Nico Richter (1915-1945)

  • Nico Richter (1915-1945)

    Klassik-resamples präsentiert die Erstaufnahmen der zwei frühen Instrumentalkonzerte von Nico Richter (1915-1945):
    siehe:
    "http://klassik-resampled.de/nicorichter"


    Dieses Projekt ist (GEMA-bedingt) eine nachträgliche Verbeugung vor dem 100 Geburts- und 70 Todesjahr Nico Richters in 2015.
    Der junge Komponist schuf mit 18 sein Violinkonzert, und ließ mit 20 sein Celloconcertino von den Brüsseler Philharmonikern unter H.Scherchen aufführen. Mit knapp 27 Jahren nach einem bereits eindrucksvoll umfangreichen kompositorischen Schaffen und kurz nach Abschluss seines Medizinstudiums wurde er als Mitglied des Widerstands verhaftet und kam als politischer Häftling nach Ausschwittz und von dort schließlich in das Arbeitslager "Ringeltaube", das er nur noch wenige Monate nach der Befreiung durch die US-Truppen überleben konnte.


    Ich danke den Nachfahren für die Bereitstellung von autographen Quellen, ohne die diese Aufnahmen nicht möglich gewesen wären.


    Die erste Anregung für mein Interesse an Richter verdanke ich übrigens dem Cappriccio-Mitglied Keith M.C. der in dem Nominierungssthrread bereits 2010 auf Richter hinwies. Auch das ist natürlich ein Grund für mich dieses Projekt hier nun entsprechend dankbar vorzustellen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!