Rolling Capriccio - Die besten Gruppen

  • Rolling Capriccio - Die besten Gruppen

    Liebe Freunde


    Von Abba bis ZZ Top, von den Wildecker Herzgrafen bis zu den Sonsbecker Seismographen, von kalifornischer Strandtruppe bis zur den Transibirischen Transvestiten darf hier alles in einen Topf geworfen werden. Unterteilungen machen m. E. keinen Sinn, denn zwischen Rock im engsten Verständnis, Metal, Punk, Pop u. dergl. groß zu unterscheiden, hieße letztlich, Beatles und Stones zu trennen, Geschmack und Gebrüll im selben Maße zuzulassen und vor allen Dingen Leutchen Rang und Titel zuzusprechen, die solches kaum verdienen.


    Dafür mögen hier bitte satte 25 Einträge auftauchen! Platz 1 bis 25. Nach Eurem unbestechlichen Geschmack. Durch alle Zeiten und Kulturen.


    Mögt Ihr das Richtige tun...



    Euer Al :wink:


    "In the year of our Lord 1314 patriots of Scotland, starving and outnumbered, charged the field of Bannockburn. They fought like warrior poets. They fought like Scotsmen. And won their freedom."

  • RE: Rolling Capriccio - Die besten Gruppen

    Zitat von Graf Wetter vom Strahl

    ...hieße letztlich, Beatles und Stones zu trennen...


    Euer Al :wink:


    Lieber Graf vom umfassenden Kunstgenuss,


    aufgrund der präjudizierenden Aufzählungsweise muss ich mir eine Mitwirkung erst überlegen... ;+)


    Bis dann.

  • Ich stelle schon mal eine im Grundsatz sicherlich völlig konsensfähige Liste ein ... ;+)


    1. dEUS
    2. Muse
    3. Babe the blue OX
    4. Motorpsycho
    5. Phillip Boa and the Voodoclub
    6. The Throwing Muses
    7. Alice in Chains
    8. Sonic Youth
    9. Talk Talk
    10. The Jam
    11. Zita Swoon
    12. Dead Man Ray
    13. Dirty Pretty Things
    14. His Name Is Alive
    15. The Breeders
    16. Yo la tengo
    17. Calexico
    18. The Mothers of Invention
    19. Nirvana
    20. Blur (für alles ab Blur)
    21. Babyshambles
    22. Wizards of Ooze
    23. Pixies
    24. The Clash
    25. Blumfeld (für die ersten zwei Scheiben)


    Adieu,
    Algabal

    Keine Angst vor der Kultur - es ist nur noch ein Gramm da.

  • Ich kenn' keine 25 Gruppen, die mir gefallen, rabääääh! Ich mach trotzdem mit, Ihr Enzyklopädisten!


    1. CCR (yeah!)
    2. Stones
    3. Max Raabe und das Palastorchester
    4. EAV
    5. Manowar (kenn' ich zwar kaum, ist aber dermaßen bescheuert, daß Spaßfaktor hoch)
    6. The Tiger Lillies
    7. Geschwister Mozart on tour
    8. Comedian Harmonists
    9. Dave Brubeck Quartet
    10. ABBA
    11. Zotentaler Zapfenzipfler (oder Zippenzappler?)
    12. Kapelle der Versöhnung!!!
    13. Pasadena Roof
    14. Knoff-Hoff-Band feat. Jay Bublath
    15. Carol Gibbons and his Orchestra
    16. Die ultimative Gruppe: Fischer-Chöre, vor allem ein visueller Genuß!
    17. Blues Brothers
    18. Monty Python in song



    Mehr gibt es nicht, so!



    Cheerio
    P.

    "Scheiter', Haufen!"

  • Lieber Graf vom umfassenden Kunstgenuss,


    aufgrund der präjudizierenden Aufzählungsweise muss ich mir eine Mitwirkung erst überlegen...


    Ach, komm! Jetzt stell Dich nicht so an...


    Postjudizier´ doch selbst... :)



    Al :wink:


    @Petronius: :mlol: :mlol: :mlol:


    Du ranziger Spaßhörer...! CCR auf eins! EAV! Max Raabe und Orchester! Knoff-Hoff! Du hast sie doch nicht alle... Nie gehabt!!!


    "In the year of our Lord 1314 patriots of Scotland, starving and outnumbered, charged the field of Bannockburn. They fought like warrior poets. They fought like Scotsmen. And won their freedom."

  • Hallo,


    Anbei meine Favoriten:


    1. The Rolling Stones


    - ACDC (2.)
    - King Kurt (5.)
    - Stray Cats (4.)
    - The Who (3.)
    - Creedence Clearwater Revival (CCR) (7.)
    - The Doors (8.)
    - Led Zeppelin (10.)
    - Queen (22.)
    - Talking Heads (14.)
    - The Beach Boys (17.)
    - Ten Years After (Randbemerkung: Lieber Graf: Bzgl. des Threads "beste Gitarristen"; trotz R. Blackmore, R. Cooder, J. Hendrix, A. Young und E. Clapton...natürlich A. Lee! [Keith Richards zähle ich aufgrund anderer Qualitäten (Komposition...) ebenfalls zu den besten Gitarristen. Bzgl. "Cross over": Paco de Lucia, einen besseren (Flamenco-)Gitarristen findet man nicht.]) (11.)
    - The Clash (9.)
    - The Stranglers (13.)
    - The Pogues (6.)
    - Aerosmith (18.)
    - The Bosshoss (21.)
    - Dire Straits (12.)
    - Witthüser & Westrupp (15.)
    - The Troogs (19.)
    - Third World (20.)
    - Dion & The Belmonts (16.)
    - The Kinks (23.)
    - Them (24.)
    - The Spencer Davis Group (25.)


    Ich bin mir sicher, dass ich einige vergessen habe (werden ggf. nachgeliefert). Außer der absoluten Nr. 1 möchte ich keine Reihenfolge benennen. Einige ‚Solokünstler mit Band’ z. B. B. Dylan, L. Cohen, J. Cash, C. Berry, J. L. Lewis, D. Bowie, I. Pop, T. Turner, A. Winehouse, L. Lynn, J. Joplin sowie einige Blues-Musiker (E. James, J. L. Hooker) lasse ich hier einmal weg ("...Gruppen...").

    [Beitrag beinhaltet keine Scherzartikel!]
    ;+)


    Bis dann.


    Nachtrag am 12.01.2010 Uhr 14:20:
    Die beigefügten Rangfolgeziffern sind aufgrund des nachdrücklichen Wunsches des Threadstarters angebracht worden und entsprechen bis auf Platz 1 einer momentanen Empfindung! (Aber Recht hat der Mann!)

  • Das dauert jetzt vermutlich ein wenig, aber los geht's (bunt durcheinander):


    1. Beatles
    2. Byrds
    3. XTC
    4. Hüsker Dü
    5. Talk Talk
    6. Palais Schaumburg
    7. Portishead
    8. Massive Attack
    9. Grizzly Bear
    10. The Jam
    11. Tosca
    12. Zimmermänner
    13. Blumfeld (bis "Old Nobody", inkl.)
    14. The Specials
    15. The (english) Beat
    16. Lambchop
    17. Prefab Sprout
    18. Lemonheads
    19. Animal Collective
    20. Buzzcocks
    21. Stiff Little Fingers
    22. Dexy's Midnight Runners
    23. Ben Folds Five
    24. Chic
    25. Scritti Politti


    So, schon fertig.


    :wink:

    Jein (Fettes Brot, 1996)

  • :stern: Ist Tosca wirklich eine Popgruppe? Und wer ist Scritti Politti? Ihr wollt mich doch sicherlich nur auf den Arm nehmen, oder? :wacko: Das fragt Euch calisto

  • 1) bis 21) BEATLES - the one and only group!!!


    22) PINK FLOYD


    23) QUEEN


    24) YES


    25) ABBA

    ... Alle Menschen werden Brüder.
    ... We need 2 come 2gether, come 2gether as one.
    ... Imagine there is no heaven ... above us only sky

  • Ist Tosca wirklich eine Popgruppe? Und wer ist Scritti Politti? Ihr wollt mich doch sicherlich nur auf den Arm nehmen, oder?


    Liebe Calisto!


    Anscheinend gibt's da nicht nur bei mir gewaltige Bildungslücken (die hoffentlich dank Capriccio geschlossen werden :D ). Scritti Politti habe ich schon einmal gehört (den Namen), aber sonst ...........
    "Tosca" kommt mir irgendwie bekannt vor, wahrscheinlich aus einer anderen Abteilung! :D


    Liebe Grüße,
    :wink:
    Renate

    Unsre Freuden, unsre Leiden, alles eines Irrlichts Spiel... (Wilhelm Müller)

  • Netter Thread, aber ich komme wahrscheinlich nicht auf 25!


    Zur Zeit für mich top
    1. Muse
    2. Pink Floyd
    3. Porcupine Tree
    4. The Doors
    5. Massive Attack
    6. Portishead
    7. Santana (die frühere Band)
    8. Deep Purple
    9. Radiohead
    10. ABBA


    früher mal gerne (und jetzt weniger) gehört
    11. Led Zeppelin
    12. AC/DC
    13. Dire Straits
    14. Genesis (die ersten Platten)
    15. Queen
    16. The Police
    17. Jethro Tull
    18. Bob Marley and the Wailers
    19. Fleetwood Mac
    20. Manfred Manns Erdenbande


    und natürlich auch noch die Stones und Beatles.


    @ algabal: bei Muse sind wir ja anscheinend einer Meinung, ich werde mir Muse am Freitag den 10. September im Wembley-Stadion ansehen :klatsch: , das Konzert am 11. war binnen 3 Stunden ausverkauft.


    gruß
    romain :wink:

    Dieser Thread muß weitergeführt werden!!!

  • Come on, fellas, lets do the Rocker´s contest!!!! :jub:


    (25 reichen nicht)


    1. Queen (the ultimate Freddie)
    2. The Rolling Stones
    3. Puhdys (the best product of DDR) ;+)
    4. Pink Floyd
    5.The Doors
    6. Ton Steine Scherben
    7. Schmetterlinge (The Best of Austria) ;+)
    8. EAV (thge second best of Austria) ;+)
    9. The Inchacabobtables (Germen East meets Ireland, Streichquartett goes Hardrock)
    10. Kraftwerk
    11. The Beatles
    12. Corvus Corax (im 13. Jahrhundert ging der Punk ab)
    13. BAP
    14. ABBA
    15. Spliff
    16. Karat
    17. City
    18. Rammstein (the dark side:-)
    19. Jimmy Hendrix
    20.Joachim Witt (the dark side II)
    21.Metallica
    22. Status Quo
    23. ACDC
    24. Alice Cooper
    25. Supertramp (The "Hymn" verdient einen besseren Platz, aber ich mag nur das wirklich)



    :thumbup:



    Sag mal, Algabal, was kennst du für Bands?? ;+)

    Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren (Bert Brecht)


    ACHTUNG, hier spricht Käpt´n Niveau: WIR SINKEN!! :murg: (Postkartenspruch)

  • :stern: Ist Tosca wirklich eine Popgruppe? Und wer ist Scritti Politti? Ihr wollt mich doch sicherlich nur auf den Arm nehmen, oder? :wacko:

    Auf den Arm nehmen? Nur, wenn es ausdrücklich gewünscht ist.
    Kiek mal:



    "Suzuki" von Tosca, durchaus bekannt aus urbaneren, hipperen (bemühteren?) Mode- wahlweise Kaffee-Läden. Tut also nicht weh. Gefällt mir trotzdem.



    "Cupid & psyche '85" von Scritti Politti. Nicht minder eingängig als Tosca, nur noch liebevoller - sind lauter Liebeslieder. Kann man mal ausprobieren.


    :wink:

    Jein (Fettes Brot, 1996)


  • @Petronius: :mlol: :mlol: :mlol:


    Du ranziger Spaßhörer...! CCR auf eins! EAV! Max Raabe und Orchester! Knoff-Hoff! Du hast sie doch nicht alle... Nie gehabt!!!

    Ich wußte es, kaum sagt man einmal frei von der Leber weg seine Meinung, wird man gemobbt, der geistigen Armut geziehen von diesen Votingrüpeln, den Listenfetischisten. Wie, möchte ich fragen, verträgt sich ein solcher Ausbruch des smileyaffinen Grafen mit den neuen Vorstands- und Forumsregeln, hä? Hier wird ein Mensch beleidigt, bitte! In den Staub getreten, verletzt, verhöhnt, an den Pranger gestellt, sein Geschmack nicht nur kameradschaftlich angezweifelt, sondern der Lächerlichkeit preisgegeben. Ist das im Sinne der Mitgliederverständigung? Vielleicht immerhin justitiabel? Gar der Attraktivität zuträglich? Ich kann da nur Landmann zitieren: "man wird finden, daß das wohl nicht Frieden heißen darf" (Thuk. 5,26). Im Sinne eben des Friedens sollten Maßnahmen zumindest überdacht werden.
    I see the bad moon rising...

    "Scheiter', Haufen!"

  • Danke Ulrika,


    Da hatte ich doch glatt
    BAP
    Puhdys
    und Supertramp vergessen.


    Jetzt komme ich doch auf 25. :yes:


    gruß
    romain

    Dieser Thread muß weitergeführt werden!!!


  • Sag mal, Algabal, was kennst du für Bands?? ;+)


    Viele. Genannt habe ich aber ausschließlich die richtig guten ... ;+)


    Adieu,
    Algabal

    Keine Angst vor der Kultur - es ist nur noch ein Gramm da.

  • Zitat von Ulrica


    ...
    3. Puhdys (the best product of DDR) ;+)
    ...


    Hallo Ulrica,


    Zu Deiner Auswahl: Du lässt mich erstaunen!


    Aber: "the best product of DDR". Ich dachte dieses wäre die Mauer gewesen!
    ...
    ...
    ...
    Ich entschuldige mich! Ein kabarettistischer Versuch, also Satire... o. k. eine Scheibe habe ich von denen auch. ;+)


    Bis dann.

  • Außer der absoluten Nr. 1 möchte ich keine Reihenfolge benennen. Einige ‚Solokünstler mit Band’ z. B. Bob Dylan, Leonard Cohen, David Bowie, Iggy Pop sowie einige Blues-Musiker lasse ich hier einmal weg ("...Gruppen...").


    Ich WILL abba eine Reihenfolge!!! Das ist, worum es geht bei einem Voting. 8|


    Solokünstler kommen noch, das soll noch kurz im Thread "Eben krass gehört" diskutiert werden, wie wir das machen wollen.


    "In the year of our Lord 1314 patriots of Scotland, starving and outnumbered, charged the field of Bannockburn. They fought like warrior poets. They fought like Scotsmen. And won their freedom."

  • Lieber Aquarius, Du kennst soviel Musik, bitte setze die Beatles auf Eins (was sie auch bei mir sind) und lasse Dich herab, die andern Plätze aufzufüllen. Bütte (*liebschau*)!


    "In the year of our Lord 1314 patriots of Scotland, starving and outnumbered, charged the field of Bannockburn. They fought like warrior poets. They fought like Scotsmen. And won their freedom."

  • Und ansonsten mag Euch Nickern das als Motto dienen:


    Come on, fellas, lets do the Rocker´s contest!!!!


    Auch Weicheiern wie unserem Eurovisions-Petronius, dem greinenden.


    "In the year of our Lord 1314 patriots of Scotland, starving and outnumbered, charged the field of Bannockburn. They fought like warrior poets. They fought like Scotsmen. And won their freedom."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!