Michael Wollny, der vollkommene Klaviermeister

  • „Was passiert, wenn eine Melodie zu schön wird?“ -> die Reaktion ist wirklich schön.


    Danke also für den Hinweis. Jetzt versuche ich mal wieder diese



    und werde dann vermutlich wieder bei dieser landen


    Jein (Fettes Brot, 1996)

  • Danke, lieber Alexander! Ja, den Beitrag hatte ich auch schon entdeckt. War mir nur nicht sicher, ob ich hier überhaupt noch schreiben soll. Aber schön, dass sich in diesem Thread etwas getan hat. Wenn es sich auch nur um zwei Posts handelt ... :wink:

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen." (Albert Schweitzer)

  • Lieber Alexander,


    damit hat du mir (mal wieder) eine große Freude gemacht! Danke! :)


    LG

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen." (Albert Schweitzer)

  • In der Tat, sehr interessant, was Wollny über das Entstehen seiner Improvisationen erzählt. Die Gleichzeitigkeit der Inspiration durch einen Jazzstandard (Lover Man), Morton Feldman und Tori Amos - ist ein weites Feld, aus dem der Mann schöpft! Grins1


    Ich hör' dann jetzt mal das hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und nachher das:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bernd


    Fluctuat nec mergitur

  • Heute wird Michael Wollny 44 Jahre alt.


    Happy Birthday!!! :fee: :kuss2:

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen." (Albert Schweitzer)

  • :alte1: ko. Saison Jazz-Residenz M. W. in der Frankfurter ''Alten Oper''


    *(Di)13.09. ''Bau.Haus.Klang -- Eine Harmonielehre''

    M. W. + Emile Parisien ss Wolfgang Heisig phonola ((hä?:))) Leafcutter John electr Max Stadtfeld perc


    °(So)18.09. ''Nosferatu'' (F. W. Murnau / 1922)

    Live-Vertonung: M. W. + Eric Schaeffer perc Christian Weber b + Mitglieder des ''Norwegian Wind Ensembles''


    °(Mi)09.11. ''M. W. Trio'' >m. Tim Lefebvre b Eric Schaeffer perc<

    °(Mo)23.01. M. W. + Joachim Kühn p

    *(Mi)29.03. ''Michael@School'' >M. W. + Schüler-Jazz-Ensembles aus Frankfurt<

    *(Fr)31.03. M. W. Solo


    ((*im Mozartsaal °im gr. Saal - dazu zwei Auswärtsspiele in der Naxoshalle am 02.u.03.06.

    => "Wunderkammer'' >M. W. + Tamar Halperin Cembalo + Guy Sternberg electr.<))   


    bin jetzt nicht der glühende Wollny - Verehrer, aber am 13.09. bin ich dabei :!: (am SO d'rauf sehr wahrscheinl. deshalb nicht, weil ich gerade ''Nosferatu'' inzw. mindestens ''einmal zu oft'' gesehen habe!) u. ansonsten......(kopfkratz)......


    :wink: :wink:

    Das TV gibt mehr 'Unterhaltung' aus, als es hat - in der bürgerl. Gesetzgebung nennt man das 'betrügerischen Bankrott'

    Werner Schneyder

    Es ging aus heiterem Himmel um Irgendwas. Ich passte da nicht rein - die anderen aber auch nicht.

    FiDi üb. d. Teilnahme an seiner ersten (u. letzten) Talkshow

  • 09.11. ''M. W. Trio'' >m. Tim Lefebvre b Eric Schaeffer perc

    Das Wollny Trio ist im Rahmen der Jazznights vom 31. Oktober (Nürnberg) bis zum 17. November (Dortmund) nahezu jeden Abend (!) in Deutschland zu hören. Ich habe mir ein Ticket für den 2. November in Hamburg (Laeiszhalle Großer Saal) gekauft.

  • Michael Wollny und Pierre-Laurent Aimard

    werden am 17. Mai 2023 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie gemeinsam ein Ligeti-Programm aufführen:

    Konzertkalender | Berliner Philharmoniker
    Die Berliner Philharmoniker online: Konzertkalender, Ticketverkauf, Musiker, Geschichte, Education, Aufnahmen, Digital Concert Hall
    www.berliner-philharmoniker.de


    Ein "Pflichttermin" für mich! Wer jemals Aimard mit Ligeti gesehen hat, weiß, wovon ich spreche.

  • *(Di)13.09. ''Bau.Haus.Klang -- Eine Harmonielehre''

    M. W. + Emile Parisien ss Wolfgang Heisig phonola ((hä? :) )) Leafcutter John electr Max Stadtfeld perc

    Dieses Projekt lief bereits mal im Live-Stream und ist hier noch verfügbar:


    Bauhaus
    Lors de la soirée d’ouverture du festival Les 100 ans du Bauhaus, le pianiste de jazz allemand Michael Wollny donnera un concert, après l'allocution de bienv...
    www.youtube.com


    Hatte ich irgendwann mal (wohl in einem anderen Thread) gepostet.


    Ich fänd' ja "Nosferatu" interessanter. :thumbup:


    Das Wollny Trio ist im Rahmen der Jazznights vom 31. Oktober (Nürnberg) bis zum 17. November (Dortmund) nahezu jeden Abend (!) in Deutschland zu hören. Ich habe mir ein Ticket für den 2. November in Hamburg (Laeiszhalle Großer Saal) gekauft.

    :thumbup:

    Ein "Pflichttermin" für mich! Wer jemals Aimard mit Ligeti gesehen hat, weiß, wovon ich spreche.

    :thumbup: :thumbup: Darum beneide ich dich erst recht ... Wird bestimmt großartig!

    "Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen." (Albert Schweitzer)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!