Eben gehört: Rock, Pop

  • The Golden Hour of the Walkmen . Live Amsterdam 2012 .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Heather Nova: "Other Shores" (2022)



    Heathers erstes Cover-Album. Ich muss zugeben, dass ich 6 Songs daraus bislang noch nicht kannte. Habe nun aber mal in die Originalversionen reingehört. Also, ich muss schon sagen: als ich davon hörte, dass sie ein Cover-Album aufnehmen möchte, war ich zunächst ganz und gar nicht begeistert von dieser Idee. Nun bin ich allerdings positiv überrascht worden. :thumbup: Gut, mal abgesehen von der Tatsache, dass hier (mal wieder, also wie beim Album "Pearl") Midori Jaeger Cello spielt - und nicht Arnulf Lindner. Sehr schade, da mir Arnulfs Cellospiel sehr viel besser gefällt. Er wird Heather allerdings auf der Herbst-Tour begleiten. :sofa2: Den letzten Song "Sailing" hat sie übrigens ganz ohne Instrumentierung aufgenommen. Toll!

    Don' t feed the troll!



  • Nicht vergessen.

    Selbst in seiner schweren Schwurbeleizeit gelang ihm ein seltsam heiteres Album, fröhlich, sinnlich und so herrlich frei von aller üblichen Erdenschwere.

    Wavelenght.

    Sogar das Cover zeugt davon.

    "Mich dürstet nach Deiner Liebe"

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Aus gegebenem Anlass : The Illinois Speed Press . Wie ich jetzt erst erfuhr , verstarb Kal David am 16. August 2022 im Alter von 79 Jahren . Er war die R&B orientierte Hälfte des Leadgitarristen-Duos von Illinois Speed Press . Sein Country - lastiger Partner war der am 1. August letzten Jahres mit 78 Jahren verstorbene Paul Cotton . Während sich dieser nach Auflösung der Band 1970 Poco anschloß , gründete Kal David The Fabulous Rhinestones . The Illinois Speed Press veröffentlichte 2 Alben : Die den Bandnamen tragende 1.LP in 1969 , und Duet 1970 . Beide gehörten zu den besseren Alben dieser Jahre , und durch die zwei Lead-Gitarristen sahen Kritiker sie neben den Allman Brothers , obwohl die beiden Gruppen verschiedene Stile pflegten . In Europa blieb the Illinois Speed Press ziemlich unbekannt . Ich hörte beide Alben als LPs . RIP Kal David & Paul Cotton .



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • The Illinois Speed Press

    Die erste LP war eines meiner Lieblingsalben, bei CBS erschienen. Leider in diversen Umzugswirren verschwunden.

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Irgendwann verschwindet alles . So wie Alex Chilton und sein 'Rival' Tommy Hoehn , beide 2010 . ( Die Geschichte dahinter : Lesa Aldridge war Chiltons Freundin und Muse für das Big Star Album 'Third' . Und heiratete nach ihrer Trennung seinen Freund Tommy Hoehn , mit dem zusammen Chilton den Song ' She May Look My Way' schrieb . - (Lesa Aldridge ist auf der bekannten Aufnahme "They Needed To Talk" des Fotografen und "Wegbereiter der künstlerischen Farbfotografie" (Wiki) William Eggleston zu sehen . Besagter Egglestone nun drehte das 'My Rival' Video ) . Aber die Musik ist gut .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Hier ein einfach rundherum "schönes" Album. Akustisch, allüberall warm timbriert, behaglich, ohne dabei anspruchslos oder einfallslos zu sein. Ein Lieblings-Album, dass ich immer wieder mal gern höre. So wie jetzt.



    Und in dem Zusammenhang fällt mir ein, dass mir Pop-Musik manchmal auf die Nerven geht, weil bei (zu) vielen Bands der Wille zur Wiedererkennbarkeit (oder Einfallslosigkeit) dazu führt, dass sie letztlich nur einen Song aufnehmen - nur in leicht abgewandelter Form. Und da sind Lambchop für mich eben auch eine wohltuende Ausnahme.


    Diese hier



    klingt dann schon deutlich anders als die erstgezeigte - und ist ebenfalls groß.

  • Spätestens nach ihrem 3.Album hatten die Tindersticks ihren Reiz für mich verloren , und sie traten den Quark nur noch breit , was ihn bekanntlich nicht stärker macht . Als ich dann feststellte , daß mir die Bloomsbury - Bonus CD des II. Albums eigentlich reichte , habe ich schnell - damals gab es noch Geld für die Doppel-CD-Ausgabe - diese veräüßert und mir die einfache Bloomsbury Live CD zugelegt . (Muss 2003 gewesen sein , da ich mir vom Überschuß 'The Greatest Hit ' von Blue Orchids zulegte , eine vorausschauende Investition ) . Und Bloomsbury mit dem Orchester höre ich immer noch gern .


    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Doch nochmal Van Morrison.


    Dies "Live At The Pacific High Studios" von '71 war als kleines Event kurz vor der und anläßlich der Veröffentlichung seiner "Tupelo Honey" gedacht, 200 Zuschauer, ohne Overdubs so eingespielt.


    Ist ein schönes Konzert. Hat aber nicht die (vor allem arrangementmäßige) Raffinesse seiner Studioalben oder auch seiner Livealben, die ja doch bei aller Lebendigkeit recht auf Hochglanz poliert rüberkommen. Der Sound ist aber ok. Fokus auf Morrison's Stimme, keine ausgefeilten Arrangements aber gute Band. Ich sag mal --- wer schon 20 Morrisonplatten hat sollte sie sich sichern. Wer ihn mag aber sich sagt, guter Mann, 5,6,7 Platten will ich haben, der beginne mit Studioalben. Dies ist Sessionmusik auf hohem Niveau, die viel Spaß macht, aber die Studioeinspielungen (und die Its Too Late To Stop Now, sein offizielles Live-Album ein Jahr später) nicht ersetzt - aber ergänzt.


    Tolle Erweiterung für mich.



    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • ich gebe gern zu: im Moment bin ich hier ein bissl monothematisch unterwegs, aber all diese Van Morrison Sachen wiederzuentdecken, das dauert eben Tage wenn man auch noch berufstätig ist....


    No Guru, No Method, No Teacher


    Dies ist sicherlich ein Höhepunkt der von Doc Stänker inkriminierten Phase der Esoterikschwurbelei, was die Texte angeht. OK. Es ist aber auch zweierlei: einmal die Platte mit der ich ihn mal kennenlernte (bei VM gehöre ich zu den Spätgeborenen), und, andererseits, eine seiner am delikatesten, sensibelst arrangierten Sachen, ein vielgestaltiges, schimmerndes Meisterwerk für die einsame Insel.


    Aber nun sollte ich doch mal wieder was Andres hören Grins1



    :)


    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Auf das Wesentliche reduziert: Louisiana Red im Pö, 1977.





    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Mit einem absoluten Meisterwerk begonnen , Love - Forever Changes . So schön - und unverzichtbar .



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Achim Maerz ist Hamburger und veröffentlicht seit einigen Jahren , nun sein erstes Album 'Relief' . Familiäre Ratgeber legten fest : Magst du . Mag ich . Nicht aus Lokalpatriotismus .


    ACHIM MAERZ - RELIEF, by ACHIM MAERZ
    11 track album
    freundderfamilie.bandcamp.com


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Hier Steinzeit der Rockmusik --- aber wie frisch, locker und perfekt das die fast 60 Jahre überstanden hat!



    Lange hatte ich die Beatles ein wenig unterschätzt, die frühen mehr als die späten, sehr zu Unrecht. Nun komplettiere ich sie nach und nach, von 1970 zurück, und das ist überfällig und gut so.



    :) :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Kaipa

    Children of the Sound


    Hör ich derzeit regelmässig. Seit heute auch vom Plattenteller.


    Toleranz ist der Verdacht, der andere könnte Recht haben.


  • Counterparts langen auf Nothing Left To Love ordentlich zu und der wütend gebellte Gesang ist im Kontext des melodiedurchsetzten Sounds für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Aber doch, ihre Interpretation von Melodic-HC macht gehörig Spaß. Die Band ist in diesen Tagen auch für ein paar Shows in Deutschland unterwegs und ihr neues Album erscheint am 7.10.2022. Ich grüble gerade, ob ich mich dafür nach Obergrausen bewegen sollte. :)



    Irgendwo stand zu Darkest Hour was von Metalcore mit Melodic Death Metal-Einschlag. Hm, für meinen Geschmack bzw. gemäß "meiner Schubladen" ist das noch am ehesten eine Metal-Scheibe. Hat mir ebenfalls gut gefallen, auch wenn ich es tendenziell "sortenreiner" mag. Da bin ich einfach zu engstirnig


    Viele Grüße
    Frank

    :cincinbier:

    "it's hard to find your way through the darkness / and it's hard to know what to believe
    but if you live by your heart and value the love you find / then you have all you need"
    - H. W. M.

  • Klingt nach Power-Pop-Wochenende .


    Big Star : When My Baby's Beside Me

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    The Posies ( die Big Star auffüllten ) : Going Going Gone

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    The Nerves : Hanging On Thre Telephone

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Material Issue : The Problem With Jill

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Brad Jones : Dig Down Deep

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!