Eben gehört: Rock, Pop

  • Mindestends ebenso großartig




    Heut hör ich nur das Beste nach diesem beschissen Jahr. Das Wichtigste aus meinem Leben.



    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Heute nur das Beste, wie gesagt.






    Wow1

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Noch eine mein weiteres Leben für immer und ewig prägende Platte (ich gehe jetzt in die Vergangenheit):





    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Gute Musik zum Jahreswechsel:

    Teil 1:

    Tom Petty and the Heartbreakers at Hollywood Bowl am 25.9.2017.

    Tage später am 2.10. wurde er Opfer des Schmerzmittels Fentanyl (siehe Don Winslow: Jahre des Jaegers)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Teil 2:

    Ja, die LPs, die Guten.

    Kevin Coyne, früh "verbrannt" am Alk und den Zigaretten und!! am Leben.

    Hier eines seiner vielen Meisterwerke. "Sanity Stomp" von 1980.

    Anspieltipps

    "No Romance"

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    und "Admit your're wrong".... ach eigentlich alles. Und das bei ner Doppellp!!


    Auf der 2. LP spürt man den Einfluss von Robert Wyatt, der hier mit von der Partie war.

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Teil 3: (Dann geht es zum Konzert mit den Berlinern)

    John Martyn: Sapphire.

    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Diese.



    Göttlich ab CD2! Wenn man Reggae mag...



    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Dieses Album ist mir doch glatt entgangen. :neenee1: Ist im Mai 2022 erschienen:


    The Smile: A Light for Attracting Attention




    Ein weiteres Band-Projekt v. Thom Yorke (Sänger der Band "Radiohead"). Als ich dieses Album vorhin, eher zufällig, entdeckte, dachte ich mir noch, dass es sich wahrscheinlich wieder um rein elektron. Musik handelt, wie in seinen vergangenen Solo-Projekten. Meine Erwartungen waren also recht niedrig, da ich so etwas zwar zwischendurch gut hören kann, mehr aber auch nicht. Ja, was soll ich sagen: ich bin total begeistert! :clap: Endlich mal wieder ein vernünftiges Album! Gut, es erinnert zwar stark an "Radiohead", "Atoms for Peace" (auch ein Band-Projekt v. Thom Yorke), sowie an sein Solo-Album "The Eraser", aber genau das macht es, meiner Meinung nach, zu einem gelungenen Album! Grins1 Ach, ich bin glücklich! :sofa2: Und möchte ihn endlich mal wieder live erleben ...


    EDIT:

    Das Live-Album "The Smile - Live at Monreux Jazz Festival, July 2022" ist auch schon erschienen.

    Eben auf Youtube angeschaut. :)

    The Smile - Live at Montreux Jazz Festival 2022

    Enthält aber nur 7 der 13 Songs (aus dem Album).

    Don' t feed the troll!



  • Habe kürzlich erst versucht, diese Scheibe meinen Söhnen nahezubringen, und dabei erläutert, dass Stoppok früher als Nachweis guter Rockmusik aus Deutschland galt. Hat sie nicht interessiert.

  • Relikte aus den 90ern :


    Eidgenössischer John Lee Hooker : Gasoline Man - The Young Gods 1992

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Rolling Stones Studio Japan 1995 : Wild Horses

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Marshall Cranshaw : Calling Out for Love (At Crying Time) Live Anfang 90er - Schmuckstück

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Carla Olsen & Mick Taylor :Sway live . Wie groß der Anteil von M.T. am Song ist , bleibt unklar . Aber nicht , wie groß sein Solo hier ist .(Ab ca. 2:50)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

    Einmal editiert, zuletzt von b-major ()

  • Mein Tag beginnt mit dem blauäugigen David Bowie ...


    Happy Birthday, David!


    Black Tie White Noise (1993)


    Don' t feed the troll!



  • The Nerves waren ein Mitte der 70er in Los Angeles aktives Trio , bestehend aus Jack Lee - Gitarre , Peter Case -Bass , Paul Collins -Drums . Tatsächlich spielten alle drei Gitarre , sangen und schrieben Songs . Eine Ballung von Talenten ,die aber nur eine EP veröffentlichten . ( Danach waren Case mit den Plimsouls bzw. Solo , und Collins mit The Beat (später Paul Collins Beat , noch vor wenigen Jahren in Hamburg) im Geschäft . Mehr unter https://en.wikipedia.org/wiki/The_Nerves

    Ihre Paradenummer war ein Jack Lee Song : Hanging On The Telephone

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Jack Lee veröffentlichte anschließend seine einzige LP : Jack Lee's Greatest Hits Vol.1

    Darauf waren seine Version von Hanging On The Telephone

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    sowie Come Back And Stay (von John Paul Young gecovered)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nicht darauf :: das eindringliche In The Middle Of The Night - vielleicht sein bester Song .

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Durch die Charles-Paris-Krimis der BBC bin ich mal wieder infiziert mit Rock/Pop der Sixties/Seventies. Hier also als erste Befriedigung Grins1 :



    Wir hatten eine Schulband und ich höre sie noch 'Child in Time' proben und 100 Jahre später habe ich die 'Deep-Purple-Opas' dann endlich live erlebt. Die Rollatoren im Publikum waren nicht zu übersehen. Schlecht2 Aber es war egal. Seit Schulzeiten liebe ich sie einfach.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :wink:Wolfram

    "Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern." (Samuel Beckett)

    "Rage, rage against the dying of the light" (Dylan Thomas)

  • Mit Geoffrey Arnold Beck ist nun - nach Peter Green - der zweite meiner drei Guitar Heroes gegangen . Innovativ , neugierig , nicht festgelegt , brilliant - und mit Macken . Einzig . RIP


    Meine Lieblingsgruppierung um Jeff Beck war seine Group II mit Chaman , Tench , Powell und Middleton .

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Zitat

    Meine Lieblingsgruppierung um Jeff Beck war seine Group II mit Chaman , Tench , Powell und Middleton .

    So geht es mir auch.

    "Truth" war epochal, "Ola" dagegen unverhältnismäßig schwach.

    Doch dieses hier kann ich immer hören:


    Aus der späteren Zeit ein paar Schmankerl.

    Mit Jennifer Batten, "What Mama Said"

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mit Beth Hart "Goin' Down" und da hat er auch das "Wunderkind" Tal Wilkenfield am Bass dabei

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier nochmal mit Tal Wilkenfield. "We've ended a lovers" 2007. Da merkt man auch, wie weit er sich vom Standard Rock und Blues Geklampfe entfernt hatte.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    und dann "A Day in the Life", seine Interpretation, die eigentlich nie im Konzert fehlen durfte, hier von 2016

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    mit der Prince Bassistin Rhonda Smith.


    Gruß aus Kiel

    Der Himmel hat geschlossen, die Hölle ist überbevölkert. Ich bleibe noch hier. (Willie Nelson)

  • Im Alter von 54 Jahren ist am 12.1.2023 Lisa Marie Presley verstorben . Sie machte 3 Mainstream Rock/Pop-Alben , von denen das 2005 erschienene 'Now What' ihr stärkstes war . Sie schrieb ihre Songs - oft in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern , etwa Linda Perry - selbst . Bei den wenigen Coverversionen , die sie machte, zeigte sie guten Geschmack . Opener und Ttelsong des Albums , und noch was . RIP


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Here Today , Gone Tomorrow (Ramones Tribut)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Burning For You ( Single b-Seite , Blue Oyster Cult Cover )

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Normalerweise schreibe ich ja über GD nix mehr, denn ich habe alles gesagt...


    Hier läuft eines ihrer schönsten Konzerte, am schönsten vor allem für alle die ihre stundenlangen Kollektivimprovisationen weniger mögen denn hier sind selbst halbstündige Stücke konzentriert und gebunden und auf den Punkt. Das Konzert für GD-Skeptiker, sozusagen Grins1



    Aber improvisationslastig isses natürlich schon. Und die Musik lebt und atmet. Wir reden ja hier nicht über Supertramp oder Pink Floyd. Klar. 8)




    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Nun meine Königin <3


    Joan Baez, "Blessed Are"




    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Hatte Lust auf Tom Waits und holte sein Livealbum aus dem Regal.



    Ich muß aber sagen - wenn dies ein Sakrileg ist isses so -, daß ich die enttäuschend fand. Tagesform? Vielleicht. Aber ich hörte bloß einen erstaunlich stumpfen, einförmigen Brei mit ein paar Ausreißer, so empfand ich es. Bei einem so tollen Musiker... Lustlos irgendwie ?(



    Ich hab dann schnell zur Rain Dogs gewechselt und hey! Da war "mein" Waits wieder da, in aller Pracht.


    Lag vielleicht an mir.



    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!