• Weiter mit Vinyl, nun aber Digital von 1982 als CBS Masterworks.

    Ives Sinfonie Nr.2 Concertgebouw, Tilson Thomas.

    Auch große Klasse, aber wohl nur noch als CD mit der 3. erhältlich. Ist aber kein Fehler, da Digital aufgenommen und da bringt Vinyl bekanntlich nix. :P

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Zum Abschluss eines kleinen Charles Ives Konzerts

    Three Places in New England, Vinyl analog, Tilson Thomas, Boston.

    Three Places muss man mal Live erlebt haben. Bei mir war es vor Jahren unter Daniel Harding in der Philharmonie mit dem BPO.

    Hinreißend.


    Ich glaube, ich werde die LP umdrehen, denn auf de Rückseite ist der

    "Sun Treader" von Carl Ruggles, ein Stück, das man unbedingt gehört haben muss.

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Ich glaube, ich werde die LP umdrehen, denn auf de Rückseite ist der

    "Sun Treader" von Carl Ruggles, ein Stück, das man unbedingt gehört haben muss.

    Das Teil habe ich auch :)

    Toleranz ist der Verdacht, der andere könnte Recht haben.


  • Anton Bruckner

    Symphonie Nr. 4

    Ouvertüre g-moll

    Orchestre Philharmonique de Radio France

    D: Marek Janowski

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd

  • Und noch ein bisschen Charles Ives.

    Hier, weil ich den Klavierthread nicht mit so etwas Profanem stören möchte

    Charles Ives Concord Sonate. Vinyl, analog, Wergo 1976

    Herbert Henck Klavier

    Damals waren wir im Sendesaal des NDR, heute das Liebermann Studio, und hörten Henck mit der Sonate. Ein paar Reihen hinter uns saß Ligeti und lauschte andächtig.

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)


  • Alexander Zemlinsky

    Streichquartett Nr. 3 & 4

    Hans Erich Apostel

    Streichquartett Nr. 1

    LaSalle-Quartett

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd

  • Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)

    Symphonien Nr. 5 & 9

    Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, Vasily Petrenko

    Naxos, DDD, 2008


    Macht auf mich einen starken Eindruck, diese Einspielung der Sinfonien Nr. 5 und 9. Auch schon wieder leicht angejahrt.

    Was für großartige, gebrochene und rätselhafte Werke Schostakowitsch uns doch hinterlassen hat!


    Viele Grüße

    Frank

    :cincinbier:

    "it's hard to find your way through the darkness / and it's hard to know what to believe
    but if you live by your heart and value the love you find / then you have all you need"
    - H. W. M.


  • Johann Sebastian Bach

    Toccata & Fuge BWV 565

    Georges Bizet

    L'Arlésienne - Ausschnitte

    Camille Saint-Saëns

    Karneval der Tiere

    Peter Tschaikowski

    Der Nußknacker - Suite

    Philadelphia Orchestra

    D: Leopold Stokowski

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd


  • Johann Sebastian Bach

    Messe in h-moll BWV 232

    Endich, Addison, Kopleff, Walker, Berberian

    Robert Shaw Chorale & Orchestra

    D: Robert Shaw


    Die zweite Einspielung vom Juni 1960.

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd


  • Gustav Mahler

    Symphonie Nr. 5

    Czech Philharmonic Orchestra

    D: Vaclav Neumann

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd

  • Ich war zu faul, mir ein Programm mit herbstlicher Musik zusammenzustellen. Also out of the box as is:


    Felix Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre "Die Hebriden" op. 26


    Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54


    Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 "Schottische"


    Maria João Pires, piano

    London Symphony Orchestra

    John Eliot Gardiner



    Gruß

    MB


    :wink:

    "Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten." - Johann Wolfgang von Goethe

  • Janowski mit Bruckner in Paris - dazu gibt es ein schönes kleines Video:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Grins1 Grins1 Grins1

    Ich liebe Wagners Musik mehr als irgendeine andre. Sie ist so laut, daß man sich die ganze Zeit unterhalten kann, ohne daß andre Menschen hören, was man sagt. - Oscar Wilde

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!