Beiträge von palestrina

    Hallo zusammen!

    Bei meinen Gesammtaufnahmen steht ganz oben:

    Sutherland /Kraus live Chicago ' 73 Mytho franz .
    Alfred Kraus ist für mich der beste Tonio überhaupt, und J.Sutherland könnte auch sehr komisch sein ,wenn mandiese Aufnahme hört.

    Cesare Valletti / Link Pagliughi Rai 1950 ital .
    Valetti ist einfach toll es singt ungeheuer fließend und nicht so zerhackt wie viele andere Tenoere . Über die Pagliughi kann ich nur sagen sie passt wunderbar in diese Rolle.
    Obwohl sie sonst nichts so mein Fall ist.

    Pavarotti/Freni Live Scala 69 Frequenz ital .
    Pavarotti Jung und dynamisch , Freni passt nicht in diese Rolle.

    Giuseppe Campora/Anna Moffo Live Rai 60 Gala ital.
    Naja , ist nicht ganz mein Fall , obwohl die Moffo hervorragend singt. Der Tenor ist weit davon entfernt.

    Grayson Hirst / Beverly Sills Live American Opera Society 69 franz .


    Alle Achtung die Sills konnte unglaublich komisch sein und das kommt hier super rüber . Der Tenor ist gut obwohl in wahrscheinlich keiner kennt , aber in den Ensembles und
    Duetten passen die beiden gut zusammen.

    van der Walt /Gruberova Nightingale 95 franz .
    Von der Gruberova wissen wir ,Sie hat auch ein ausgeprägtes komisches Talent, habe Sie damals Live in Zürich gesehen ebenfalls mit van der Walt.
    Der einen ganz wunderbaren Tonio singt. (leider früh verstorben)

    Die anderen Aufnahmen besitze ich auch ,dies sollte eine kleine Ergänzung sein.


    DVD 's sind immer noch nicht ganz mein Fall. Ich habe natürlich die mit F u. D, aber der Klamauk ist mir doch etwas zuviel., obwohl toll gesungen wird.


    LG palestrina

    PS Kann ,wie ihr wisst keine Cover einstellen SORRY

    Hallo zusammen!

    Ob verschieben oder nicht ist egal,ich gebe noch schnell meinen Senf dazu.

    Es steht für mich völlig außer Frage ,selbstverständlich hilft die Biographie eines Künstlers (Vorausgesetzt sie ist gutgeschrieben) ,
    sein Werk besser zu verstehen .
    Mir persönlich ,und ich höre seit 40 Jahren Musik , haben schriftliche Zeugnisse immer geholfen die Werke besser zu verstehen.

    Bruckner ,Mahler, Wagner,Donizetti,Bellini ,Rossini.Händel ,Gluck usw.

    GuteNacht LG palestrina

    Hallo zusammen!

    Habe am 3.11. Joyce di Donato in Baden-Baden gehört und kann nur eins dazu sagen wow.......
    Welch ein Powerfrau ( nichts gegen Simone Kermes ?????)

    Aber was ich eigentlich dazu sagen wollte ist , wenn man so Barock Musik singen kann dann klappt das auch mit Mozart .

    Man hoehre Ihre Donna Elvira im neuen Don GIOVANNI für mich eine Sensation.

    LG palestrina

    Hallo Philbert!

    Na so was , ich liebe diese Aufnahme auch sehr , ihre schlichte schönheit .

    Das mit den Countertenoeren ist für diese Zeit ganz normal , weil die Englische Counter Tradition eine völlig andere Ausbildung hat.
    Ich habe mit Alfred Deller angefangen und bin heute noch ganz gefangen .

    Mag aber alle Couleur dieser Gattung.

    LG palestrina

    Hallo zusammen!

    Ein neues kleines feines Buch von JOACHIM KAISER .

    Sprechen wir über Musik

    Eine kleine KLASSIK-Kunde

    Siedler Verlag

    Im Vorwort heißt es dort:

    Was Sie schon immer über Musik wissen wollten,aber nie zu fragen wagten........

    Es sind kleine Beiträge zu ganz unterschiedlichen Themen.
    Mich hat es wie immer bei KAISER sehr unterhalten und angeregt mal wieder dies und jenes zu hören .


    LG palestrina

    gerade beim hoehren

    Hallo zusammen!

    Alexandrina Pendachanska
    {Sie nennt sich jetzt Alex Penda}

    GENUINE

    Dramatic Coloratura Album

    Bulgarien Symphonie Orchestra
    Cond. Eraldo Salmieri

    Eine ganz herrliche Stimme voller Dramatic.
    Habe Sie schon einigemale live gesehen und gehört .

    LG palestrina :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :thumbup:

    Hallo Lieber Peter!!!!

    Zuerst einmal Dank für Deine schönen Beiträge.

    Aber stimmt Du mir nicht zu ,das Dame G.Jones immer so merkwuerdiges Esperanto singt ?
    Aber meine volle Zustimmung ,was Leoni Rysanek betrifft.

    Ein kleiner tipp von mir.
    Es gibt ein sehr schönes Hoehrspiel von Thomas Voigt .
    Prima la Donna
    Operndiven in Ton u. Wort
    VonARS PRODUKTION
    Martha Moedl
    Leonie Rysanek
    Ljuba Welitsch
    Elisabeth Schwarzkopf


    Und zur Ägyptischen Helena:
    Die schöne Aufnahme mit der wundervollen Deborah Voigt .
    Von TELARC


    LG palestrina

    Hallo zusammen !!

    Ich finde zum Beispiel die Aufnahme HMV 72 in der Italienischen Fassung ganz wunderbar .

    ACI ,GALATEA E POLIFEMO
    Serenata completed in Naples ,16 June 1708

    Aci Stefanie True
    Galatea Luciana Mancini
    Polifemo Mitchell Sandler

    Contrasto Armonico
    Marco Vitale

    Oktober 2007

    LG palestrina

    Hallo zusammen!

    Bei mir läuft seit 3 Tagen mit kleinen Unterbrechungen :

    G.F. Händel

    Giulio Cesare

    Marie-Nicole Lemieux
    Karina Gauvin
    Romina Basso
    Emoeke Barath
    Filippo Mineccia
    Johannes Weisser
    Milena Storti
    Gianluca Buratto

    Il Complesso Barocco
    Alan Curtis

    Eine meiner Lieblings Sängerinnen M.N.Lemieux singt einen ganz hervorragenden Cesare.
    Gute tiefe und unglaublich Virtuos !!!!!!!!

    BIS BALD LG palestrina

    Hallo ihr lieben komme geradewegs aus dem Frankfurter Opernhaus!

    Letztes mal in dieser Spielzeit =Adriana Lecouvreur=
    CristinaPasaroiu
    Calin Bratescu
    Und der überragenden Tanja Ariane Baumgartner, als Fuerstin .

    Jetzt noch eine Scheibe in den Player und gute Nacht.

    LG palestrina

    Bin voellig von derRolle

    Hallo Amamusica!

    Hatte gestern schon berichtet über den ARTASERSE.
    Kann mich nur wiederholen,er ist eine Wucht!!

    Da ich es nur mal mit Countertenoeren so habe,bin ich völlig begeistert!!
    Und der 5 Counter ist genau so gut.Man kann alle 5gut auseinander halten,die Stimmen
    sind sehr differenziert und wohlklingend in ihrem Ausdruck.

    Mein Fazit diese Anschaffung für Barockfans ist ein unbedingten muss!!!!!!

    LG
    Palestrina

    Bin voellig von derRolle

    Hallo zusammen liebe Capriccosisi!

    Habe eben auf dem Nachhauseweg von der Arbeit die neue noch warme 3CD Box von der Oper ARTASERSE
    Von Vici gehört .

    Es ist der Hammer , sorry meine Ausdrucksweise !

    Wie ihr bestimmt schon erfahren habt mit sage u.schreibe 5 Countertenoeren u.und einem Tenor!!!!!!!
    Jaroussky
    Cencic
    Fagioli
    Barna-Sabadus
    Mynenko
    U. Daniel Behle

    Liebe Grüße
    Palestrina

    Ps.Kann leider keine Cover Fotos einlesen [oder noch nicht]

    Einsehen bei Jpc u. Anderen

    Gluck Orfeo et Euridice

    Lieber Philbert!

    Dazu kann ich dir nur zustimmen und jubeln!!!!!!!!!!

    Podles ,Podles , über alles.

    Es gibt noch eine Aufnahme mit Ewa Podles:
    Es ist ebenfalls die Berlioz Fassung.
    Label :Forlane
    Dir. Patrick Paire
    Raphaelle Farman :Euridice
    Marie-Noelle de Callatay:Amor
    Aufn .1993
    Capella Brugensis -Collegium Instrumentale Brugensis

    Eine gute Nacht
    Palestrina

    Edita Gruberova - Eine der grossen Primadonnen

    Hallo Grubi Fan's !

    Bin viele Jahre Frau Gruberova hinterher gereist , das letzte mal nach München zu " La Straniera "
    Aber jetzt muss ich sagen es reicht.

    Ich möchte ihre Kunst nicht schmälern ,aber ihre Stimme wird nicht besser!!!!!!
    Habe sie auch vor einem halben Jahr im Konzert in Ffm . gesehen u. gehört das war sehr schöne
    wuerdefoll und und Ausdrucksstark , aber es sind eben nur Arien .

    Die großen Abende in München und Baden - Baden usw . haben mich doch sehr glücklich gemacht.
    Und nach solchen Erlebnissen ,kann ich nun sagen es war eine schöne Zeit .

    Vielen Dank liebe Grubsi !!!!!!!

    Bis bald Palestrina
    -

    Gluck: Orphe'e et Euridice Version Paris 1774

    Hallo Amamusica!

    Die französische Version ist mein persönlicher Favorit.
    Die Version ist die mit Tenor.

    Es gibt eine wunderschöne Aufnahme bei Naxos!!!
    PREISWERT und uneingeschränkt zu empfehlen .

    Und vor allem ein Tenor wie aus der Schatzkiste [Jean-Paul Fauchecourt]
    Der Dirigent ist Ryan Brown.

    Zum Einsteigen anhören :
    L'espoir renait dans mon ame' Ariette und
    Quel noveau ciel pare les lieux ! Arie

    Es gibt bestimmt kliks auf YT

    Ein schöner hören denn es gibt noch viel schöner vom alten Gluck .

    Palestrina