Musiktheorie & Musikgeschichte: Von der Aufklärung bis in die Gegenwart

Der Ort für Beiträge zu Musiktheorie & Musikgeschichte, die sich spezifisch mit Themen aus der Zeit nach ~1750 beschäftigen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Themen

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Mit links gespielt - Klavierkompositionen für nur die linke Hand

33 7.937

Général Lavine

Musik hinter dem "Eisernen Vorhang"

  • Momus
  • Toni Bernet
21 6.041

Toni Bernet

Der musikalische Salon des 19. Jahrhunderts

51 3.124

Doc Stänker

Worin liegt die Bedeutung Beethovens?

112 5.998

Kater Murr

Kann frei dissonante („atonale“) Musik heiter klingen?

503 45.617

Amfortas09

„Und doch ist nie der Tod ein ganz willkommner Gast“ - Endlichkeit, Sterben, Tod

53 11.322

zabki

Was ist schön im 20. Jh.?

492 65.631

zabki

Musikalische Wunderkinder - heute...

9 8.910

AlexanderK

Nicht nur "Deutscher" Wald ......

18 6.628

motiaan

Die Eisenbahn in der Musik

69 28.837

Gurnemanz

Inkompetenz fortschrittsgläubiger Komponisten-Jurys entlarvt?

28 9.835

mathisolde

Futurismus in der Musik

  • thdeck
  • putto
28 12.702

putto

Max Reger: sein letztes Werk...

0 2.809

Dominanz der Richtungen bspw. in den 60er Jahren

  • putto
  • Wieland
33 10.470

Wieland

Bewegte Luft - Wind, Sturm und Orkan in der Musik

71 25.253

AlexanderK

Hölderlin und die Musik

20 11.863

zabki

Was wäre die französische Musik ohne Debussy?

18 8.919

kunnukun

Zu den Libretti in der Opern-/Musikgeschichte – Beispiel: Goethe

79 17.652

Mauerblümchen

Das "Dresdner Amen": Aus der Kirche in den Konzertsaal und ins Opernhaus

40 16.081

zabki

Das Automobil in der Musik

  • putto
  • Tyras
50 17.676

Tyras

  • Statistik

    76 Themen - 3.964 Beiträge (0,91 Beiträge pro Tag)