Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc.

2.449

Quasimodo

Eben gehört

252

Braccio

Eben gehört und geguckt

669

Mauerblümchen

Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen?

219

Amfortas09

Patricia Petibon - die Kompromisslose

38

Wolfram

Letzte Aktivitäten

  • Quasimodo -

    Hat eine Antwort im Thema DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc. verfasst.

    Beitrag
    25. Juni 1840 Uraufführung des Lobgesangs von Felix Mendelssohn-Bartholdy in der Leipziger Thomaskirche 1850 Uraufführung der Oper Genoveva von Robert Schumann am Staatstheater Leipzig 1910 Uraufführung des Balletts L'Oiseau du feu von Igo
  • Braccio -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Schon vor einigen Stunden aus dieser Gesamtaufnahme die Nr. 1.
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört und geguckt verfasst.

    Beitrag
    Johannistag, Johannistag ... zum schönen Feste anstelle etlicher Bachkantaten ein Diskussionsbeitrag zur Frage, was Kunst sei. Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg Hans Sachs - Bernd Weikl Sixtus Beckmesser - Hermann Prey Veit Pogner -…
  • Harald -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Boris Belkin RSO Berlin Vladimir Ashkenazy Aufnahme: Jesus-Christus-Kirche Dahlem 1991 gab es bei DECCA auch als "Solo" CD in der Kombination mit dem Brahms Konzert (Belkin / LSO / Fischer 1983)
  • Amfortas09 -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von zabki: „um noch eine Position ins Spiel zu bringen: der Theoretiker Cage (vielleicht nicht der Komponist) würde doch die Zweckfreiheit in die Hand bzw. das Ohr des Zuhörers legen. Der Zuhöhrer kann im Hören auch völlig zweck- und
  • Wolfram -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von diskursprodukt: „Heftige Zustimmung zum Thema Schöpfungshöhe: Sie muss nicht hoch sein, aber sie ist Voraussetzung für Kunstwerke. “ Aber wer definiert diese 'Schöpfungshöhe? Und ab wann gilt sie? Hat jede noch so kleine Veränderung…
  • Wolfram -

    Hat eine Antwort im Thema Patricia Petibon - die Kompromisslose verfasst.

    Beitrag
    Mea culpa...mea culpa...mea culpa... Bislang ging Patricia Petibon völlig an mir vorbei. Ich kannte ihren Namen, mehr aber auch nicht, hatte nie die Gelegenheit sie zu hören, suchte aber auch nicht danach. Deshalb.....s.o. ^^ Nachdem dieser Thread hier…
  • Harald -

    Hat eine Antwort im Thema Robert Fuchs – Ein vergessener Romantiker verfasst.

    Beitrag
    Ich habe mir eben zum ersten Mal das Klavierkonzert (1881) von Robert Fuchs angehört. Kein Brahms - aber ich werde es sicher nicht zum letzten Mal aufgelegt haben. Die Interpreten (Franz Vorraber war mir ebenso wie der Komponist bislang unbekannt) haben…
  • diskursprodukt -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wolfram: „Frage ist, ob es denn überhaupt notwendig ist, etwas als 'Kunst' deklarieren zu müssen. Kann man das als allgemeinen Begriff nicht beiseite lassen (persönlich kann man ihn ja gerne benutzen) und sich eher darauf konzentrieren, ob…