Eben krass gehört, ey

Vom 28. Januar 2022, 13.30 Uhr bis 03. Februar 2022, 13:30 Uhr findet die 12. ordentliche Mitgliederversammlung des Capriccio-Trägervereins hier statt. Mitglieder werden gebeten, sich für die Teilnahme ab Freitag hier zu registrieren. Die Freischaltungen erfolgen im Laufe des Freitags, wir bitten dann um etwas Geduld.
  • Eben krass gehört, ey

    Wie bei "Eben gehört" und "Eben verarmt": Auch hier gibt es eine neue Runde.


    :wink:

    Es grüßt Gurnemanz
    ---
    Der Kunstschaffende hat nichts zu sagen - sondern er hat: zu schaffen. Und das Geschaffene wird mehr sagen, als der Schaffende ahnt.
    Helmut Lachenmann

  • Bei mir der Original Tschabrendeki Sound:
    "http://soundcloud.com/tschabrendeki"


    :D ;+) :D

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,


    Biber hören nicht vergessen!"



    Fugato

  • Bei mir heut abend Popmusik:


    Das beste, beste, beste New Wave/Post Punk Album neben Suicides erster Scheibe. Als ich das zum ersten Mal im Jahr 1985 hörte, bin ich fast umgekippt. Echt wahr.



    Und so´n Klassiker. Florian und Ralf schrauben an ihren Geräten.






    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Immer noch da ... ab und an.

  • Jawoll - Young Marble Giants sind ewig.
    Zuletzt erinnerten mich XX ein wenig an sie.

    mit möglichster Klarheit und Fülle


  • Brian Enos "Julie with..."


    Einer der rätselhaftesten Popsongs, die ich kenne. In meinen Augen große Kunst.


    Tharon.

  • mal wieder:



    :juhu: :juhu: :juhu: Ist das ein Hammer. Die ersten vier Lieder haben für mich bereits jetzt Klassiker-Status. Was für ein Quartett. Selten hat man Pop/Rock-Musik so gebrochen, so anklagend, so brüchig gehört. In "The Glorious Land" z.B. wird eine aus der Ferne erklingende, militärische Trompetenfanfare überlagert von den dunklen, tragenden Akkorden des Stücks und der beschwörenden Stimme Harveys. Fantastisch. Eine ganz große Empfehlung meinerseits.



    :wink:

    "Gar nichts erlebt. Auch schön." (Mozart, Tagebuch 13. Juli 1770)

  • mal wieder:



    Fantastisch. Eine ganz große Empfehlung meinerseits.


    Dem kann ich mich nur anschließen! :juhu: :juhu: :juhu: :juhu: :juhu:


    Adieu,
    Algabal

    Keine Angst vor der Kultur - es ist nur noch ein Gramm da.

  • :wink:


    Nach Beethovens Eroica mit der Kammerphilharmonie Bremen zwei Lieder aus diesem Album



    "Ein leichtes leises Säuseln" und "Grundstück". Einiges über Zimmerlautstärke genossen, absolut großartig.


    Gruß, Frank

  • Bei mir




    Liebe Grüße Peter

    .
    Auch fand er aufgeregte Menschen zwar immer sehr lehrreich, aber er hatte dann die Neigung, ein bloßer Zuschauer zu sein, und es kam ihm seltsam vor, selbst mitzuspielen.
    (Hermann Bahr)

  • Nicht nur für Neil Diamond Fans,die mit seiner Musik "aufgewachsen" sind, möchte ich diese neu erschienene CD vorstellen.


    Auf ihr kann man seine wichtigsten und unvergesslich tollen Songs ,die ihm mit 25 Jahren zu seiner großen Karriere verhalfen,hören.



    Liebe Grüße


    Mozartinaa

    " Das Österreichisch klingt wie ein einzig großer Topfenknödel "......Zitat aus der Krimiserie "Bella Block"


  • OMG! Du hörst die Pistols? OMG!


    Bei mir verklang gerade Randy Newman



    Und jetzt läuft Carole King. Irgendwie bin ich heute voll 70er. Gleich lege ich noch ne frühe Scheibe von Tom Waits auf.






    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Immer noch da ... ab und an.


  • OMG! Du hörst die Pistols? OMG!


    Ich muss nur mal im Keller kramen - alles noch Vinyl, aber da gibt es noch mehr.


    Liebe Grüße Peter

    .
    Auch fand er aufgeregte Menschen zwar immer sehr lehrreich, aber er hatte dann die Neigung, ein bloßer Zuschauer zu sein, und es kam ihm seltsam vor, selbst mitzuspielen.
    (Hermann Bahr)

  • Adverts? Buzzcocks? X-Ray-Spex? Wire? Damned? OMG OMG OMG...





    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Immer noch da ... ab und an.

  • Wird erledigt. Bei mir jetzt aber erst einmal "Neudefinition" von Country:



    Blanche: If We Can't Trust The Doctors


    Lässig.


    :wink:
    Wulf

    "Gar nichts erlebt. Auch schön." (Mozart, Tagebuch 13. Juli 1770)

  • Sex Pistols - fein! Oder auch grob. Wie auch immer.


    Die Sängerin von X-Ray-Spex, Poly Styrene ist übrigens kürzlich an Krebs verstorben. War keine schöne Nachricht, denn 53 ist nunmal kein Alter... :cry:


    http://en.wikipedia.org/wiki/Poly_Styrene



    Eben gab es was vergleichsweise harmloses von PERKELE, "Stories from the past" (2004).


    Aber jetzt bibert es schon wieder mit dem Purcell Quartet...

    Es ist vielfach leichter, eine Stecknadel in einem Heuhaufen zu finden, als einen Heuhaufen in einer Stecknadel.


  • Hi Wulf,


    da deine CD leider keine Hörproben hatte ( warum kostet diese Platte fast 70 Euro??[Blockierte Grafik: http://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_266.gif]) und ich Blanche noch nicht kenne ,schnupperte ich mal in eine andere CD hinein......nicht übel diese Songs.



    Mozartinaa

    " Das Österreichisch klingt wie ein einzig großer Topfenknödel "......Zitat aus der Krimiserie "Bella Block"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!