Barenboim führt de Arriaga-Oper in Ramallah auf

  • Barenboim führt de Arriaga-Oper in Ramallah auf

    Vor einigen Tagen wurde das ganze Vorhaben zwischenzeitlich dementiert, nun führte Daniel Barenboim in Ramallah doch Juan Crisóstomo de Arriagas (1806-1826) Oper "Die Sultanin von Cadiz" auf. Das Libretto dieser Oper ist auf arabisch verfasst.


    Bin schon neugierig, was es da demnächst für Ausschnitte zu hören/sehen geben wird.


    http://de.news.yahoo.com/26/20…rmisch-gefei-4860fce.html

    Ins Gebüsch verliert sich sein Pfad, hinter ihm schlagen die Sträuche zusammen.

  • 8| Wie jetzt? Barenboim mal ohne Beethoven-Mission??? Und dann mit so einem Exoten? Ich bin positiv überrascht. Vielleicht ibt es ja im Konzertleben und dort, wo Namen mit Renomee auftauchen doch noch so etwas wie Vielfalt. :stumm:

    "Gar nichts erlebt. Auch schön." (Mozart, Tagebuch 13. Juli 1770)

  • Näheres zu diesem Projekt kann man hier nachlesen - es handelt sich also nicht etwa um eine Oper von Arriaga, sondern um ein Pasticcio, ein neues Libretto, dass mit verschiedenen Stücken von Arriaga kombiniert wurde.


    Man mag von Barenboim als Dirigenten halten, was man will: Sein Engagement im Nahost-Konflikt hat meine höchste Bewunderung.


    Michel

    Es gibt kaum etwas Subversiveres als die Oper. Ich bin demütiger Diener gegenüber diesem Material, das voller Pfeffer steckt. Also: Provokation um der Werktreue willen. (Stefan Herheim)

  • Man mag von Barenboim als Dirigenten halten, was man will: Sein Engagement im Nahost-Konflikt hat meine höchste Bewunderung.


    Michel


    Dem stimme ich voll zu! Viele von uns würden sich nicht einmal trauen, dorthin Ihre Füße zu lenken, und er bringt Musiker mit, und führt Musik auf, um Völker zu verbinden. Das verdient ganz große Zustimmung und Hochachtung!


    Matthias

    "Bei Bachs Musik ist uns zumute, als ob wir dabei wären, wie Gott die Welt schuf." (Friedrich Nietzsche)
    "Heutzutage gilt es schon als Musik, wenn jemand über einem Rhythmus hustet." (Wynton Marsalis)
    "Kennen Sie lustige Musik? Ich nicht." (Franz Schubert)
    "Eine Theateraufführung sollte so intensiv und aufregend sein wie ein Stierkampf." (Calixto Bieito)

  • Zitat


    Dem stimme ich voll zu!

    na ja; also bei seiner Kritik an der Mauer zum Westjordanland hat Barenboim die Ursache ausgeblendet: das waren die zahlreichen Selbstmordattentate, die nach Errichtung des Schutzwalls merklich zurückgegangen sind.
    Sehr gut finde ich die musikalischen Resultate mit dem Divan Orchester. In den letzten Jahren gab es mit diesem Orchester exemplarische Wiedergaben von Tschaikowski, Wagner und Schönberg. Am 23.08 sendet Oe1 ein Konzert mit dem Orchester (Berg, Schönberg + Mendelssohn): siehe Radiothread.
    Bezeichnend für die politische Situation ist, dass sich Konzerte des Divan-Orchesters in Israel und Europa leichter organisieren lassen, als in den arabischen Nachbarstaaten.


    :wink:

    „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!