Eben gehört 2014/2015

  • Bei mir lief



    Franz Schubert: Moment musical in C D780 Nr. 1


    Liebe Grüße Peter

    .
    Auch fand er aufgeregte Menschen zwar immer sehr lehrreich, aber er hatte dann die Neigung, ein bloßer Zuschauer zu sein, und es kam ihm seltsam vor, selbst mitzuspielen.
    (Hermann Bahr)

  • Annelies Burmeister singt



    Die Asche von Birkenau

    Das ist adventlich


    Liebe Grüße Peter

    .
    Auch fand er aufgeregte Menschen zwar immer sehr lehrreich, aber er hatte dann die Neigung, ein bloßer Zuschauer zu sein, und es kam ihm seltsam vor, selbst mitzuspielen.
    (Hermann Bahr)


  • Die Ashkenazy-Orchestrierung hat nicht diese französisch-impressionistische Leichtigkeit und Eleganz gegenüber der Ravel-Fassung. Und Ashkenazy am Klavier möchte ich fast schon brutal bezeichnen. Aber sicher eine hörenswerte Alternative zu dem was man sonst so kennt von den Bildern einer Ausstellung.

  • Schumanns 1. und 4. Sinfonie, dirigiert von Stanislaw Skrowaczewski.



    Nachdem ich monatelang fast nur Beethovens und Schuberts Sinfonien gehört habe, ist das wie ein frischer Meereswind.

  • Mattheson (1681-1764)
    Christmas Oratorio Das größte Kind
    Kölner Akademie
    Michael Alexander Willens

    Gruß Dirigent

    Die Kunst zu wissen, wann man das Orchester nicht stören soll.
    Herbert von Karajan (1908-1989)

  • Mendelssohn Bartholdy: Variations sérieuses

    Im CD-Spieler:



    Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
    Variations sérieuses für Pianoforte op. 54
    Michael Korstick, Piano


    Grüße,
    Wolfgang

    Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
    sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
    sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)

  • Unadventlich. Aber als Nachtrag zu NHs 85. Geburtstag. War seinerzeit mein erster Don Giovanni. Nur echt mit dem rechten Bild.


    W. A. Mozart: Don Giovanni KV 587


    Don Giovanni - Thomas Hampson
    Commendatore - Robert Holl
    Donna Anna - Edita Gruberova
    Don Ottavio - Hans Peter Blochwitz
    Donna Elvira - Roberta Alexander
    Leporello - Laszlo Polgar
    Masetto - Anton Scharinger
    Concertgebouw Orchestra
    Nikolaus Harnoncourt


     [Blockierte Grafik: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41rwGbwt6XL.jpg]


    Wurde damals ziemlich verrissen, gefällt mir aber immer noch sehr gut.


    Gruß
    MB


    :wink:

    "Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten." - Johann Wolfgang von Goethe

  • Hindemith: Kammermusik Nr. 7

    Im CD-Spieler:



    Paul Hindemith (1885-1963)
    Kammermusik Nr. 7 für Orgel und Kammerorchester op. 46 Nr. 2
    Wayne Marshall, Orgel / Berliner Philharmoniker / Claudio Abbado


    Grüße,
    Wolfgang

    Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
    sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
    sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)

  • Schubert: Winterreise - Vinyl

    Auf dem Plattenteller:


    "http://picture.yatego.com/images/4e78a75c8f5894.0/thumbbig2_$(KGrHqIOKpkE1q12C8,RBNkzR4,hz!~~_1-kqh/schubert-winterreise-2lp-box.jpg
    Franz Schubert (1797-1828)
    Winterreise – Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller D 911
    Peter Anders, Tenor & Michael Raucheisen, Piano
    (AD 1945, VÖ meine Ausgabe ca. 1963-67)


    Grüße,
    Wolfgang

    Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
    sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
    sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)

  • Auch ein Shoppingtour Geschenk meiner Frau nun das erste mal im Player.
    Viele stehen schon davon in den Schränken aber sie soll sehr gut sein, wie fast
    alles vom Grafen!
    Johann Sebastian Bach
    Brandenburgisches Konzert Nr.1
    CmW
    Nikolaus Harnoncourt Aufnahme 1964
    Gruß Dirigent

    Die Kunst zu wissen, wann man das Orchester nicht stören soll.
    Herbert von Karajan (1908-1989)

  • mal wieder in der Kiste gekramt ...



    Peter Maxwell Davies: The Lighthouse


    Liebe Grüße Peter

    .
    Auch fand er aufgeregte Menschen zwar immer sehr lehrreich, aber er hatte dann die Neigung, ein bloßer Zuschauer zu sein, und es kam ihm seltsam vor, selbst mitzuspielen.
    (Hermann Bahr)

  • Ein Schuss Verismo



    Pietro Mascagni: Cavalleria rusticana


    geplant ist noch "Die Sache Chowanski" in der Bearbeitung von Schostakowitsch - malsehn ...


    Liebe Grüße Peter

    .
    Auch fand er aufgeregte Menschen zwar immer sehr lehrreich, aber er hatte dann die Neigung, ein bloßer Zuschauer zu sein, und es kam ihm seltsam vor, selbst mitzuspielen.
    (Hermann Bahr)

  • Bach: Sonate und Partita Nr. 3

    Nun von dieser Doppel-CD:



    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Sonate für Violine Solo Nr. 3 C-Dur BWV 1005 & Partita für Violine Solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006
    Pavlo Beznosiuk, Violine


    Grüße,
    Wolfgang

    Die Wahrheit zu sehen müssen wir vertragen können, vor Allem aber
    sollen wir sie unseren Mitmenschen und der Nachwelt überliefern,
    sei sie günstig oder ungünstig für uns. (August Sander)

  • Classic Film Scores for Humphrey Bogart:



    (AD: Februar & September 1973, Kingsway Hall, London)


    Komponisten und Werke:
    Max Steiner: Casablanca, Passage to Marseille, The Treasure of the Sierra Madre, The Big Sleep, The Caine Mutiny, Virginia City, Key Largo
    Franz Waxman: To have and have not, The two Mrs. Carrolls
    Frederick Hollander: Sabrina
    Victor Young: The left hand of god
    Miklós Rózsa: Sahara


    National Philharmonic Orchestra
    Charles Gerhardt



    Armin

    "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)

  • Seit einer kleinen Weile:



    Dietrich Buxtehude
    Sämtliche Orgelwerke

    Simone Stella



    jd :wink:

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!