Eben gehört - Songs, Chansons, Liedermacher, Lieder aus aller Welt, anspruchsvolle Schlager, nicht ganz so krass

Das Forum ist nun wieder online! Für Fragen und Probleme gibt es hier einen neuen Thread.
ACHTUNG: Neuregistrierungen sind jetzt wieder möglich!
  • Sie war großartig , und sie ging zu früh . Hier live für die BBC , oft sich selbst am Klavier begleitend . Wirklich exquisite Auswahl , und ihre Stimme ... welch ein Verlust . The one and only Sandy Denny .


    https://www.youtube.com/watch?v=dvCjsHEAFAE

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Leichtigkeit - zum verlieren ... Teofilo Chantre . Mestissage ist auch wieder 10 Jahre alt . Aber Zeit spielt bei solcher Musik keine Rolle - wenn man sie sich nimmt .


    .

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Zuletzt aus dieser Ecke gehört:



    Miriam Hanika: Louise


    Miriam Hanika schreibt ihre poetischen Lieder selbst, und sie spielt Klavier sowie, für Liedermacherinnen und Liedermacher außergewöhnlich, Oboe und Englischhorn.

    Herzliche Grüße
    AlexanderK

    • Tristan Brusch - Am Rest

    Bin Freitag, nachdem ich das Album morgens mit meiner Tochter gehört habe zum Ubahnhof Schönleinstraße gefahren und habe es nochmal im Ubahnhof gehört (ganz). In jener Dreiviertelstunde wirkte das Leben, welches dort über Alufolie inhaliert wird (Heroin? Crack? Crystal?) kaum noch erschreckend, hatte sogar etwas vertrautes, wie ein Verwandter, dem man lange nicht begegnet ist. Als ich wieder ins Licht ging, schwebten schöne Menschen vorbei, unerreichbar.
    Ich versuchte mir ihre Gesichtszüge einzuprägen.

  • Lars Winnerbäck: "Själ och hjärta", Teil 1 u. 2 (2021)


    Leider ohne Foto.


    Gefällt mir! 8) Ein Mix aus Pop und Rock, würde ich sagen - und melancholisch angehaucht. Muss mich demnächst aber noch intensiver mit den Texten beschäftigen, da ich derzeit lediglich einen "Schwedisch-Grundkurs" besuche. So macht das Lernen aber noch mehr Spaß.

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen." (Albert Schweitzer)

  • Sind diese Aufnahmen gemeint?

    &

    "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)

  • In Memoriam Franz Josef Degenhardt, geb. 03.12.1921 / aus gegebenem Anlass.....


    Mit aufrechtem Gang und menschlichem Antlitz schreitet er immer im Kreis, betet dabei sein Brevier aus den Gedärmen der Querdenker. ''Bruder'', ruft ihm der zu, der sich auf die hohe Klostermauer zurückgezogen hat, ''was tust Du da, Bruder?'' ''Ich erkunde die fünfte Dimension'', sagt der mit aufrechtem Gang und menschlichem Antlitz, ohne von seinem Brevier aufzublicken....


    ''Komm rüber zu uns'', sagt der auf der Mauer, ''Sicher, wir müssen gebückt laufen manchmal, durch Schlamm und Schlimmeres kriechen - gebrochene Nasen haben wir und gequetschte Ohren: Sieh mich an - mein gemeines Gesicht! Aber es lohnt sich zu kämpfen auf dieser Seite, nicht immer geradeaus, manchmal gar zurückweichen müssend - jedenfalls aber nicht im Kreis!''


    ''Ich lasse mich nicht deformieren'', sagt der mit aufrechtem Gang und menschlichem Antlitz, ''und was nützt uns das mühsame Bohren dick und steif gewordener Bretter, müssen wir doch unsere bescheidenen Siege feiern mit krummem Rücken und gebrochenen Nasen, zahnlos, gemeinen Gesichts....''


    ''Es geht nicht um uns allein'', sagt der auf der Mauer - und will noch mehr sagen. Doch der Andere hört nicht mehr hin - schreitet mit aufrechtem Gang und menschlichem Antlitz, seine fünfte Dimension erkundend, immer im Kreis.......

    Das Schlimmste ist Konsequenz Bruno Maderna Fleiß ist gefährlich Henning Venske Majo ist ätzend ''Paranoid Park''

    3 Mal editiert, zuletzt von wes.walldorff ()

  • bzw. hier


    Carolin No ist ein Singer/Songwriter-Duo, das aus dem Ehepaar Carolin und Andreas Obieglo besteht. Ihre Musik ist von Blues, Jazz, Country, Electro und etwas Chanson beeinflusst. In ein festes Schema lässt sich ihre Musik nicht einordnen und das macht sie mir sehr sympathisch.


    Ich bin erst vor kurzem zufällig auf Carolin No aufmerksam geworden als ich mir in der Tube ein Video eines Hifi-Kanals ansah und da ein Song von ihr gespielt wurde, der mir gleich gefiel und mein Interesse weckte.

    "Musik ist für mich ein schönes Mosaik, das Gott zusammengestellt hat. Er nimmt alle Stücke in die Hand, wirft sie auf die Welt, und wir müssen das Bild zusammensetzen." (Jean Sibelius)

  • Franz Josef Degenhardt, Georg Kreisler, Carolin No - :top: :top: :top: !


    Ich habe zuletzt gehört:



    Hannes Wader: Poetenweg

    Nach dem offiziellen Rückzug vor vier Jahren nun doch noch ein Livekonzertmitschnitt des mittlerweile 79jährigen, aus einer Mühle in Bielefeld. Wader liest aus seiner Biografie und singt vor allem Volkslieder.


    Und:



    Christina Lux: Lichtblicke

    Sanfte Mutmach- und Motivationslieder sowie empathische Solidaritätslieder.

    Herzliche Grüße
    AlexanderK

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!