Gnagflow Alavelak-Der wohl unbedeutendste Komponist aller Zeiten (Beispiel für eine gelungene Thread-Eröffnung)

Das Forum ist nun wieder online! Für Fragen und Probleme gibt es hier einen neuen Thread.
ACHTUNG: Neuregistrierungen sind jetzt wieder möglich!
  • Gnagflow Alavelak-Der wohl unbedeutendste Komponist aller Zeiten (Beispiel für eine gelungene Thread-Eröffnung)

    Beispiele von überflüssigen und nie eingespielten (Mach) Werken


    Bildchen 1
























    Bildchen 2




















    Bildchen 3




















    Bildchen 4
























    Bildchen 5
    Meine Lieblings (Nicht) Aufnahme!












    So, leider fehlt mir die Zeit...




    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)


  • Wir könnten ihm zu Ehren ein Barbecue veranstalten. Vegetarisch natürlich.


    Dann könnten wir auch gleich ein Forumstreffen in Baden-Baden-Baden machen.


    Aber ehrlich: so ganz hat sich mir der Sinn dieses Threads noch nicht erschlossen. Vermag einer der geneigten Autoren etwas zu meinem Verständnis beizutragen? :tee:

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

  • In Baden-Baden-Baden? Warum? Ich habe heute erst geduscht, pünktlich am letzten Tag des Monats. Und Wolfgangs Bilder zeigen doch ganz beeindruckend des Kaisers neue Kleider.

    Schöne Grüße, Helli



    Immer cool bleiben.

  • Aber ehrlich: so ganz hat sich mir der Sinn dieses Threads noch nicht erschlossen. Vermag einer der geneigten Autoren etwas zu meinem Verständnis beizutragen?

    Lieber Travinius,
    Stichworte: aus der Hüfte geschossen und Neubauruine
    und (sehr beliebt) mit bunten Bildchen garniert.
    Snah Renrew Ezneh ^^


    Ich hoffe ich konnte zum Verständnis beitragen!?!


    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)


  • Wir könnten ihm zu Ehren ein Barbecue veranstalten. Vegetarisch natürlich.

    In Wein am Rhein und die Musi spielt dazu: Ein kurz temperiertes Klavier und Oedipus Tex, sowie Iphigenia in Brooklyn
    der Wein selbstverständlich alkoholfrei.


    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Na, die bekanntesten, dennoch überflüssigen und daher nie eingespielten Werke des späteren 19. Jahrhunderts dürften wohl die
    "Schilder einer Baustelle"
    von Demost Kussormigs sowie die symphonische Dichtung "Tod durch Erkältung" von Strichard Rauss sein.

    Einmal editiert, zuletzt von DarbyM'Graw ()

  • Zitat

    Oedipus Tex


    :troest: Das verstehe ich schon wieder nicht! :troest:


    :troest: Wolfgang


    Darby M'Graws Beitrrwag - schoener neime, isnt it - habe ich verstanden! :jub:


    :juhuu: Wolfgang

    He who can, does. He who cannot, teaches. He who cannot teach, teaches teaching.

  • :troest: Das verstehe ich schon wieder nicht! :troest:


    :troest: Wolfgang


    Da kann ich wohl erhellend beitragen:

    Sollte ich diesem Thread damit versehentlich Substanz verliehen haben, die vom Urheber nicht intendiert war, bitte ich um Verzeichung. Notfalls verschiebt Ihr den Beitrag einfach in die Splitter...

    Lucius Travinius Potellus
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

  • die symphonische Dichtung "Tod durch Erkältung" von Strichard Rauss


    Von diesem Strichard Rauss soll es ja auch jene "Haustier-Symphonie" geben,
    m.W. ein Auftragswerk für den Unternehmer Torsten Toeller ...

    Liebe Grüße,
    Berenice


    Colors are like music using a short cut to our senses to awake our emotions.

  • Von diesem Strichard Rauss soll es ja auch jene "Haustier-Symphonie" geben,
    m.W. ein Auftragswerk für den Unternehmer Torsten Toeller ...

    So ist es.


    Ebenfalls nie aufgeführt werden seine Musikfabel von dem allseits bekannten britischen Feministen "Jon Duan" sowie das umstrittene Weltraumopus "Solar!" sprach Tsutzahara.
    Obwohl von Letzterem gewisse Ausschnitte in einem epochemachenden Science-Fiction-Film Verwendung gefunden haben sollen ...

  • Sollte ich diesem Thread damit versehentlich Substanz verliehen haben, die vom Urheber nicht intendiert war, bitte ich um Verzeichung.

    Lieber Travinius,
    nicht einmal Du schaffst es diesem Thread Substanz zu geben, also gibt es auch nichts was Dir verzeichnet werden müsste :)
    Eigentlich war dieses Threadlein meine satirische Reaktion auf einen anderen, kürzlich von einem anderen Mitglied eröffneten, Thread und die kurze Kritik eines weiteren Mitglieds die darauf folgte (ich fand dessen Kritik durchaus nachvollziehbar)

    Snah Renrew Ezneh

    um jenen ging es in besagtem Thread (wenn Du die einzelnen Namensteile...)
    Aber mir ist es egal wenn sich das hier anders entwickelt als es meiner Intention entsprach....Hauptsache es bringt allen ein wenig Spaß (gerne auch mehr!)!



    Zitat

    "Schilder einer Baustelle" von Demost Kussormigs

    da kann ich helfen, es gibt eine, auf der Bauschutt-Halde gefundene, Einspielung mit den Bamberger Göteburgern unter Neenee Darfiii


    Bildchen:




















    "Karl Ranseier ist tot."

    :wacko: ;( :cry:


    "Ach,was!"




    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Zitat

    das umstrittene Weltraumopus "Solar!" sprach Tsutzahara.

    das war doch die Filmmusik zu Odysseus im Waldtraum


    Bildchen 1






















    Bildchen 2
























    Bildchen 3


























    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • So ist es.


    Ebenfalls nie aufgeführt werden seine Musikfabel von dem allseits bekannten britischen Feministen "Jon Duan" sowie das umstrittene Weltraumopus "Solar!" sprach Tsutzahara.
    Obwohl von Letzterem gewisse Ausschnitte in einem epochemachenden Science-Fiction-Film Verwendung gefunden haben sollen ...


    Weiß zufällig jemand, wie es um Strichard Rauss' monumentales Werk "Für die lila Kuh" bestellt ist?

    Liebe Grüße,
    Berenice


    Colors are like music using a short cut to our senses to awake our emotions.

  • Weiß zufällig jemand, wie es um Strichard Rauss' monumentales Werk "Für die lila Kuh" bestellt ist?

    Böse (Katzen)Zungen behaupten ja gelegentlich, Rauss sei Schokoladen-Junkie gewesen und habe das Werk im Schoko-Rausch komponiert,
    daher könnte denn auch der schmelzig süßliche Klang des Werkes herrühren.



    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • :spock:


    - - - allerdings nur für solche mit Kalauerabschluss.....Kalauerdiplom.....Kalaueradiplomabschluss ----------------


    - - - in diesem Irsinn - - - :audi:

    Das Schlimmste ist Konsequenz Bruno Maderna Fleiß ist gefährlich Henning Venske Majo ist ätzend ''Paranoid Park''

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!