Bryn Terfel - Wie lange singt er noch?

  • Ich höre in letzter Zeit immer mal wieder diese CDs :


     


    Ach, was ist der Terfel nur für ein Goldstück in Sachen Lied, ganz egal in welcher Sprache (sein formidables Deutsch überrascht mich immer und immer wieder). Was diesen Bereich angeht, gehört er für mich eindeutig zu den absoluten Lichtblicken seiner Generation. Was ich besonders an seiner Art mag, ist das Lebhafte, "saftige" Element seiner Interpretation mit gleichzeitiger Tiefe des Einfühlens, er ist weder trockener Akademiker, noch unreflektierter Daher-Singer. Und seine wunderbare, flexible Stimme kommt bei Lieder für mich am deutlichesten und besten zum Tragen.
    Mir tut es immer wieder weh, dass sein stimmlicher Glanz ein wenig gelitten hat.

    "Allwissende! Urweltweise!
    Erda! Erda! Ewiges Weib!"

  • "The Vagabond" liebe ich auch ganz besonders. "The lads in their hundreds" gehört zum bewegendsten, was ich je von einer menschlichen Stimme gehört habe. :juhu:
    Habe die CD länger nicht mehr gehört, ich glaube, die kommt gleich mal auf den Tisch des Hauses!

    Ein Paradies ist immer da, wo einer ist, der wo aufpasst, dass kein Depp reinkommt...

  • Bryn Terfel besitzt eine begnadete Stimme, noch!, es ist immer riskant Partien wie Holländer, Wotan zu singen, wenn man nicht auf diesen Partien "draufliegt"...
    Habe auch bei Pape Sorge, auch diese Stimme ist kein Wotan im Sinne eines Hotter z.b.
    Hotters Stimme hat das Volumen und die besagte Tessitura.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!