Beiträge von Andantino

    Guten Tag.

    Heute ist mir aufgefallen, dass der Lohengrin mit Karajan auf EMI nirgendwo mehr zu kaufen ist. Auch kein Download und kein Streaming.

    Wer weiss naeheres?

    Danke. Rolf.


    Lisa della Casa konnte ich noch persönlich kennenlernen. Ich wohne nicht weit von dem Dorf wo sie gelebt hat.
    Den Furtwängler Film habe ich auch. Aber er ist enttäuschend. Dieser Czinner versteht das Filmhandwerk überhaupt nicht.
    Von Nahaufnahmen keine Spur.

    Ich bin großer Fan von Humperdincks Oper "Hänsel und Gretel". Vor ner Woche hab ich die Ouvertüre bei der Arbeit für einige Zeit noch auf Endlosschleife laufen lassen... ^^


    Mein "Problem" nun: Mit dieser Oper endet meine Kenntnis von Humperdincks Musik bereits... Deshalb nun meine Frage in die Runde: Was könnt ihr mir von ihm empfehlen? Ich glaube, er hat noch die ein oder andere Oper geschrieben... Gibt's auch Klavierwerke, Kammermusik oder symphonische Werke, die hörenswert sind?


    (Anmerkung: War mir nicht ganz sicher, in welchen Bereich ich diesen Thread packen soll... Hoffe, das passt hier...)


    Humperdinck hat auch schöne Lieder geschrieben. Gib mal "Drei Könige wandern aus Morgenland " bei Youtube ein. Vielleicht gefällt dir dies.

    Das Musikhaus Jecklin schliesst Ende September seinen CD-Laden in Zürich, den letzten in der Schweiz.


    Näheres hier


    "http://www.nzz.ch/aktuell/zuerich/stadt_region/jecklin-schliesst-letzten-cd-laden-1.17547848"
    Zur Zeit ist Räumungsverkauf. 30%
    Dann gibt es in Zürich nur noch einen Laden mit überzeugender Klassikabteilung: Musik Hug
    Hudebux


    Und was ist mit RENA ? Ich bin seit fast vierzig Jahren dort Kunde. Sicher sind sie alles andere als günstig.

    Schaumstoffeinlagen in CD Boxen.

    Ich habe auch sehr viele dieser Einlagen rausgenommen. Wenn welche an den CDs klebten, habe ich sie sorgfältig zu lösen versucht.
    Sämtliche Rückstände auf den Cds habe ich mit einem feuchten, gut ausgewrungenen Microfasertuch tadellos saubergekriegt. Ohne jedes Reinigungsmittel. Nur mit Wasser.


    Rolf.


    Ich hatte vor mehr als vierzig Jahren eine Mozartschallplatte mit Agnes Giebel. Und eben Peter Ronnefeld. DECCA. Der war ja mehr Komponist. Aber diese LP vergesse ich nie mehr. Leider ist sie nie auf CD erschienen. Schade. Viel Zeit um darauf zu warten, habe ich nicht mehr.

    Ich habe diese Einspielung auch, und bin genau deiner Meinung.


    Aber dieses völlig unpassende Cover. Ist das eine Eiswüste ?


    Da hätte ich sogar etwas passenderes zustandegebracht.

    Portofrei-Aktion bei jpc :rolleyes: . Habe gerade festgestellt, dass ich eine Alternative zu Barshais 10. gebrauchen könnte. Gergiev ist ja noch nicht soweit. :)


    Eine gute Wahl, Cosima.
    Mit Petrenko habe ich neben dieser CD auch seine weiteren Shostakovich, sowie Rachmaninov Einspielungen.


    Und die Klangqualität dieser Naxos CDs ist aussergewöhnlich gut.

    Ich habe nur drei DVD mit Filmen dieses Regisseurs. La Strada, I Vitellone, und noch einen. Blöderweise ist mir der Titel momentan entfallen.


    Es geht um Trickbetrüger , die als Kleriker brave Leute übertölpeln.
    Mit Broderick Crawford.


    Alle andern Filme von ihm interessieren mich nicht.

    Sogar ich als altmodisch und stockkonservativ zurecht "bekannt", bin von der herrlich schrägen Inszenierung David Mc Vicars begeistert.


    Ein Ereignis auf dem Grossbildschirm.


    Habe noch eine andere, die mir ebenfalls sehr gut gefällt. Aus Sydney mit Kenny u.a.


    Mitte der 80er Jahre sah ich eine Aufführung mit Harnoncourt im Opernhaus Zürich.


    Rolf.