Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Eben gehört

2.535

Klassiknerd

"Ein Klavier, ein Klavier": Jeden Tag eine Klaviersonate / ein Soloklavierwerk

1.043

ChKöhn

Jüdische Sakralmusik

74

amamusica

F.W. Murnau - der Psychologe

1

Wolfram

DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc.

3.144

Quasimodo

Anstehende Termine

Letzte Aktivitäten

  • Klassiknerd -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Allan Pettersson Sinfonien Nr. 3 + 4 RSO Saarbrücken Alun Francis Musik, die tief beeindruckt und einen verändert zurûcklässt. Schwere Kost! Die Kompositionen Petterssons, die sich außerhalb jeder Mode bewegen, haben leider immer noch nicht die…
  • ChKöhn -

    Hat eine Antwort im Thema "Ein Klavier, ein Klavier": Jeden Tag eine Klaviersonate / ein Soloklavierwerk verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Rösel spielt differenziert, plastisch und keineswegs leierhaft in dem negativen Sinne, den Du suggerierst. “ Die "Leier" habe nicht ich suggeriert sondern Du. Im Übrigen habe ich selten einen alberneren Vorschlag gelesen als…
  • b-major -

    Hat eine Antwort im Thema "Ein Klavier, ein Klavier": Jeden Tag eine Klaviersonate / ein Soloklavierwerk verfasst.

    Beitrag
    Es sollte vielleicht heißen :" Vor meinem geistigen Auge liest Herr Rösel still mit - in seinem ' Haus hoch über der Elbe (...), wo zwei schwarze Flügel auf ihn warten, an denen er nach Möglichkeit jeden Tag seinen Anschlag trainiert. (Originalton…
  • Josquin -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Georg Philipp Telemann (1681-1767) Warum verstellst du die Gebärden TWV 1: 1502 Bergen Barokk Gruß Josquin
  • b-major -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Auf dem Weg zur Winzergenossenschaft Wolfberger (Ordentliche Qualität zum ordentlichen Preis - meine Pub Rocker unter den Produzenten) in Eguisheim meist ein Abstecher nach Ensisheim . Weil - da kam 1862 Leon Boellmann zur Welt , dessen Name wohl den…
  • Général Lavine -

    Hat eine Antwort im Thema "Ein Klavier, ein Klavier": Jeden Tag eine Klaviersonate / ein Soloklavierwerk verfasst.

    Beitrag
    Vor meinem geistigen Auge liest Herr Rösel still mit und kann es selbst nicht fassen, wieviel hier über ihn geschrieben und seine Aufnahme mit Michelangeli, Kissin und Arrau verglichen wird... :megalol:
  • amamusica -

    Hat eine Antwort im Thema Jüdische Sakralmusik verfasst.

    Beitrag
    Im Vortrag von Prof. Izsák über die jüdische Sakralmusik ist eine Stelle, in der er erzählt, wie Richard Strauss als Präsident der Reichsmusikkammer nicht zuletzt dafür sorgte, dass die Noten jüdischer Komponisten mit deutscher Gründlichkeit aus…
  • Lionel -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    (AD: Oktober 2009 - Mai 2010, Barbican Hall, London) daraus: - Sinfonie Nr. 2, H 295 (1943) - Sinfonie Nr. 3, H 299 (1944) - Sinfonie Nr. 4, H 305 (1945) - Sinfonie Nr. 5, H 310 (1946) BBC Symphony Orchestra Jiří Bělohlávek
  • Abendroth -

    Hat eine Antwort im Thema "Ein Klavier, ein Klavier": Jeden Tag eine Klaviersonate / ein Soloklavierwerk verfasst.

    Beitrag
    Es wird mir wahrscheinlich nicht mehr möglich sein, den Rösel vorurteilsfrei zu hören. Ich habe mir das Heft 1 angehört, danach dasselbe mit Leonskaja, sowie Ausschnitte mit Kissin und Benedetti Michelangeli. Die Leonskaja hat mir deutlich am meisten…
  • Wolfram -

    Hat eine Antwort im Thema F.W. Murnau - der Psychologe verfasst.

    Beitrag
    Ähnlich wie bei Fritz Lang werde ich versuchen, alle meine Murnau-Filme hier nach und nach vorzustellen und zu besprechen. Rein chronologisch gesehen kommt dieser zuerst: Der siebte Murnau und der erste vollständig Erhaltene. 'Der Gang in die Nacht'…