Beiträge von calisto

Das Forum ist nun wieder online! Für Fragen und Probleme gibt es hier einen neuen Thread.
ACHTUNG: Neuregistrierungen sind jetzt wieder möglich!

    Bei meiner Liste gibt es kaum Abweichungen zu den vergangenen Jahren:


    1. Mozart, Cosi fan tutte

    2. Mozart, Le nozze di Figaro

    3. Mozart, La clemenza di Tito

    4. Bellini, Norma

    5. Verdi, Simone Boccanegra

    6. Verdi, Macbeth

    7. Strauss, Elektra

    8. Strauss, Ariadne auf Naxos

    9. Berlioz, Les Troyens

    10. Massenet, Werther

    11. Janacek, Jenufa

    12. Auber, La muette de Portici

    13. Gounod, Mireille

    14. Monteverdi, L'incoronazione di Poppea

    15. Janacek, Katia Kabanova


    Wagner ist vielleicht wieder im nächsten Jahr dabei.

    calisto

    Bevor ich weiter darüber nachdenke:


    1. Berlioz, Les Troyens
    2. Mozart, Le nozze di Figaro
    3. Mozart, Cosi fan tutte
    4. Verdi, Simone Boccanegra
    5. Monteverdi, L'incoronazione di Poppea
    6. Massenet, Werther
    7. Janácek, Jenufa
    8. Bellini, Norma
    9. Mozart, La clemenza di Tito
    10. Verdi, Macbeth
    11. Puccini, La Bohème
    12. Charpentier, Louise
    13. Strauss, Elektra
    14. Strauss, Ariadne auf Naxos
    15. Strauss, Salome


    calisto

    B0002N46NC


    Irgendwie klappt es nicht mit dem Bildchen. :neenee1:


    Ich habe die CD mit Aafje Heynis. Darauf befindet sich ein Sammelsurium von Arien aus der Matthäus-Passion, Händels Largo, eine Arie aus Orfeo ed Euridice. Außerdem Lieder von Schubert und Richard Strauss. Weiter noch British Folk Songs.


    Leider mag ich die Gemischwaren nicht so gerne. Ihre Stimme ist aber wirklich sehr schön.


    calisto

    Was haltet Ihr Wissende von Kubelik mit James King und Gundula Janowitz?

    Leider singt Gwyneth Jones die Ortrud. Ihre schrille Stimme ist mir ein Gräuel.
    Es gibt noch einen Mitschnitt aus Bayreuth 1958 Mit Rysanek, Varnay (über Varneys Stimme kann man auch streiten. Ich mag sie). Die Krönung ist für mich aber Sándor Kónya als Lohengrin. Der Dirigent ist André Cluytens.
    calisto


    Wenn ich aber gar keine Aufnahme hätte, würde ich auch zu Grümmer, Ludwig und Kempe greifen.

    Dann will ich auch mal:


    1. Jenufa, Janácek
    2. Les Troyens, Berlioz
    3. Cosi fan tutte, Mozart
    4. La clemenza di Tito, Mozart
    5. Simone Boccanegra, Verdi
    6. Le Roi Arthus, Chausson
    7. La Calisto, Cavalli
    8. La Bohème, Puccini
    9. Werther, Massenet
    10. Norma, Bellini
    11. L'incoronazione di Poppea, Monteverdi
    12. Eugen Onegin, Tschaikowski
    13. Elektra, Strauss
    14. Káta Kabanova, Janácek
    15. Le Roi d'Ys, Lalo


    calisto

    Alondra de la Parra, die ich übrigens bis zum 12. Januar 19 nur dem Namen nach kannte, dirigierte an dem Abend im Konzerthaus mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin folgendes Konzert:
    Maurice Ravel, Rapsodie espagnole
    E.W. Korngold, Violinkonzert op. 35 (Arabella Steinbacher)
    D. Milhaud: Le Boeuf sur le toit
    M. Ravel: Daphnis et Chloé


    Das Orchester spielte wie im Rausch. Das Publikum war hingerissen. Ich verließ das Konzerthaus sehr beschwingt, obwohl ich ja eigentlich eher ein bißchen dröge bin.


    Am 31. Januar 20 dirigiert sie das Orchester der KOB, Solist Jan Vogler,
    Claude Debussy, Prélude à l'après-midi d'un faune
    C. Saint-Saens, Konzert für Violoncello a-moll op.33
    E.W. Korngold, Filmmusik zu The Adventures of Robin Hood
    G. Gershwin, Ein Amerikaner in Paris


    Ein Kärtchen habe ich schon erworben. :clap:
    calisto

    Gut, Sadko geht offenbar noch öfter in die Oper als Calisto,

    Offensichtlich! Ich bin auch ziemlich neidisch auf Eure Erlebnisse: Blinde, taube Nüsse, Lahme, Absaugvorrichtungen, raschelnde und schlurfende Rentnerinnen. Das ist doch ziemlich spannend.


    Ich bin eine reiche Möhn und sitze in der DOB im 2. Rang, 4. Reihe und erlebe nichts :boese1: . Stimmt gar nicht. Bei Lachenmanns Oper Das Mädchen mit den Schwefelhölzern beschäftigte sich eine Reihe vor mir ein (räusper) junges Paar mit dem Zeigen von Urlaubsfotos auf dem Handy. Ich hätte sie gerne getötet, aber das ist ja leider aus der Mode gekommen. So habe ich sie einfach nur eingeschüchtert. Das ging auch.


    calisto

    Ja! :heul1:
    Puccini, La Bohéme: b), eigentlich fängt das Duett schon früher an mit Mimi: D'onde lieta usci al tuo grido......, und überhaupt ist der dritte Akt einfach großartig.


    Bellini, Norma: a), weil Maria Callas "oh, rimembranza" so unglaublich sehnsuchtsvoll und traurig singt. Das kann ich nicht vergessen.


    calisto

    Ich versuche es auch mal:


    1. Janacek, Jenufa: Sie sind fort (Schlußduett), Jenufa, Laca
    2. Monteverdi, L'incoronazione di Poppea: Hoggi come promisi....., Nerone, Poppea (Vielleicht doch nicht von Monteverdi?)
    3. Berlioz, Die Trojaner: Nuit d'ivresse et d'extase infinie! Didon, Ènèe
    4. Puccini, La Bohème: a) O soave fanciulla, b) Addio, dolce svegliare, Rodolfo, Mimi
    5. Bellini, Norma: a) Adalgisa, alma, costanza....oh, rimenbranza.....etc., b) Mira o Norma, Adalgisa, Norma
    6. Mozart, Cosi fan tutte: Ah guarda, sorella, Fiordiligi, Dorabella
    7. Verdi, Rigoletto: Tutte le feste al tempio, Vatter und Tochter
    8. Verdi, Maskenball: Teco io sto, Amelia, Riccardo
    9. Verdi, Macbeth: Due vaticini compiuti or sono , Macbeth, Banco
    10. Verdi, Aida: Morir! Si pura e bella - O terra addio, Aida, Radames
    11. Lalo, Le Roi d'Ys: A l'autel j'allais rayonnant! Mylio, Rozenn
    12. Delibes, Lakmé: Blumenduett, Lakmé, Mallika
    13. Mozart, Figaros Hochzeit: Sull'aria .... che soave zeffiretto, Susanna, Contessa


    14. Verdi, Simone Boccanegra: Figlia!....atal nome io palpito, Simone, Amelia
    15. Verdi, Otello: Gia nella notte, Otello, Desdemona
    16. Wagner, Der fliegende Holländer: Wie aus der Ferne längst vergangner Zeiten, Holländer, Senta
    17. Wagner, Walküre: Winterstürme......, Siegmund, Sieglinde
    18. Bizet, Die Perlenfischer: Au fond du temple saint, Nadir, Zurga
    19. Strauss, Elektra: Ich habe keine guten Nächte. Elektra, Klytämnestra (Ein richtiges Duett ist es ja nicht).
    20. Strauss, Ariadne auf Naxos: Circe, Circe, kannst Du mich hören? Bacchus, Ariadne,
    calisto