Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Korrektur der Intonation bei Aufnahmen

24

Michael Schlechtriem

DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc.

2.986

Quasimodo

Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

874

Newbie69

Leider soeben verstorben - Der Nekrologthread

3.294

maticus

Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert

4.964

Maurice

Letzte Aktivitäten

  • Michael Schlechtriem -

    Hat eine Antwort im Thema Korrektur der Intonation bei Aufnahmen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Khampan: „Wir haben übrigens schon einen Thread Aufnahme- und Schnitttechnik, was ist legitim, was nicht? “ Wie gesagt, letzter Eintrag 2017. Also geht es hier nur um Intonation, nicht um Stützmikros und andere Sachen. Danke für die…
  • Quasimodo -

    Hat eine Antwort im Thema DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc. verfasst.

    Beitrag
    24. September 1961 Mit einer Aufführung von Mozarts Don Giovanni unter der Leitung von Ferenc Fricsay wird die wiedererbaute Deutsche Oper Berlin eröffnet 1991 Das Album Nevermind von Nirvana erscheint
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Korrektur der Intonation bei Aufnahmen verfasst.

    Beitrag
    Super. Danke, Khampan. Cheers :cincinsekt:
  • Michael Schlechtriem -

    Hat eine Antwort im Thema Korrektur der Intonation bei Aufnahmen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Khampan: „Vielleicht können wir uns hier auf das Thema Intonation beschränken. “ Das können wir gerne, alleine ich verliere den Überblick so langsam. Ja, habe es gefunden. Letzter Eintrag ist von 2017. Sorry, ich wollte mich nur…
  • Michael Schlechtriem -

    Hat eine Antwort im Thema Korrektur der Intonation bei Aufnahmen verfasst.

    Beitrag
    An meiner Abhöre kann ich genaustens hören, ob sich ein Orchester bei einer größeren Kadenz(Studioaufnahme)des Solisten auf der Bühne befindet oder nicht. Meistens halt nicht, das macht ja auch keinen Sinn. Denn der Solist bei großen ausladenden…
  • Khampan -

    Hat eine Antwort im Thema Korrektur der Intonation bei Aufnahmen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Zitat von Khampan: „Wenn die Korrektur nur minimal ist, muss eventuell nicht mal eine 100%ige akustische Trennung gewährleistet sein. “ geht bei einem Streichquartett nicht? “ ich kenne sogar eine Streichquartettaufnahme,…
  • Michael Schlechtriem -

    Hat eine Antwort im Thema Korrektur der Intonation bei Aufnahmen verfasst.

    Beitrag
    Es gibt aber auch ohne Autotune genügend Möglichkeiten zum schummeln. Wobei in dem folgendem Beispiel ausschließlich Zeitdruck und Müdigkeit der Grund waren. Aber es ist halt möglich. Mitte der 90er hatte ich wie schon gesagt ein kleines…
  • Michael Schlechtriem -

    Hat eine Antwort im Thema Korrektur der Intonation bei Aufnahmen verfasst.

    Beitrag
    Ich bin auch eher ein Fan von Hauptmikros alleine. Aber im Grunde ist es heute so,dass man nicht genug Mikros haben kann,um auf alle Eventualitäten reagieren zu können. Im Falle meiner CD, welche von dem tollen Team von Genuin in der Oetkerhalle…
  • Newbie69 -

    Hat eine Antwort im Thema Ein Tag ohne Beethoven ist möglich... verfasst.

    Beitrag
    Nun doch schon vorab die mp3-Version gehört: Beethoven: Klavierkonzerte Nr. 1 + 4 (2020) Beethoven: Klavierkonzerte Nr. 1 + 4 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Musikal. Leitung: Andrew Manze Piano: Martin Helmchen :verbeugung1:
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Leider soeben verstorben - Der Nekrologthread verfasst.

    Beitrag
    Der Schauspieler und Regisseur Michael Gwisdek ist im Alter von 78 Jahren am 22.9.2020 gestorben. Der Name sagt mir nichts, das Gesicht umso mehr. spiegel.de/kultur/kino/michael…3-4e91-8987-53d867b88839# Nachrufe von Leander Haussmann und Henry…