Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-moll, op. 129

47

Kater Murr

Beethoven: Die Klaviersonaten - Gesamteinspielungen

137

MartinG

Eben gehört

1.311

Agravain

Eigenes von allen für alle: Geschütteltes

93

Wieland

Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert

5.081

MartinG

Letzte Aktivitäten

  • Kater Murr -

    Hat eine Antwort im Thema Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-moll, op. 129 verfasst.

    Beitrag
    Wenn man sie noch findet, gab es die Mork/Zimmermann-CD in einem Set mit den Sinfonien unter Sawallisch, unschlagbar günstig und beinahe durchweg Top-Aufnahmen. -><- Ketzerischerweise stehen mir beide Streicherkonzerte Schumanns nicht nahe, aber…
  • MartinG -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven: Die Klaviersonaten - Gesamteinspielungen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von b-major: „Die grüne 13 LP Box von EMI (D) klang für mich angenehmer als die remasterte Reference - Ausgabe . Ansonsten gibt es die CDs bei Pristine Classical auch einzeln . Schnabels Beethoven auf Raten wäre doch eine Option , wenn du das…
  • b-major -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven: Die Klaviersonaten - Gesamteinspielungen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von MartinG: „Meine LP-Box kommt nun allerdings auch fast auf die Hälfte “ Die grüne 13 LP Box von EMI (D) klang für mich angenehmer als die remasterte Reference - Ausgabe . Ansonsten gibt es die CDs bei Pristine Classical auch einzeln .…
  • MartinG -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven: Die Klaviersonaten - Gesamteinspielungen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von b-major: „Die klanglich beste GA der Beethoven Sonaten mit Schnabel ist wohl die von Pristine Classical . Besser als EMI oder Naxos . “ Angeschaut hatte ich mir die - und die Samples klingen gut. Aber 102€ für FLAC-Downloads ist ganz…
  • Knulp -

    Hat eine Antwort im Thema Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-moll, op. 129 verfasst.

    Beitrag
    Ich meine die mit P. Järvi. Die andere habe ich auch, habe ich aber schon ewig nicht mehr gehört.
  • Agravain -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Maggie: „Die Cover von dir sehe ich leider nur selten. :( “ Ist ja seltsam... =O :wink: Agravain
  • Maggie -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Die Cover von dir sehe ich leider nur selten. :(
  • b-major -

    Hat eine Antwort im Thema Beethoven: Die Klaviersonaten - Gesamteinspielungen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von MartinG: „Also ob das klanglich gesehen ein sinnvoller Kauf war? “ Die klanglich beste GA der Beethoven Sonaten mit Schnabel ist wohl die von Pristine Classical . Besser als EMI oder Naxos .
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-moll, op. 129 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Felix Meritis: „Zitat von Knulp: „Von den moderneren Aufnahmen finde ich die von Mörk phänomenal. “ Welche eigentlich? Meines Wissens gibt es mindestens zwei. Ich besitze eine ältere CD (mit den Kölner unter Hans Vonk), die schon…