• Schon bemerkenswert, dass es die Werke jetzt bis nach Wien geschafft haben, aber ich werde erst einmal die vorhandenen Aufnahmen (Dausgaard und Järvi, Beiträge 1 und 3) hören und dann entscheiden, ob ich noch eine weitere brauche. Es ist sehr lange her, dass ich mich mit diesem Oeuvre zuletzt beschäftigt habe.

    Wobei ich ein großer Fan der Streichquartette in den Aufnahmen mit den Nachtigallen bin.

    Empfehlung, Meister Wieland ?? Naja, blöde Frage wahrscheinlich. :)

    He who can, does. He who cannot, teaches. He who cannot teach, teaches teaching.

  • Schon bemerkenswert, dass es die Werke jetzt bis nach Wien geschafft haben,

    Und weiter geht es nach Berlin. Dacapo kündigt an diesen Sommer die erste Symphonie von Langgaard mit den Berliner Philharmoniker unter Sakari Oramo einzuspielen. Die CD soll im Herbst erscheinen. Die Berliner haben übrigens das Werk 1913 auch uraufgeführt, nachdem sich skandinavische Orchester dazu nicht in der Lage sahen.

    Dacapo Records enters into cooperation with legendary orchestra for a Danish outsider’s first symphony
    The Danish composer Rued Langgaard (1893-1952) was an outsider in Danish musical life during his lifetime and only in recent years has he had his international…
    www.dacapo-records.dk

    Toleranz ist der Verdacht, der andere könnte Recht haben.

  • Dacapo kündigt an diesen Sommer die erste Symphonie von Langgaard mit den Berliner Philharmoniker unter Sakari Oramo einzuspielen. Die CD soll im Herbst erscheinen.

    Und hier ist sie:

    rel. 04. November 2022

    Rued Langgaard

    Symphonie Nr. 1

    Berliner Philharmoniker

    D: Sakari Oramo

    "Interpretation ist mein Gemüse." Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation." Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..." jd

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!