Der ferne Klang - Oper in 3 Akten 1901-10)


    Max Reger (1873-1916):
    Symphonischer Prolog zu einer Tragödie a-moll für Orchester, opus 108 1908



    Interpreten:
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Ingo Metzmacher



    Konzertaufzeichnung aus der Philharmonie Berlin von Mo., 18.05.2009.


    Weitere Informationen zum Konzert auf der Homepage von Deutschlandradio Kultur


    :wink:
    Johannes

  • Mittwoch 24.06.09 Kulturradio RBB 21:00 22:00



    MUSIK DER GEGENWART Zu Gast im Studio:
    Die Herausgeber


    Heinz-Klaus Metzger und
    Rainer Riehn
    der musikwissenschaftlichen Reihe querstand. musikalische Konzepte


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Alle Jahre wieder: Arditti-Zeit !!!!!!!!!!!!

    WDR 3 Montag, den 25. Mai 2009, 20:05 - 22:00


    Zeitgleich mit dem Mozart Don Giovanni aus Wien [Blockierte Grafik: http://www.tamino-klassikforum.at/images/smilies/bose2.gif] aber der wird am Donnerstag 28.05.09 im NDR-Kultur wiederholt :)


    Georges Aperghis: Quartet movement, Uraufführung


    José Rio-Pareja: Tempus fluidum für Streichquartett, deutsche Erstaufführung


    Ming Tsao: Pathology of syntax für Streichquartett, Uraufführung


    Hugues Dufourt: Dawn flight für Streichquartett, deutsche Erstaufführung



    Arditti String Quartet Witten 2009
    Aufnahmen im Rahmen der "Wittener Tage für neue Kammermusik 2009" aus der Rudolf-Steiner-Schule

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Brahms Sinfonie Nr. 3

    Pfingstmontag, 01. Juni 00:00 - 02:00 z.B. MDR-Figaro


    Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-dur op. 90 :juhu: :juhu:


    Anhaltische Philharmonie Dessau


    Leitung: Daniel Lipton


    :wink:


    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Schönberg, Berg, Varese

    Ö1 Programm Do, 18.06.2009 19:30 Uhr


    :juhu: :juhu:


    Arnold Schönberg: Drei Klavierstücke, op. 11
    Alban Berg: Drei Orchesterstücke, op. 6
    Edgar Varese: Octandre
    Bela Bartok: Klavierkonzert Nr. 1, Sz 83

    Bamberger Symphoniker; Bayerische Staatsphilharmonie, Dirigent: Jonathan Nott;
    Pierre-Laurent Aimard, Klavier.


    Aufgenommen am 10. Juni 2009 im Großen Konzerthaussaal in Wien


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Berg: 3 Orchesterstücke

    SWR 2 Freitag, 19. Juni 20:00


    Alban Berg: 3 Orchesterstücke op. 6 :juhu: :juhu:


    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR


    Leitung: Matthias Pintscher


    Direktübertragung aus der Stuttgarter Liederhalle


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2

    Heute, 20:00 MDR-Figaro



    Natalie Dessay, Sopran
    Alice Coote, Mezzosopran



    Orfeón Donostiarra
    hr-Sinfonieorchester
    Leitung: Paavo Järvi






    (Aufzeichnung vom 8. Mai 2009, Alte Oper, Frankfurt)

  • Bruckner S. 9

    Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 595

    Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll



    NDR-Sinfonie Orchester



    Dirigent: Günter Wand
    Solist: Christian Zacharias

    Aufzeichnung vom 09.03.1993 in der Laeiszhalle Hamburg



    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Heinz-Klaus Metzger & Rainer Riehn

    Montag 29.06.09 Kulturradio RBB 21:00 22:00



    MUSIK DER GEGENWART Zu Gast im Studio:
    Die Herausgeber


    Heinz-Klaus Metzger und
    Rainer Riehn
    der musikwissenschaftlichen Reihe querstand. musikalische Konzepte
    2. Folge


    Luigi Nono "Tragedia dell' ascolto" Prometeo
    Hanns Eisler



    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • SWR2 Musik kommentiert Ludwig van Beethoven: Große Sonate für das Hammerklavier op. 106

    SWR2 Mittwoch 01. Juli (1. Teil) und Mittwoch, 08. Juli (2.Teil) jeweils von 20.03 bis 22.00


    SWR2 Musik kommentiert

    Ludwig van Beethoven: Große Sonate für das Hammerklavier op. 106

    Hans-Peter Jahn im Gespräch mit Gerhard R. Koch



    Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 29 B-dur op. 106 “Hammerklavier-Sonate” András Schiff (Klavier)


    Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 29 B-dur op. 106 “Hammerklavier-Sonate” Artur Schnabel (Klavier)


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Ludwig van Beethoven: Diabelli-Variationen, op. 120

    Ö1 Programm So, 05.07.2009 19:30


    Ludwig van Beethoven: Diabelli-Variationen, op. 120


    Paul Lewis, Klavier


    Aufgenommen am 21. Juni 2009 im Angelika-Kauffmann-Saal in Scharzenberg
    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Johannes Brahms 3. Sinfonie F-dur op. 90

    SR 2 Kultur Radio am Montag, dem 29.06.2009 20:04


    Johannes Brahms 3. Sinfonie F-dur op. 90

    Philharmonisches Orchester Bergen


    Dirigent: Maxim Vengerov


    Aufnahme vom 20. November 2008 in der Grieg-Halle in Bergen

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • Gustav Mahler Symphonie n°1

    France Musique 26 JUIN 2009 20:00


    Gustav Mahler Symphonie N°1


    Orchestre Philharmonique de Radio France


    Direction : Gustavo Dudamel


    En direct de la salle Pleyel à Paris


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

  • RE: SWR2 Musik kommentiert Ludwig van Beethoven: Große Sonate für das Hammerklavier op. 106

    gelöscht, ist ja erst im Juli

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum (Nietzsche)
    In der Tat spuckte ... der teuflische Blechtrichter nun alsbald jene Mischung von Bronchialschleim und zerkautem Gummi aus, welchen die Besitzer von Grammophonen und Abonnenten von Radios übereingekommen sind Musik zu nennen (H Hesse)
    ----------------------------
    Im übrigen bin ich der Meinung, dass immer Sommerzeit sein sollte (gerade im Winter)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!