Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Eben gehört

3.056

Braccio

Capriccio-Presseschau

1.524

Wieland

Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

292

Braccio

Fritz Wunderlich - der unvergessene Zauberton

56

Amfortas09

Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert

3.395

music lover

Letzte Aktivitäten

  • Braccio -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Hieraus am Wochenende die Nr. 9. Klasse! Flink, witzig, subversiv und klanglich für meine Ohren sehr, sehr gut.
  • Wieland -

    Hat eine Antwort im Thema Capriccio-Presseschau verfasst.

    Beitrag
    Die Grammies 2020 sind vergeben. Im klassischen Bereich eine ziemlich US-zentrierte Wahl Best Engineered Album, Classical “Riley: Sun Rings,” Leslie Ann Jones, engineer; John Kilgore, Judith Sherman and David Harrington, engineers/mixers; Robert C.…
  • Braccio -

    Hat eine Antwort im Thema Ein Tag ohne Beethoven ist möglich... verfasst.

    Beitrag
    Bei mir mittlerweile Op. 47, die Kreutzersonate. Die Empfehlung für die Aufnahme mit Thomas Albertus Irnberger und Michael Korstick kam vom Foristen Hueb'. Rasant, dramatisch, virtuos. Passt durchaus zum Werk.
  • Amfortas09 -

    Hat eine Antwort im Thema Fritz Wunderlich - der unvergessene Zauberton verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wolfram: „Immerhin hat sich Böhm immer und unablässig für Berg eingesetzt, was schon mal ein großes Verdienst ist. “ Ja. Und meine Lauscherchen finden Böhmsche offizielle Lulu-Einspielung, was Orchester betrifft, hammer-geil, obwohl…
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Ein Tag ohne Beethoven ist möglich... verfasst.

    Beitrag
    Next one. Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur für Flöte, Violine und Viola op. 25 Susan Milan, Flöte Levon Chiligrian, Violine Louise Williams, Viola Hm. Irgendwie ist klar, dass man für diese Besetzung kein abendfüllendes Werk mit großen…
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Ein Tag ohne Beethoven ist möglich... verfasst.

    Beitrag
    Hier wieder Violinsonaten mit dem Dreamteam. Ludwig van Beethoven: Violinsonate a-Moll op. 23 Violinsonate F-Dur op. 24 ("Frühlings-Sonate") Gidon Kremer, Violine Marta Argerich, Klavier Gruß MB :wink:
  • oper337 -

    Hat eine Antwort im Thema Fritz Wunderlich - der unvergessene Zauberton verfasst.

    Beitrag
    Meine Lieben! :verbeugung2: :verbeugung2: Ich habe vor -zig Jahren selbst noch mit Fritz Wunderlich gesungen, es waren seine Auftritte in Wien als Tamino und ich muss Euch Recht geben seine Stimme war wunderbar geführt , hatte Legato und eine Strahlkraft, die nach ihm der…
  • music lover -

    Hat eine Antwort im Thema Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert verfasst.

    Beitrag
    Zitat von AlexanderK: „Das McCartney Cover Blackbird gefällt mir besonders gut. “ Im letztjährigen Solokonzert von Hiromi in der Elphi sah ich das genauso. "Blackbird" war für mich das schönste Stück des Abends. Bei mir läuft ein…
  • Wolfram -

    Hat eine Antwort im Thema Ein Tag ohne Beethoven ist möglich... verfasst.

    Beitrag
    Durch einen Freund auf Facebook kam ich (mal wieder) auf Samson Francois. Leider hat er wohl nur drei Sonaten eingespielt (Pathetique, Mondschein, Appassoniata), aber die in einem hochgradig persönlichen Stil. Und ich mag es ja, wenn Künstler, fast…
  • Wolfram -

    Hat eine Antwort im Thema Fritz Wunderlich - der unvergessene Zauberton verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Armin Diedrich: „Zitat von Wolfram: „Wunderlich als Lenski in einer seiner großen und wirklich ergreifenden Partien. Zwei Querschnitte und eine GA liegen vor und zudem noch eine ganze Reihe Aufnahmen der Arie. “ Nicht zu vergessen das…