Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Was sind zurzeit Eure Hörschwerpunkte?

59

Gurnemanz

Bartók - Literaturempfehlungen

4

Friese

Wo wir so hingehen - Anstehende Besuche von Oper / Theater / Konzert

2.393

Newbie69

Eben gewälzt

1.333

garcia

DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc.

2.244

lothar

Anstehende Termine

  1. Samstag, 15. Dezember 2018, 20:00 - 23:00

    Amfortas09

  2. Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:00 - 13:00

    Amfortas09

  3. Sonntag, 16. Dezember 2018, 23:00 - Montag, 17. Dezember 2018, 00:00

    Amfortas09

Letzte Aktivitäten

  • Gurnemanz -

    Hat eine Antwort im Thema Was sind zurzeit Eure Hörschwerpunkte? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Friese: „Und bei Bartok möchte ich auch gerne tiefer einsteigen, einmal weil er ein weiterer Baustein in die Moderne ist. “ Eine einleuchtende Motivation; auch für mich wird Béla Bartók gerade interessanter - neben Max Reger, der gerade…
  • teleton -

    Hat eine Antwort im Thema Was sind zurzeit Eure Hörschwerpunkte? verfasst.

    Beitrag
    Boulez Zitat von Friese: „Boulez ginge also, aber ich habe drei, vier verschiedene Aufnahmen von Boulez und kann mich für keine Begeistern. Ich empfinde seine Aufnahmen immer als nüchtern und sachlich “ Lieber Michael, das kann ich verstehen und…
  • Friese -

    Hat eine Antwort im Thema Bartók - Literaturempfehlungen verfasst.

    Beitrag
    Ja, ich habbe mir den Tip auch schon mal abgespeichert. Wenn ich die R. Strauss Biographie durch habe, wird das wohl meine nächste. :) Danke!
  • Braccio -

    Hat eine Antwort im Thema Bartók - Literaturempfehlungen verfasst.

    Beitrag
    Den Zieliński habe ich auch. Bin sehr zufrieden mit der Biographie. Ansonsten bekommt man in den Einführungstexten der UE-Partituren auch immer viel Informationen.
  • Gurnemanz -

    Hat eine Antwort im Thema Bartók - Literaturempfehlungen verfasst.

    Beitrag
    Herzlichen Dank für den Tip, lieber Felix Meritis! Der Autor scheint kompetent zu sein (kein Journalist, sondern Musikwissenschaftler), zu kurz gefaßt (und damit oberflächlich) ist es wohl auch nicht, zu teuer ebensowenig und auf deutsch ist es auch…
  • Newbie69 -

    Hat eine Antwort im Thema Wo wir so hingehen - Anstehende Besuche von Oper / Theater / Konzert verfasst.

    Beitrag
    Der Januar wird guuut ... :sofa2: ... zu mindestens in musikalischer Hinsicht. Fr., 18.01.19, Oetker-Halle Bielefeld: Béla Bartók Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur (Piano: Martin Helmchen) Anton Bruckner Symphonie Nr. 9 d-Moll Leitung: Alexander…
  • garcia -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gewälzt verfasst.

    Beitrag
    In den letzten Tagen einiges von Paul Auster hintereinanderweg... Hat mich alles sehr angesprochen. Nach dem wirklich tollen "4321" vergangenes Jahr wollte ich doch mal schauen, was der Auster vorher so gemacht hat (er ist ja lang schon berühmt,…
  • Kater Murr -

    Hat eine Antwort im Thema Was sind zurzeit Eure Hörschwerpunkte? verfasst.

    Beitrag
    Wobei die Klavieraufnahmen der Werke Bartoks durch Kocsis (Denon, Hungaroton, später komplett auf Philips) eher noch bekannter sind, da er weit länger als Pianist denn als Dirigent aktiv gewesen ist.
  • lothar -

    Hat eine Antwort im Thema DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc. verfasst.

    Beitrag
    Ist Glenn Millers Schicksal als Opfer von "friendly fire" nicht inzwischen geklärt? Mir ist so als hätte ich das im Spiegel gelesen.