Eben gehört: Rock, Pop

  • Diese.



    Ein großartiges Album, sollte es irgendwann Mal wieder erhältlich sein würd ich es abgreifen - und sei es nur als Sicherungskopie...

    Oh, da kennt außer mir noch jemand Mari Boine... Grins2


    Müßte ich auch mal wieder rauskramen... :)


    -----


    Aber zunächst:



    Jethro Tull

    Living In The Past (1972)

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd


  • Loreena McKennitt

    The Mask And Mirror (1994)

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd

  • Aus der umnebelten Vergangenheit emporgestiegen : Feel so good von LUCY(1978) . Ich erinnere noch , mit Jäki Eldorado in dem kleinen Plattenladen im Pilaruspool darüber einig gewesen zu sein , daß die A-Seite der Single (Never Never) schlecht war , und - wie so manches Mal - die Kehrseite das Goldstück . Knackpunkt aber war : er meinte , es wäre Punk , ich aber , es wäre Rock - You Really Got Me auf Speed . Dabei ist es nur gut , heute noch .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • OK, gehört und geguckt...



    Jim Jarmusch's großartige Neil Young Doku "Year of The Horse", Endsiebziger, nie vorher und nachher war Crazy Horse dermaßen brilliant und herzergreifend. Wer den Film nicht hat und auch nur ein kleines bissl mit NY anfangen kann: besorgen und glücklich sein ;)


    Gegen das, was hier teilweise abgeht, sind Nirvana Kindergarten.


    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Jim Jarmusch's großartige Neil Young Doku "Year of The Horse", Endsiebziger

    Objektiv falsch - der Film ist von 1997 und während der 1996er Tour gedreht .

    nie vorher und nachher war Crazy Horse dermaßen brilliant und herzergreifend.

    Subjektiv falsch - keine Crazy Horse Besetzung war besser als die Ur-Formation mit Danny Whitten . Das sieht auch Young so . Whitten verstarb 1972 .

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Mag so sein. Er enthält Passagen die mit Endsiebzigern untertitelt sind. Wenn dann das Konzertmaterial 20 Jahre danach entstanden ist hab ich mich verwirren lassen . Trotzdessen: geistler NY den ich je sah <3



    Und mit Danny Whitten --- für Nostaliker ist er das Maß aller Dinge, und es war ja auch eine große Zeit, ja. Aber es klingt für mich ein bissel als seien die Stones nur mit Brian Jones richtig sie selbst gewesen. Gibt Leute die es so sehen (nachvollziehbar) aber: Ich finde das eben nicht. "Mein" Neil Young - also als ich ihm kennenlernte- war eben danach.

    Und was NY selber dazu sagt ist interessant aber nicht mein Maß aller Dinge. Ich folge da meinem Herzen und nehme mir die Freiheit zu sagen wie es eben so ist: NY Ende der 70er, das ist mein persönlicher NY ;)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Es geht nicht um Neil Young , dein oder nicht dein , es geht um deine Aussagen . Was ist denn von Crazy Horse brillianter und herzergreifender als dieser Song von Danny Whitten , den nicht mal Schmalzbacke Stewart kaputt kriegte ?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • The Commoners - "a southern Rock'n'Roll band with soul"- kommen aus Toronto , Canada . Sie stehen in einer Tradition , aber beleben sie neu . Ihr Album heißt Find A Better Way - Roots/Southern Rock und sowas alles . Feine Live-Band .



    Gerade im MusicStar in Norderstedt gespielt

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und live vor 3 Jahren

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Der Alte nimmt Abschied .


    YouTube
    www.youtube.com

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Gal Costa hat über die Jahre eine immense Menge von Aufnahmen gemacht . Welche man bevorzugt , ist Geschmackssache . Mein Lieblingssong stammt von einem wenig spektakuläten Abum aus 1984 , Profana . Er heißt De Volta Ao Comeco (Zurück zum Anfang) . Eine rein persönliche und subjektive Wahl . RIP


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • So allmählich wird das ein richtig gutes Jahr in puncto Neuerscheinungen für mich . Die neue Platte von Jeb Loy Nichols , produziert von seinem Freund Adrian Sherwood und auf dessen On-U-Sound Label erschienen , war seit 40 Jahren auf dem Weg . Und ist wunderschön geworden .

    Probehören : https://jebloynichols-music.ba…tes-of-the-broken-hearted



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Mein Tag beginnt hiermit:


    The Beatles: Revolver (1966)


    Daraus CD 1. Das umfangreiche Booklet werde ich mir wohl morgen mal in Ruhe durchlesen ... :thumbup:

    Don' t feed the troll!



  • Inspiriert aus dem 'Eben gelesen' Thread "A Salty Dog", daraus "Pilgrims Progress" und dann die ganze LP noch einmal.

    Ein grandioses Album.

    Gruß aus Kiel


    PS. Das Cover erinnert mich an die früher, als ich noch Raucher war, so geliebten "Players Navy Cut" Zigaretten. Gibt es auch nicht mehr und daher ein Grund weniger wieder mit dem Rauchen anzufangen.

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • "Players Navy Cut"

    Gab es in einer ovalen Dose zu kaufen (unknitterbar) , als Zigaretten üblicherweise in 12er Packungen verkauft wurden .

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • als Zigaretten üblicherweise in 12er Packungen verkauft wurden

    Nee, ich kaufte 20 Stück in einer weißen breiten (2*10 Stück liegend) Pappschachtel, der Seemann auf dem Cover.


    Und man schob nach oben, um die Zigaretten zu entnehmen, so wie bei der ebenso legendären "Senior Service."

    Gibt es auch nicht mehr. Alle meine Lieblingssorten sind weg, selbst Juno und Overstolz und Simon Arzt auch, oder Finas, Eckstein, eben alles, was ohne Filter war und Genuss brachte.

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Einige einschlägige Gazetten wie etwa Mojo oder Uncut legen ihren Heften kostenlose CDs bei , oft mit Bezug auf den aktuellen Schwerpunkt der Ausgabe . Diese sind nicht selten sehr kompetent zusammengestellt und bieten einen guten Überblick . Eine solche CD ist die Anthology "Blackwaterside : Sounds of the New Weird Albion" . ( Uncut April 2022 ) . Da gibt es viel zu entdecken , und was sind da für spannende Musiker am Werk ..Bei Discogs ab 1,50 € , teuer ist immer das Porto . Im UK findet man diese Beilagen für 99 penny - aber natürlich gibt es auch gesuchte Ausgaben , die kosten dann .


    VA – Blackwaterside: Sounds of the New Weird Albion

    Einige Hörproben :


    The Left Outsides – As Night Falls

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Henry Parker – The Brisk Lad (Die Gitarren zum Ende ! )

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Rob St. John – Surface Tension

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Burd Ellen – The High Priestess and Hierophant

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Modern Nature – Blackwaterside

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sam Lee – The Moon Shines Bright: hier ein Live -Studio Video des Songs , CD hat eine andere Vision , auch in der tube .

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Jim Ghedi – Lamentations of Round Oak Waters - auch hier konnte ich nicht widerstehen und habe ein Live-Studio Video verlinkt. CD Version in der tube

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Renaissance: Live at Carnegie Hall

    Interessant. Ich habe nur die erste Besetzung gehört und nach der 2. Lp enttäuscht liegen gelassen.

    Neue Besetzung, neues Leben. ich höre mal nach.

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Interessant. Ich habe nur die erste Besetzung gehört und nach der 2. Lp enttäuscht liegen gelassen.

    Neue Besetzung, neues Leben. ich höre mal nach.

    Gruß aus Kiel

    DIe erste Besetzung in Ehren, aber Annie Haslam als Sänger ist ein Phänomen. SIe hat(te) eine unglaubliche Stimme. Den Song 'Ashes are burning' zB kann man eigentlich nicht covern, weil jede andere Sänger kläglich scheitert.

    Helli

  • Oh was ist der gut ! Der Titel stimmt nicht , aber sonst stimmt alles !!!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!