• Kennt ihr dieses Video? Ich find's immer wieder krass:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es zählt zu den Dingen, bei denen man denkt: Vielleicht ist es inszeniert. Aber dann ist es so gut inszeniert, dass es genauso gut auch echt sein könnte. Wobei ich denke, dass es nicht inszeniert ist. Die Gruppe Romdraculas um den Geiger Vasilica Stingaciu scheint bekannt zu sein, aber der Chef ist am Anfang doch etwas skeptisch in Bezug auf den "Aushilfsbassisten". Das kann nicht gespielt sein...

  • Bei der Gelegenheit ist mir auch die Kandidatin Allie Sherlock aufgefallen. Krass, was die mit 11 schon gebracht hat:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier ist ihr YouTobe-Kanal:

    Allie Sherlock
    Allie Sherlock is an Irish singer/musician and Youtube personality. She is know for her performances on the streets of Dublin and Cork in Ireland, appearing on…
    www.youtube.com

    Von der Frau wird man noch einiges hören...

  • Ich möchte an der Qualität des Gesangs nicht mäkeln und frage nur aus Interesse. Ist die Stimme elektronisch verändert, z.B. mit Autotune? Oder kann man wirklich so singen?

  • Ich möchte an der Qualität des Gesangs nicht mäkeln und frage nur aus Interesse. Ist die Stimme elektronisch verändert, z.B. mit Autotune? Oder kann man wirklich so singen?

    Klär mich mal auf mit Autotune. Ich dachte, das sei ein Verfahren, um nachträglich(!) die Tonhöhen zu korrigieren. Also nicht live verwendbar. Oder meinst du einfach nur elektronische Veränderung? Das sollte sich aber zumindest auf der Straße in Grenzen halten.

    Ansonsten gilt das Übliche:

    Die Frau hat musikalisches Talent und eine außergewöhnliche Stimme. Das reicht aber lange nicht für eine Weltkarriere. Du brauchst zusätzlich noch Kreativität, und das über einen langen Zeitraum, und vor allem die Fähigkeit, dich mit den entsprechenden Partnern zu umgeben. Ohne die geht es nicht. Außerdem musst du komplett auf deine Karriere fokussiert sein. Alles andere (Familie, Partner, Kinder, Urlaub, etc.) hat sich dem unterzuordnen.

    Unabhängig davon hat unsere Kandidatin schon viele Menschen glücklich gemacht, das kann ihr keiner mehr nehmen. Ich denke aber schon, dass da noch was kommt...

    Einmal editiert, zuletzt von Ecclitico (27. März 2022 um 22:40)

  • Das hier ist auch ganz nett:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Der Besitzer des entsprechendes YouTube-Kanals, Alex Chiquillo Pianista, ist, wie der Name schon sagt, Pianist. Er fand die Gruppe in einem Restaurant während eines Kuba-Urlaubs. Scheinen Profis zu sein oder haben schon mit Profis zusammen gespielt (Afro-Cuban All Stars). Sowas kann dir in Kuba übrigens tatsächlich passieren, du musst nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Wenn du dann auch noch zufälligerweise Pianist bist...

    Ich hätte gern mehr über das Stück herausgefunden. Es heißt "Danzon español", und der Refrain ist ziemlich bekannt (im Video ab 2:15).

    Man findet das Stück auch hier:

    Cuban Old Music
    Listen to Cuban Old Music | SoundCloud is an audio platform that lets you listen to what you love and share the sounds you create.
    soundcloud.com

    Muss dabei aber auf "Mucho Corazón" klicken. Der Refrain beginnt bei 3:09. Soweit ich ihn verstehe:

    Báilalo, gózalo, apriétale la cintura a tu mami

    Kennt jemand das Stück?

  • Kennt ihr dieses Video? Ich find's immer wieder krass:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es zählt zu den Dingen, bei denen man denkt: Vielleicht ist es inszeniert. Aber dann ist es so gut inszeniert, dass es genauso gut auch echt sein könnte. Wobei ich denke, dass es nicht inszeniert ist. Die Gruppe Romdraculas um den Geiger Vasilica Stingaciu scheint bekannt zu sein, aber der Chef ist am Anfang doch etwas skeptisch in Bezug auf den "Aushilfsbassisten". Das kann nicht gespielt sein...

    Denke ich auch. Ohne den Bassisten herabzusetzen, der klasse gespielt hat, ist Autumn Leaves eines der meistgespielten Sessiontitel. Das hat jeder "gehobene" Mucker drauf ;)

  • Denke ich auch. Ohne den Bassisten herabzusetzen, der klasse gespielt hat, ist Autumn Leaves eines der meistgespielten Sessiontitel. Das hat jeder "gehobene" Mucker drauf

    Jetzt musst du (oder andere) mir mal kurz auf die Sprünge helfen. Unseren Kandidaten hätte ich jetzt eher für einen Musikstudenten gehalten. Ok, spielt natürlich nebenbei in einer oder mehreren Bands. Aber eher nicht auf der Straße. Oder doch? Wo kann man die Künste von solchen Leuten bewundern?

    Bei der Gelegenheit: In Wuppertal bin ich in einer Stunde. Spielst du auch auf der Straße? Wo und wann?

    Weil: Beim Besuch einer Stadt interessieren: Geografie, Geschichte, Architektur, Kunst, Kulinarik - und eben auch Musik. Egal ob auf der Straße oder in der Oper. Letztes Jahr war ich zweimal in Wuppertal. Leider während des Lockdowns. Sah alles nur von außen, aber immerhin. Dazu ein Top-Espresso, illegalerweise innen konsumiert, und ein Burger, außen konsumiert, war etwas trocken. Musik: Nix. Beim nächsten Mal muss sich das bessern...

  • Jetzt musst du (oder andere) mir mal kurz auf die Sprünge helfen. Unseren Kandidaten hätte ich jetzt eher für einen Musikstudenten gehalten.

    Siehst Du da einen Widerspruch?

    Bei der Gelegenheit: In Wuppertal bin ich in einer Stunde. Spielst du auch auf der Straße? Wo und wann?

    Nein. Wuppertal wäre mir ohnehin zu weit.

  • Jetzt musst du (oder andere) mir mal kurz auf die Sprünge helfen. Unseren Kandidaten hätte ich jetzt eher für einen Musikstudenten gehalten.

    Siehst Du da einen Widerspruch?

    Ich halte Musikstudenten nicht für die typischen Straßenmusiker. Kann mich aber auch täuschen und lasse mich gern eines besseren belehren.

    Du hast sinngemäß gesagt: Jemand wie der "herbeigelaufene" Bassist hat ein Stück wie Autumn Leaves einfach drauf. Meine Frage war: Dann muss er es ja regelmäßig spielen. Aber zu welchen Anlässen? Festivals? Private Feiern?

    Übrigens war ich mal ein paar Tage in Edinburgh und direkt danach in Glasgow. Wollte in beiden Städten diese "spontane" Live-Musik in den Pubs finden. Fand in Edinburgh vieles, Qualität eher mäßig. Touristisch. In Glasgow fand ich genau ein Pub, aber da spielten die Studenten der nahegelegenen Musikhochschule. Jeden Abend. Die waren krass gut. Und sie spielten nur so zum Spaß...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!