Was so kommt - Anstehende Neuerscheinungen und Wiederveröffentlichungen


  • Tschaikowsky - Genie und Wahnsinn


    erscheint am 17.02.2012.


    Richard Chamberlain ... Peter Tschaikowsky
    Glenda Jackson ... Antonina Milukowa
    Christopher Gable ... Graf Anton Schiluwsky
    Max Adrian Nicholas ... Rubinstein
    Isabella Telezynska ... Frau von Meck


    Regisseur: Ken Russell

  • Es sieht so aus, als ob uns die DGG mal wieder eine fette Box kredenzen will:


    Magnificat - 500 Years Of Choral Masterworks


    50 CDs (+ CD-ROM mit Texten)


    Termin: 05. März 2012


    Hier:
    "http://www.deutschegrammophon.com/cat/single?sort=newest_rec&PRODUCT_NR=4783640&SearchString=gregorian&UNBUYABLE=1&per_page=50&ADD_OTHER=1&flow_per_page=50&presentation=flow"




    Die Trackliste ist stellenweise nicht zu verachten: sehr viel Gardiner, McCreesh - ein bißchen Cleobury, Sixteen, Clerks' Group, Minkowski, Preston, Hogwood, Solti usw.



    Einige Einspielungen:


    Bach - MP: Chailly (2010)
    Bach - JP: Gardiner (1986)
    Bach - h-moll: Gardiner (1985)
    Händel - Messiah: Hogwood (1980)
    Mozart - Requiem: Marriner (1991)


    Monteverdi - Vesper: Gardiner (1990)


    Komponisten: von Ockeghem bis Whitacre



    Schaut mal rein - könnte sich eventuell lohnen...



    jd :wink:

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

  • Sony bringt aus traurigem Anlass nochmal die 15-CD-Box auf den Markt, die das Wirken von Gustav Leonhardt dokumentiert - sehr preiswert.


    Enthalten sind laut amazon:





    Für Komplettisten (ich nicht) - 84 CDs mit Dirigaten von Arturo Toscanini:




    Rafael Blechacz gehört sicher zu den besseren Pferden im Pianistenstall der DG (der doch besser bestückt ist, als ich unlängst annahm). Jetzt gibt's sogar ein relativ unkonventionelles Debussy/Szymanowski-Programm, alle Achtung:




    Und für die Fans :D ;( :rolleyes: :huh: :S X( :thumbdown: :pinch: :wacko: :evil: :stern: :



    U.a. singt die Callas Casta Diva... 8|



    Viele Grüße


    Bernd

    .

  • Sony bringt aus traurigem Anlass nochmal die 15-CD-Box auf den Markt, die das Wirken von Gustav Leonhardt dokumentiert - sehr preiswert.



    Danke! Habe mich gleich in die Gemeinde der Vorbesteller (zum 24.2. erwartet) eingereiht. 20,99 ist echt kein Preis.

    Ins Gebüsch verliert sich sein Pfad, hinter ihm schlagen die Sträuche zusammen.

  • [Blockierte Grafik: http://ecx.images-amazon.com/i…ueohc-L._SL500_AA240_.jpg]


    Luciano Berio
    Orchestral Realisations


    Rendering (1988-89)
    auf Fragmente der Sinfonie Nr. 10 in D-Dur, D 936A von Franz Schubert


    Sonata, Op.120 No.1 (1986)
    Klarinettensonate No. 1 von Johannes Brahms eingerichtet für Klarinette und Orchester


    Sechs frühe Lieder (1987)
    Lieder und Gesänge 'aus der Jugendzeit' von Gustav Mahler



    Michael Collins - Klarinette
    Roderick Williams - Bariton


    Bergen Philharmonic Orchestra
    Edward Gardner



    Die neue CD mit Transcriptionen von Luciano Berio erscheint am 15.02.2012 in Deutschland


    Das Booklet kann man sich schon bei Chandos anschauen. Ein Audio Sample ist dort auch zu finden:
    Berio

  • Hallo zusammen,


    Sony macht noch weiter mit zu Boxen zusammengefassten Wiederveröffentlichungen. Die Wagner-Box wurde oben ja schon genannt. Aber es gibt noch mehr neuen Boxen. Was haltet ihr von den diesen? Was sind Eure Favoriten?


                   


    Die dickste Empfehlung von meiner Seite sind die Beethoven- und Brahms-Konzerte mit Fleisher unter Szell (Mozart KV 503 ist auch noch mit dabei!). Viele hier werden diese Aufnahmen jedoch, genau wie ich, schon haben. Sehr gerne wüsste ich jedoch, ob das Remastering bei den Beethoven-Konzerten besser ist, als bei den "Essential Classics"-Ausgaben. Falls ja, wäre die Box für mich fällig!
    Auch wenn ich noch lieber eine Gesamt-Box der Fleisher-Aufnahmen hätte (zumindest der Aufnahmen aus den 50er und 60er Jahren)...


    Viele Grüße
    Frank


    From harmony, from heavenly harmony
    this universal frame began.

  • Ah... Harnoncourt ist jetzt also beim Sony-Hauptlabel angekommen: (was ist mit DHM?)


    [Blockierte Grafik: http://ecx.images-amazon.com/images/I/61DNv%2BVntXL._SL500_AA300_.jpg]




    Noch mehr neuer Gergiev:



    Einerseits: endlich! :juhu: andererseits... die andere Fassung hat gergiev auch parallel dazu eingespielt. Die aber bitteschön auch !




    wieder da:



    Neue Volksverarsche mit neuem Remastering:


    Ins Gebüsch verliert sich sein Pfad, hinter ihm schlagen die Sträuche zusammen.

  • Ah... Harnoncourt ist jetzt also beim Sony-Hauptlabel angekommen: (was ist mit DHM?)


    Oh, das Konzert in Wien hab ich verpasst, muss aber einmalig schräg gewesen sein. Ich glaub Sony weiß selber nicht was es tut, manche CDs werden schnell veröffentlicht, andere erst 3 Jahre nach der Aufnahme. Christus auf dem Ölberge von Beethoven war auch mit NH angekündigt und wurde in Luzern mitgeschnitten, scheint aber noch nirgends auf.

    Wenn ich F10 auf meinem Computer drücke, schweigt er. Wie passend...

  • Es sieht so aus, als ob uns die DGG mal wieder eine fette Box kredenzen will:


    Magnificat - 500 Years Of Choral Masterworks


    8|


    Interessant: da sind auch Aufnahmen aus dem einstigen ASV/Gaudeamus_Label drin... (Clerk's Group, Cardinall's Musick, etc.)


    LG
    Tamás
    :wink:

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,


    Biber hören nicht vergessen!"



    Fugato

  • Oh, das Konzert in Wien hab ich verpasst, muss aber einmalig schräg gewesen sein. Ich glaub Sony weiß selber nicht was es tut, manche CDs werden schnell veröffentlicht, andere erst 3 Jahre nach der Aufnahme. Christus auf dem Ölberge von Beethoven war auch mit NH angekündigt und wurde in Luzern mitgeschnitten, scheint aber noch nirgends auf.


    Irgendwo habe ich auch immer wieder gelesen, dass Beethovens C-Dur-Messe in Graz mehrfach gegeben und mitgeschnitten worden sei. Bei allem Respekt, warum kommt nicht so was zügig herau, stattdessen Geschunkel von 1830, so interessant das auch mal sein mag?

    Tout le malheur des hommes vient d'une seule chose, qui est de ne pas savoir demeurer en repos dans une chambre.
    (B. Pascal)

  • Beethovens C-Dur Messe und die 5. Symphonie erschienen im Rahmen der Styriarte DVD Reihe.


    Bei amazon ASIN B003VRPW5M

    Herzliche Grüße
    AlexanderK

  • me not like DVD
    me want CD!



    Nikolaus Harnoncourt (Darsteller), Chamber Orchestra of Europe (Darsteller) | Alterseinstufung: Nicht geprüft


    Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.


    :mlol: :mlol: :mlol:

    Tout le malheur des hommes vient d'une seule chose, qui est de ne pas savoir demeurer en repos dans une chambre.
    (B. Pascal)

  • 8|


    Interessant: da sind auch Aufnahmen aus dem einstigen ASV/Gaudeamus_Label drin... (Clerk's Group, Cardinall's Musick, etc.)

    Richtig, unter anderem:



    Die ist 1:1 übernommen worden (wird CD3 sein). Und das Ockeghem-Requiem (CD2) ist von den Laufzeiten identisch mit der ASV-CD:



    Ich habe meine eigenen ASV/Gaudeamus-CDs näher angesehen: es sind alles neue Pressungen - "Made in Germany by EDC". D.h. die Firma EDC (ehemals PDO/PMDC/M&L), die ohnehin den ganzen DGG/Decca/Philips-Krempel preßt, macht auch die ASV-CDs! (Ob die früher von einem anderen Preßwerk gemacht wurden, entzieht sich meiner Kenntnis; immerhin deutet es jetzt darauf hin, daß Gaudeamus möglicherweise nun zu Universal gehört.)



    Die Box muß für mich gemacht worden sein: nur CD8 (Charpentiers Te Deum H146 unter Minkowski) besitze ich schon; alle anderen Einspielungen habe ich überhaupt nicht!


    Wenn sich am Inhalt nichts mehr ändert, kann ich eine Menge Lücken füllen; u.a. würde ich dann Brittens War Requiem mal endlich kennenlernen... :rolleyes:



    jd :wink:

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!