• Wolfgang Amadeus Mozart

    Quintett KV 452

    Ludwig van Beethoven

    Sonate op. 17

    Quintett op. 16

    Robert Levin (Hammerklavier)

    Academy of Ancient Music Chamber Ensemble

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

  • Kammermusik in ausgefallenen Besetzungen von Conradin Kreutzer:

    Ich liebe Wagners Musik mehr als irgendeine andre. Sie ist so laut, daß man sich die ganze Zeit unterhalten kann, ohne daß andre Menschen hören, was man sagt. - Oscar Wilde


  • Robert Schumann

    Manfred-Ouvertüre*

    Johannes Brahms

    Haydn-Variationen op. 56a*

    Symphonie Nr. 2**

    *Berliner Philharmoniker

    **Wiener Philharmoniker

    D: Wilhelm Furtwängler

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

  • Kammermusik in ausgefallenen Besetzungen von Conradin Kreutzer:


    ;)

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul


  • Paul Hindemith

    Symphonische Metamorphosen*

    César Franck

    Symphonie d-moll**

    Maurice Ravel

    Rapsodie espagnole**

    *Berliner Philharmoniker

    **Wiener Philharmoniker

    D: Wilhelm Furtwängler

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

  • Mir ist nach „Nordischem“ (ja, ich weiß) in legendären Aufnahmen:



    Jean Sibelius:

    En saga, op. 9


    Berliner Philharmoniker

    Wilhelm Furtwängler



    Pohjolas Tochter, op. 49


    NBC Symphony Orchestra

    Arturo Toscanini



    Tapiola, op. 112


    Royal Concertgebouw Orchestra

    Eduard van Beinum


    :wink: Agravain

  • Marin Marais (1656 - 1728)

    Suitte d'un Goût Étranger, Pièces De Viole Du IV Livre, 1717



    Rolf Lislevand, Xavier Díaz-Latorre, Andrew Lawrence-King, Pierre Hantaï, Pedro Estevan, Philippe Pierlot, Jordi Savall




    Gruß

    Josquin

  • Eine Randnotiz , gewiß . Gerade im Netz eingefangen . Gaby Casadesus kannte ich eigentlich nur in Zusammenarbeit mit ihrem Mann , Robert Casadesus . Nun hat sich jemand die Mühe gemacht , ihre Aufnahmen der Mozart Konzerte No. 9 und No.25 zu überspielen . K 271 wurde 1947 mit dem Orchestre Lamoureux unter der Leitung von Paul Paray aufgenommen . Das Orchester begleitete sie auch bei K 503 , allerdings stand nun - 1949 - Eugene Bigot am Pult . Mir sind keine Aufnahmen der Werke durch Robert Casadesus bekannt , nur seine Kadenz für K 503 . Eine Randnotiz , aber charmant und hörenswert .

    Dank an Buster für seine Mühe . Die Rechte sind frei .


    https://mega.nz/file/XBtyUQ7D#V4W8NLky05j-V7JOVgP3B_wV_fltPzbKaPE2a3zEsRs

    Anderer Transfer :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"


  • Anton Bruckner

    Symphonie Nr. 8

    Wiener Philharmoniker

    D: Wilhelm Furtwängler

    rec. 17. Oktober 1944

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul


  • Wolfgang Amadeus Mozart

    Symphonie Nr. 19, 34 & 36

    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart

    D: Roger Norrington

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

  • Hier lief heute:



    Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg


    Hans Sachs - Bernd Weikl

    Walther von Stolzing - Ben Heppner

    Eva - Cheryl Studer

    Veit Pogner - Kurt Moll

    David - Deon van der Walt

    Magdalene - Cornelia Kallisch

    Sixtus Beckmesser - Siegfried Lorenz


    Chor der Bayerischen Staatsoper

    Bayerisches Staatsorchester

    Wolfgang Sawallisch


    :wink: Agravain


  • Ludwig van Beethoven

    Leonore-Ouvertüre III*

    Symphonie Nr. 7**

    Franz Schubert

    Symphonie Nr. 8 Unvollendete**

    *Wiener Philharmoniker

    **Berliner Philharmoniker

    D: Wilhelm Furtwängler

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul


  • Wolfgang Amadeus Mozart

    Symphonie Nr. 8 & 40

    Symphonie nach Posthorn-Serende KV 320

    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart

    D: Roger Norrington

    "Interpretation ist mein Gemüse."
    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
    Jean Paul

  • Zum Start nix Dolles , einfach nur drei gestandene Musiker in einer ad hoc Konstellation - und mir gefällt es . Schubert vielleicht auch ? Crissier 18/12/1972


    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Wenn es Rock wäre, würde man es schon Supergroup nennen können, oder?

    Da wäre ich mir nicht so sicher . Klar , alles "Namen" , aber mehr so der für Qualität stehende "Mittelstand" , nicht die Scheinwerferlicht-Virtuosen . Und so hören sie sich ja auch an - 3 Musiker , die wissen , was sie können , und es nun mal zusammen zeigen . Völlig unverbindlich , keine industrielle Verwertung vorgesehen .

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • aber mehr so der für Qualität stehende "Mittelstand"

    Grumiaux, Fournier und Magaloff sind "Mittelstand"? Wow, das sind Maßstäbe ...


    Wen würdest Du denn im jeweiligen Fach zur Weltspitze der letzten 100 Jahre zählen?

    "Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten." - Johann Wolfgang von Goethe

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!