Eben gehört: Rock, Pop

  • Nachdem ich gestern die heutige Liz Fraser hörte , gab es nun den einzigen Song von den Cocteau Twins , den ich mochte : Frou-frou Foxes In Midsummer Fires . Wahrscheinlich habe ich ihn in dem Bemühen , den Text zu verstehen , einfach zu oft gehört und deshalb gemocht .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Aber ihre Stimme ist immer noch toll :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Eine neue Jimi Hendrix Experience CD , live 1969 und als kompletter Auftritt bisher noch nicht erschienen . Guter Klang , und mit 'Tax Free'( einem Titel der Schweden Hamsson & Karlsson , die in Skandinavien als Vorprogramm spielten ) auch etwas "Neues" .Der Rest ist bekannt , und ob man das Trio hier auf der Höhe wähnt oder schon auf dem Abstieg , bleibt dem Hörer überlassen . Für die eingefleischten Hendrix - Verehrer eh unerläßlich , für die mehr vegetarischen Hendrix-Hörer nichts wirkich anderes , also nicht essentiell , aber gut nebenher laufend .


    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Die Continental Drifters waren eine schwer zu kategorisierende Band - irgendwie Pop/Rock/Sonstwas . Live immer gut , und ein Höhepunkt natürlich die verschwägerten Psycho Sisters , Susan Cowsill und Vicki Peterson . Ab 1991 bis ?


    The Rain Song

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Way Of The World

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Cousin

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Who We Are, Where We Live

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Long Journey Home

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und der Evergreen von den "5"Royales : Dedicated to the One - live in Bremen am 24/1/1996 (davon schwärmen die Fischköppe heute noch)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Wird nächstes Jahr 50 : "(I Don’t Wanna Love You But) You Got Me Anyway" - Sutherland Brothers & Quiver . Geschrieben vom vor 3 Jahren verstorbenen Iain Sutherland , aus dessen Feder u.a. auch "Arms of Mary" stammte . Nicht ganz so die Altersversorgung wie "Sailing" für seinen Bruder Gavin .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Gerade in Deutschland unterwegs - Münster , München , Bremen ,Frankfurt .- The Dead South . Lohnt !


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Immer noch ein Hammer - darum waren sie jedenfalls Zuhause in Detroit City immer größer als die Stones, und ungealtert, faszinierende, flirrende Engergie :cincinsekt:





    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Nach einem großartigen "The Cure"-Konzert (gestern in der Lanxess-Arena, Köln), das fast 3 h gedauert hat, eben noch dieses Album gehört:


    The Cure: "The Head on the Door" (1985)



    EDIT:

    Eben zufällig entdeckt, dass JPC die Hörproben - zum Großteil - falsch zugeordnet hat. :neenee1:

    Don' t feed the troll!



  • Dr.Feelgood -1975 . RIP Wilko Johnson .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Großartig:




    Grins1

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

  • Großartig:

    Du schreibst es überdeutlch .Wunderbarer Werkstatteinblick . Und manches hätte auch so bleiben können .

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Trauerarbeit . Wilko Johnson in den schönsten 2 Jahren seiner Rockzeit , mit Ian Drury & The Blockheads . Dort traf er auch seinen Lieblingsbassisten , Norman Watt-Roy , mit dem er jetzt bis zum letzten Gig spielte .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wilko Johnson über sein Gitarrenspiel :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Aus unerklärlichen Gründen (ich habe bestimmt seit zwei Jahren kein Album von Genesis mehr gehört) spukt bei mir heute seit dem Aufstehen eine haunting melody in meinem inneren Ohr herum: "Turn it on again". Also läuft bei mir jetzt dieses 75 %-Live-Album von Genesis:



    Phil Collins - voc, dr :verbeugung1:

    Tony Banks - keyb

    Mike Rutherford - g, b

    Daryl Stuermer - g, b

    Chester Thompson - dr


    Phil Collins habe ich nicht nur mit Genesis sowie mit seiner eigenen Band mehrfach live auf der Bühne gesehen, sondern auch als Buddy Rich-"Ersatz" beim Revival der Buddy Rich Big Band zum 10-jährigen Todestag von Buddy Rich in New York City. Die Tochter von Buddy Rich trat auf die Bühne und verkündete: "Phil Collins wird etwa zwei Stunden spielen". Wohlgemerkt: Nachdem im ersten Teil des Abends bereits Steve Smith und Dennis Chambers mit Trio- und Quintett-Formationen zusammen mit ehemaligen Weggefährten von Buddy Rich über etwa 90 Minuten geglänzt haben.


    Meine letzte Begegnung mit Phil Collins war die Talk Show von Markus Lanz im ZDF. Da ich als Fan der ZDF-"Küchenschlacht" in dem Zuschauerregister der Macher dieses Fernsehformats gelistet bin und deshalb bisher etwa 30mal live bei diesem Format als Mitglied des Publikums im ZDF zu sehen war, erreichte mich ein Anruf: "Möchten Sie für morgen eine Karte für die Aufzeichnung von "Markus Lanz" haben?" Meine Antwort: "Nein. Ich bin kein besonderer Fan von Markus Lanz". Die nächste Frage des Anrufers: "Möchten Sie auch dann keine Karte haben, wenn ich Ihnen sage, dass Phil Collins in dieser Sendung dabei ist?". Meine Antwort: "DOCH!!!!". So saß ich also in der ersten Reihe hinter Phil Collins, als er (mit Precht und anderen) im Studio der "Fernsehmacher" in Hamburg-Bahrenfeld (die sowohl die "Küchenschlacht" als auch "Markus Lanz" für das ZDF produzieren) von Lanz interviewt wurde. Und ich war permanent im Bild, sofern Phil Collins im Bild war.


    Und selbstverständlich sang er zum Abschluss einen Song. In dem Rahmen eines Studios, in dem vielleicht gerade mal 80 oder 90 Leute saßen, war das höchst beeindruckend.


    Heute gibt es einen Phil Collins-Abend bei mir :jaja1:

    «Weil ich nicht schlauer bin als solch ein Titan!»

    (Günter Wands Antwort auf meine Frage, warum er nicht wenigstens bei Bruckners Erster die nun wirklich bessere frühere Linzer Fassung dirigiert)

  • Heute gibt es einen Phil Collins-Abend bei mir

    Mach doch einen Phil & Tom Collins Abend daraus !

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Es folgt das Album, das meiner Meinung nach das beste Phil Collins-Album schlechthin ist. Mit einem wirklich unglaublichen James Carter-Solo:



    Natürlich wurde dieses Album inspiriert von dem New Yorker Big Band-Ereignis, dessen Zeuge ich sein durfte.

    «Weil ich nicht schlauer bin als solch ein Titan!»

    (Günter Wands Antwort auf meine Frage, warum er nicht wenigstens bei Bruckners Erster die nun wirklich bessere frühere Linzer Fassung dirigiert)

  • RIP Christine Perfect / McVie .


    Mit Chicken Shack :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Als Gast am Klavier bei den richtigen Fleetwood Mac :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Zoki hat mir irgendwas neues installiert. Hat was mit meinen Lautsprechern zu tun. Ich habe auch einen neuen Laptop. Sehr fein. Military grade, apparently. Er meint, wenn falls ich einen Wutanfall bekomme, würde das keyboard den überdauern. Gut zu wissen.

    Ich probier das jetzt mal aus. Also das neue soundsystem.




    ja, kann man sich anhören

  • In the beginning Man created God...



    Jethro Tull

    Aqualung (1971)

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd

  • Farewell an Christine McVie:



    Fleetwood Mac

    Rumours (1977)

    "Interpretation ist mein Gemüse."

    Hudebux

    "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

    Jean Paul

    "Manchmal sind drei Punkte auch nur einfach drei Punkte..."

    jd

  • Heute ist in der SZ ein guter Nachruf auf Christine McVie / Perfect von Willi Winkler erschienen . Kleiner Irrtum : Sie heiratete John McVie schon 2 Jahre bevor sie 1970 zu Fleetwood Mac stieß . Für die hatte sie auf dem 68er Album 'Mr.Wonderful' am Klavier ausgeholfen . Als sie dann 1969 eine Solokarriere startete , war ihre erste Single eine Coverversion von Etta James' I'd Rather Go Blind , zuvor noch bei Chicken Shack eingespielt und bereits ein kleiner Single-Erfolg für die Gruppe . Nun wurde der Titel unter ihrem Namen einfach noch einmal veröffentlicht . Ihre "echte" erste Single war 'When You Say`' , ebenfalls 1969 veröffentlicht . Und auf ihr wirkten Gatte John McVie und Danny Kirwan (der den Song auch schrieb) mit - beide Mitglieder von Fleetwood Mac .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang " "Not really now not anymore" "But I am good. What the hell has gone wrong?"

  • Bei mir David Grisman & Jerry Garcia


    "Shady Grove"



    :)

    "Verzicht heißt nicht, die Dinge dieser Welt aufzugeben, sondern zu akzeptieren, daß sie dahingehen."
    (Shunryu Suzuki)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!