Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Lesenswerte Biographien/Sängerportraits

11

Armin Diedrich

Die 2010er - 10 Platten aus 10 Jahren

21

Melione

Warum ist die Bratsche im Streichquartett oft weiblich besetzt?

39

Zwielicht

Eben krass gehört, ey

4.799

garcia

Leider soeben verstorben - Der Nekrologthread

3.245

Armin Diedrich

Letzte Aktivitäten

  • Armin Diedrich -

    Hat eine Antwort im Thema Lesenswerte Biographien/Sängerportraits verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Zwielicht: „Da haben sich doch mal zwei gefunden :D : Brüggemann, der sich auf jedem denkbaren Social-Media-Kanal tummelt und sich auch sonst für nichts zu schade ist, “ mittlerweile sogar bei klassik-Radio moderiert. Da kam er vorige Woche…
  • Melione -

    Hat eine Antwort im Thema Die 2010er - 10 Platten aus 10 Jahren verfasst.

    Beitrag
    Zitat von garcia: „Also weißbärtig und undigital.“ Mindestens eins der bisher meistgenannten Alben, mbv von My Bloody Valentine, ist 100 % analog entstanden (zudem über einen Zeitraum von 22 Jahren, auch das sollte dir ja entgegenkommen :D ). Auch meine…
  • Zwielicht -

    Hat eine Antwort im Thema Warum ist die Bratsche im Streichquartett oft weiblich besetzt? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kater Murr: „Gerade neulich gehört, dass das Alban-Berg-Quartett das erste "hauptamtliche" Quartett aus den Reihen der Wiener Philharmoniker war. “ Neuer Thread "Gerade neulich gehört"... ;) Meines Wissens ist Günter Pichler das einzige…
  • Kater Murr -

    Hat eine Antwort im Thema Warum ist die Bratsche im Streichquartett oft weiblich besetzt? verfasst.

    Beitrag
    Ja, ich hätte das vielleicht anders formulieren sollen. Es wundert, dass es heute so viele Quartette gibt, obwohl die Bedingungen nicht besser sein können als vor 40 Jahren. Aber vielleicht waren die 70er bis 90er hier eher eine Ausnahme: Es bestand…
  • Zwielicht -

    Hat eine Antwort im Thema Lesenswerte Biographien/Sängerportraits verfasst.

    Beitrag
    Da haben sich doch mal zwei gefunden :D : Brüggemann, der sich auf jedem denkbaren Social-Media-Kanal tummelt und sich auch sonst für nichts zu schade ist, und Welser-Möst, der (laut Rezension des Buchs in der Wiener Zeitung) von sich behauptet: "Von…
  • garcia -

    Hat eine Antwort im Thema Eben krass gehört, ey verfasst.

    Beitrag
    Oh wie geil :D Gerade bei diesen Temperaturen :cursing: :cincinbier:
  • Gurnemanz -

    Hat eine Antwort im Thema Lesenswerte Biographien/Sängerportraits verfasst.

    Beitrag
    Zitat von AlexanderK: „Der hat bei Capriccio keinen guten Ruf. ;) “ Ich gebe offen zu: Axel Brüggemann war mir bislang kein Begriff. Deshalb habe ich eben ein wenig recherchiert. Hier zwei Interwiews Brüggemanns mit Christian Thielemann:
  • AlexanderK -

    Hat eine Antwort im Thema Lesenswerte Biographien/Sängerportraits verfasst.

    Beitrag
    Lese gerade parallel in diesen drei Dirigentenbiografien: Adam Fischer und Mariss Jansons: Blicke von außen auf die Karrierestationen, Lebens(um)brüche, natürlich auch mit Originalzitaten der Dirigenten. Welser-Möst: Er selbst erzählt, auch…
  • Scherzo -

    Hat eine Antwort im Thema Die 2010er - 10 Platten aus 10 Jahren verfasst.

    Beitrag
    Zitat von garcia: „Es kann ganz wertvoll sein mal vor Augen geführt zu bekommen wie alt man eigentlich ist. “ Genau das habe ich mir auch gedacht, aber nicht zu schreiben gewagt. :alter1: :trost: :alter1: Cheers :wink: