• Hallo zusammen,

    ein sehr sympathisches Interview mit MA auf concerti.de. Ich mag ihre Beschreibung der Konzertsituation und ihre Wahrnehmung zu Perfektion in der Musik.

    Gruß Benno

    Überzeugung ist der Glaube, in irgend einem Puncte der Erkenntniss im Besitze der unbedingten Wahrheit zu sein. Dieser Glaube setzt also voraus, dass es unbedingte Wahrheiten gebe; ebenfalls, dass jene vollkommenen Methoden gefunden seien, um zu ihnen zu gelangen; endlich, dass jeder, der Überzeugungen habe, sich dieser vollkommenen Methoden bediene. Alle drei Aufstellungen beweisen sofort, dass der Mensch der Überzeugungen nicht der Mensch des wissenschaftlichen Denkens ist (Nietzsche)

  • Danke lieber Benno für den Link! Ich höre dieser Tage ihre Aufnahmen des 1. Chopin Konzerts (op.11) von 1959 bis 2010 durch, die verfügbaren Liveaufnahmen und die beiden Studioproduktionen (1968 und 1998). Da ergänzt das Interview optimal.

    Herzliche Grüße
    AlexanderK

  • Das ARTE-Porträt zum Wettbewerbsgewinn 1965 in Warschau kann hier bis 23.7.2024 nachgesehen werden:

    Martha Argerich in Warschau - Sternstunden der Musik - Programm in voller Länge | ARTE Concert
    Der Chopin-Klavierwettbewerb in Warschau 1965 wird zur Geburtsstunde des Weltstars Martha Argerich. Lange jedoch steht der Sieg der damals 24-Jährigen nicht…
    www.arte.tv

    Die Highlights sind für mich die Ausschnitte vom Wettbewerb mit der "Heroischen" Polonaise op. 53 und dem Scherzo Nr. 3, kameratechnisch (mehrere Perspektiven) für 1965 großartig, aber leider durch Kommentare unterbrochen (wie bei diesen Porträts üblich, auch dass man den kommentierenden Kolleginnen und Kollegen dabei zuschauen darf, wie sie die Fernsehaufzeichnung ansehen).

    Herzliche Grüße
    AlexanderK

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!