Kopfhörer für Klassikhörer - bis 300 Euro

  • Der HD219s von Sennheiser ist ein geschlossener Kopfhörer und für den Einsatz im Zug sicher besser geeignet, als der HD239, der offen ist. Ich hab' sie gerade nochmal verglichen - der HD239 klingt schon ein wenig 'luftiger', also besser, aber die Umgebung hört halt voll mit. Ist eher was für einsame Waldspaziergänge. Beide klingen aber jedenfalls wesenlich besser, als ein (wesenlich teuerer) Reisekopfhörer von Bose, den ich auch habe.

  • Der HD219s von Sennheiser ist ein geschlossener Kopfhörer und für den Einsatz im Zug sicher besser geeignet, als der HD239, der offen ist.


    Momentan denke ich, dass ich mich wohl für dieses Modell entscheiden werde (letztlich ist ein Reisekopfhörer ja immer eine Kompromisslösung, da er auch nicht zu teuer sein sollte - nicht zuletzt wegen meiner Neigung, Dinge zu verlieren) . Jetzt muss ich nur noch Zeit finden, mal in einen Laden zu gehen, wo man ihn auch mal probehören kann.

    Vielen Dank schon mal für Eure vielen Tipps.

  • Momentan denke ich, dass ich mich wohl für dieses Modell entscheiden werde


    Ein 2-Sterne-Rezensent schreibt:

    Zitat

    Guter Klang Fehlanzeige. Zumindest an meinen Geräten kaum Bass und kaum Höhen. Mag für Klassikfans geeignet sein.

    Ist ja eigentlich ne Empfehlung.

    "...es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen." - Johannes Brahms

  • Ich glaube, es ist wie bei allen Geräten: es findet sich immer jemand, der Kritik übt. So ist es mir auch ergangen, als ich eine Kamera kaufen wollte: jedesmal, wenn ich mich für ein Modell entschieden hatte, dann las ich irgendwo eine schlechte Kritik über genau diese Kamera...

  • RE: Sony MDR-V55/BR

    Das liest sich für mich so wie: "Das Auto sieht nicht schlecht aus, fährt aber nicht richtig!"


    :thumbup: Dann hast Du meinen Beitrag 74 ja korrekt verstanden, lieber Gurnemanz.
    Ich verstehe diesen Beitrag auch eher als Warnung, denn mein Versuch mit diesem SONY hat mich nach den Hörgewohnheiten mit dem Koss Porta Pro nicht mehr überzeugen können.
    Es gibt aber auch Hörer, die auch diesen schätzen, wie die Kritiken dazu belegen.

    -----------------------


    Noch etwas zu Beitrag 83:
    Wenn schon ein Kritiker so etws über einen KH schreibt, dannkann man davon ausgehen, das da auch ein Fünkchen Wahrheit dabei ist ... "kaum Bass und Höhen" - dann ist der auch eindeutig nicht für Klassikfans geeignet.

    andante: Hörproben sind jetzt für Dich angesagt !

    ______________

    Gruß aus Bonn

    Wolfgang

  • Da mein alter AKG420 schon abgenutzt ist, werde ich mir für unterwegs so einen kaufen:

    Bei einem Freund probegehört. Gefällt mir gut. :D

    LG
    Tamás
    :wink:

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,

    Biber hören nicht vergessen!"


    Fugato

  • Da mein alter AKG420 schon abgenutzt ist, werde ich mir für unterwegs so einen kaufen:

    Bei einem Freund probegehört. Gefällt mir gut. :D

    LG
    Tamás
    :wink:

    Lieber doch nicht... ein zweites Hören mit ausgesuchten Lieblingsstücken, hat mein anfängliches Freuen ziemlich abgekühlt. Das suchen geht weiter... 8+)

    LG
    Tamás
    :wink:

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,

    Biber hören nicht vergessen!"


    Fugato

  • Schließlich habe ich doch meine eigene Empfehlung befolgt (s. weiter oben) und die hier gekauft:

    Was Klang angeht ist doch nur AKG was mich befriedigt...

    LG
    Tamás
    :wink:

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,

    Biber hören nicht vergessen!"


    Fugato

  • Schließlich habe ich doch meine eigene Empfehlung befolgt (s. weiter oben) und die hier gekauft:

    Was Klang angeht ist doch nur AKG was mich befriedigt...

    LG
    Tamás
    :wink:

    Nutze den jetzt seit zwei tagen, und bin völlig zufrieden - kann nur empfehlen! Gute Abschirmung, tadelloser Klang, bequem zu tragen.

    LG
    Tamás
    :wink:

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,

    Biber hören nicht vergessen!"


    Fugato

  • Ich versuche mir vorzustellen, wie Biber, bei seiner Haarpracht, wohl einen Kopfhörer getragen hätte.
    Hudebux

    Darunter? :D

    Aber dein Buxtehude hätte auch leichte Probleme bei diesem Unterfangen gehabt... :thumbup:

    LG
    Tamás
    :wink:

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,

    Biber hören nicht vergessen!"


    Fugato

  • Habt ihr irgendwelche Erfahrungen mit dem Shure SRH 440?



    Ich habe mir sagen lassen, dass der für den Preis ziemlich klasse sein soll. Meine Option wäre ansonsten der AKG K242, zu dem hier ja schon was gesagt wurde.



    Ich will nicht unbedingt viel mehr als 100€ ausgeben. Zu welchem der beiden könnt ihr mir eher raten?

  • Den Shure kenne ich nicht, aber ich kann den K242 nur empfehlen: bequem und mit hervorragendem Klang! Da wird im Klang nicht aufgepusht, oder verwandelt, alles klar, luftig und ausgeglichen. Da hat man wirklich ein unschlagbares Preis-leistungsverhältnis!

    LG
    Tamás
    :wink:

    "Vor dem Essen, nach dem Essen,

    Biber hören nicht vergessen!"


    Fugato

  • Ein neuer Kopfhörer muss her? Wie wär's mit einem aus Japan?

    Falls Sie nichts gegen die Japaner haben, möchte ich - auch in dieser Preiskategorie - die Kopfhörer von "Audio Technica" loben. Sie sind zwar manchmal etwas schwer erhältlich, aber es gibt in der Reihe etwas für jeden dabei. Die ATH-700PRO-Kopfhörer beispielsweise haben einen hervorragenden Klang, sitzen allerdings etwas eng und unbequem am Kopf. Wenn man in die Luxus-Klasse will, muss man allerdings mehr als 300 Euro ausgeben.

    "LeslieR"

  • Ich habe mir heute einige angehört, mit denen ich im Büro Musik hören kann.
    Getestet habe ich mit der 1.Mahler von Boulez, dem Finale, und der Nachtmusik II aus der 7.Mahler, ebenfalls Boulez.

    Entschieden habe ich mich dann tatsächlich für audio-technica, den ATH-M50:

    Bei Hieber-Lindberg an der Sonnenstraße konnte ich die verschiedenen Kopfhörer (Beyerdynamics, AKG, Sennheiser) mit meinem eigenen Gerät und meiner eigenen Musik testen. Bei Saturn war das leider nicht möglich.
    Der audio-technica war für meine Ohren in Tragekomfort und Klang vorne — das ist ja immer ziemlich subjektiv.

    War etwas teuerer als amazon.de, aber dafür hatte ich Beratung und konnte ausprobieren. Das kostet halt... beraten lassen und bei amazon bestellen kam für mich nicht in Frage.

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)


  • Im Büro Musik hören...kann man sich bei deiner Firma noch bewerben? 8o


    Das ist nicht komisch.... ohne Kopfhörer kann man sich in dem Stübchen praktisch nicht konzentrieren. Und es gibt nichts Besseres, um zurückgezogen und konzentriert zu arbeiten. Hängt halt immer vom Kunden, von den Umständen und den Aufgaben ab. Aber das führt off-topic.

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)


  • Das ist nicht komisch.... ohne Kopfhörer kann man sich in dem Stübchen praktisch nicht konzentrieren. Und es gibt nichts Besseres, um zurückgezogen und konzentriert zu arbeiten. Hängt halt immer vom Kunden, von den Umständen und den Aufgaben ab. Aber das führt off-topic.


    Ich würde da trotzdem gerne einhaken, allerdings wieder hin zum Threadthema. Wenn ich dich hier richtig verstehe, suchtest du einen Hörer, der gut gegen Außengeräusche abschirmt? Derzeit überlege ich, meinen für mich gut klingenden, aber nicht nennenswert isolierenden AKG K240 mit einem zweiten, geschlossenen, Hörer zu ergänzen. Welche Modelle hattest du denn außer dem ATH-M50 in Erwägung, und kannst du etwas zu deren "Isolierung" sagen?

    Besten Dank voraus :wink:

  • Ich habe mir die genauen Typenbezeichnungen nicht gemerkt, lagen halt alle ungefähr in der Preisklasse zwischen 100 und 200 Euro.
    Von der Abschirmung darfst Du keine Wunder erwarten. Minimal hört die Umwelt mit, wenn Du das Finale der 1.Mahler ordentlich aufdrehst. Da muss man sich aber schon sehr drauf konzentrieren. Das ist für mich mindestens so wichtig wie umgekehrt, weil ich meine Mitbürogenossen ebenfalls nicht stören möchte.
    Von der Umwelt bekommst Du noch was mit, ich denke auch, dass ich das Telefon höre. Meine Sennheiser In-ear-Hörer für die Bahn etc. schirmen mich auf jeden Fall besser ab.
    Dafür ist bei diesen der Klang besser gewesen.

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!