Wachet auf! - Der Tipp-Thread

  • Nein, ist auch weg. :wisch1: :D


    :sofa1: :sofa2:


    Der Rätselmeister wird schon ungeduldig :versteck1:
    und ich komm nicht weiter, an den Zahlen liegt es aber (vermutlich) nicht...eher so ein leeres, ausgebranntes Gefühl...nach mehr als 3 Wochen Dauerrätsel,
    ich wache nicht recht auf, eher schlafe ich richtig ein :sleeping:




    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Das liegt sicher am :schnaps1: der letzten Tage :pfeif:

    Da hast Du was missverstanden, nicht ich habe :schnaps1: ,sondern ich habe aufgepasst dass jemand anderes nicht zuviel :schnaps1:

    Versuch' es dagegen mit :cincinsekt:

    Du meinst Teufel mit Beelzebub "bekämpfen", ne ne, das wäre hier die ganz falsche Lösung gewesen :pfeif:


    Wenn's nicht klappt: Schlaf schön!

    Du auch!


    P.S.
    Wann stellst Du denn die Auflösung ein....nur damit ich weiß wie viel Zeit mir fürs Lösungswort noch bleibt :versteck2: :pfeif:



    Herzliche Grüße:
    :wink: KALEVALA

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Zum Lösungswort: [...]
    guckt im Tipp-Thread nochmal nach, wo der Komponist zum Lösungswort bereits indirekt verraten wurde;

    Ich habe jetzt nicht nochmal alles durchgesehen, aber der Komponist geisterte m.E. mehrfach hier herum und wurde z.T. etwas respektlos behandelt. In der Rätselecke regt das aber niemanden auf :whistling: .

  • Ich habe jetzt nicht nochmal alles durchgesehen, aber der Komponist geisterte m.E. mehrfach hier herum und wurde z.T. etwas respektlos behandelt. In der Rätselecke regt das aber niemanden auf .

    DER ist nicht das Problem, nur findet der olle KALEVALA nicht das passende Werk zu dem Buchstabensalat X( ;( ^^
    ...also, gibt ja nicht mal a´s :schimpf1: oder c´s :schimpf1: oder...ach was weiß denn ich... :alter1: :schimpf1: :boese1:
    :)



    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Aber dank der vier Ziffern kommen ja gar nicht so viele in Frage.


    Genau. Nimm doch mal die vier Ziffern und schau, welche der 4! = 24 möglichen Reihenfolgen sinnvoll sind ...


    abcd abdc acbd acdb adbc adcb
    bacd badc bcad bcda bdac bdca
    cabd cadb cbad cbda cdab cdba
    dabc dacb dbac dbca dcab dcba


    Da eine Ziffer eine ganz besondere ist, fallen vier Möglichkeiten gleich weg ...


    abcd abdc acbd acdb adbc adcb


    Da die Liste der Werke des Komponisten eine "größte Zahl" hat, fallen sofort zwölf weitere Möglichkeiten weg ...


    cabd cadb cbad cbda cdab cdba
    dabc dacb dbac dbca dcab dcba


    ... und bei genauem Hinsehen dann nochmal zwei.


    bdac bdca


    Bleiben also noch


    bacd badc bcad bcda


    Ist doch nicht sooo viel?


    Gruß
    MB


    :wink:

    "Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten." - Johann Wolfgang von Goethe

  • Herzlichen Glückwunsch allen drei "Ersten".
    Ich versuche, Euch zu folgen.
    Danke für so manchen Tipp, ohne den ich völlig aufgeschmissen gewesen wäre.
    Gruß
    Graf Luna

  • Bleiben also noch


    bacd badc bcad bcda


    Ist doch nicht sooo viel?

    Fallen nicht auch bcad und bcda a priori weg, weil sie größer als die "größte Zahl" der Werkeliste sind? Davon war ich zumindest ausgegangen :versteck1: , weshalb ich nur zwischen zwei Werken wählen musste :D .

  • Da eine Ziffer eine ganz besondere ist, fallen vier Möglichkeiten gleich weg ...

    ?(
    Ich stehe sowas von auf´m Schlauch, geht nicht vor noch zurück, geschweige denn in die Mitte... :( :ohnmacht1:



    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Das "Besondere" an der einen Ziffer ist, dass sie sozusagen das Nichts symbolisiert. MB hat sie mit "a" bezeichnet:

    Da eine Ziffer eine ganz besondere ist, fallen vier Möglichkeiten gleich weg ...


    abcd abdc acbd acdb adbc adcb

    Es sieht hier so aus, als fallen nicht vier, sondern sechs Möglichkeiten weg, aber umso besser. 8o


    Warum fallen diese weg? Weil es keinen Sinn macht, diese Ziffer, die das Nichts symbolisiert, an den Anfang einer vierstelligen Zahl zu schreiben. Zumindest nicht in einem Werkeverzeichnis.

  • Weil es keinen Sinn macht, diese Ziffer, die das Nichts symbolisiert, an den Anfang einer vierstelligen Zahl zu schreiben. Zumindest nicht in einem Werkeverzeichnis.

    Aaaaachso, na das ist mir jetzt auch nicht neu----da war ich schon :ohnmacht1:
    komischerweise bin ich relativ sicher die richtige Nummer zu haben...aber! :(


    Egal, heute wird das nix mehr, morgen.......
    Ich danke Euch jedenfalls ganz herzlich für Eure Geduld und Hilfe :verbeugung2: :kuss2:
    Irgendwo muss ein Fehler liegen und den muss ich erstmal finden.......erzwingen bringt es nicht... :)




    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Es sieht hier so aus, als fallen nicht vier, sondern sechs Möglichkeiten weg, aber umso besser.


    Fallen nicht auch bcad und bcda a priori weg, weil sie größer als die "größte Zahl" der Werkeliste sind? Davon war ich zumindest ausgegangen , weshalb ich nur zwischen zwei Werken wählen musste .


    Stimmt, liebe Amaryllis, da hast Du genauer hingeschaut als ich! Du hast natürlich in beiden Fällen recht.


    KALEVALA: Stimmen denn Deine vier Ziffern? Die Quersumme jeder daraus gebauten Zahl wäre 7 ...


    Gruß
    MB


    :wink:

    "Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten." - Johann Wolfgang von Goethe

  • komischerweise bin ich relativ sicher die richtige Nummer zu haben...aber!

    Dann müsste es doch SUPERleicht sein! Werkbezeichnung, Verzeichnisbezeichnung, Nummer --- fertig --- Bettchen wohlverdient . Aber kein Stress, morgen ist auch noch ein Tag :jaja1: .

  • Stimmen denn Deine vier Ziffern? Die Quersumme jeder daraus gebauten Zahl wäre 7 ..

    :kuss2: :verbeugung2: :sofa1: :sofa2: :fee: :clap:
    Ich hatte tatsächlich aus Rätsel Nr.13 die falsche Ziffer (Werk gezählt, nicht Tonfolge :schimpf1: )


    Aber Vorsicht! noch hat der gestrenge Meister nicht bestätigt :S



    Herzliche Grüße:
    KALEVALA :wink:

    Die Wahrheit ist hässlich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)



    Es gibt nichts Überflüssigeres und Schädlicheres als wie Musik. Wenn ein Mensch eine gewisse Zeit lang Musik hört, wird sein Gehirn faul und unseriös. (Ayatollah Khomeini)

  • Lasst uns anstoßen! Vor allem auf den Rätselmeister!

    Ach Kalevala, es gibt doch nicht nur KVersummen, sondern auch z.B. D (eutschverzeichnisse) oder ähnliches und in vierstellige Bereiche kommt zwar auch der Mann vom Fernsehen, aber auch Zeitgenossen und da kommen nur zwei Zahlenkombinationen in Frage- (Diese 7 Zeichen hatte ich schon seit der Nr.21 in Verdacht, nur die restlichen Buchstaben waren noch falsch sortiert.)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!