Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

C. P. E. Bach - Die Klaviersonaten. Für Kenner und Liebhaber

76

Hempel

Ihrer Zeit weit voraus?

50

Symbol

WEBER: Der Freischütz – Der Wald oder die Menschen?

180

Waldi

Wo wir so hingehen - Anstehende Besuche von Oper / Theater / Konzert

2.391

amelia grimaldi

Filme der 30er Jahre

65

Josquin Dufay

Anstehende Termine

  1. Samstag, 15. Dezember 2018, 20:00 - 23:00

    Amfortas09

  2. Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:00 - 13:00

    Amfortas09

  3. Sonntag, 16. Dezember 2018, 23:00 - Montag, 17. Dezember 2018, 00:00

    Amfortas09

Letzte Aktivitäten

  • Hempel -

    Hat eine Antwort im Thema C. P. E. Bach - Die Klaviersonaten. Für Kenner und Liebhaber verfasst.

    Beitrag
    Zweierlei fällt auf: a) die Dame spielt hochvirtuos, selbst Läufe gelingen ihr auf dem 'Hakelkasten' perfekt. b) das ist (zu) hallig aufgenommen. Auf beides muss mann sich einlassen um zu hören, wie klug hier eigentlich artikuliert wird, auch…
  • Symbol -

    Hat eine Antwort im Thema Ihrer Zeit weit voraus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von maticus: „Und diese "Modernität" soll halt musikalisch unmittelbar spürbar sein, und nicht indirekt durch eine gewisse Technik wie z. B. 12-Tonmusik. Es soll sich auch für den Laien (relativ) "modern" anhören. “ Das verstehe ich nicht.…
  • putto -

    Hat eine Antwort im Thema Ihrer Zeit weit voraus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von maticus: „Zitat von Kater Murr: „Es soll doch schon was anderes bedeuten als "begeistert mich sehr", oder? “ Ja, natürlich. Ich schrieb ja im letzten Beitrag "Mich begeistert die Große Fuge in ihrer Radikalität und Modernität schon". Vorher…
  • Waldi -

    Hat eine Antwort im Thema WEBER: Der Freischütz – Der Wald oder die Menschen? verfasst.

    Beitrag
    Lieber Wolfgang, Es gab - leider kann ich mich nicht genau erinnern und habe im Thread auch nicht zurückgeblättert - irgendwo eine Inszenierung, bei der Samiel und der Eremit miteinander verschmolzen wurden. Allerdings bin ich kein solcher…
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Ihrer Zeit weit voraus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von philmus: „Nur ein Beispiel: die Synkopen im Mondscheinsonatenfinale. Oder das Finale der 7ten. Rockt im Sinne von: der Rhythmus steht in einer Weise im Vordergrund, wie sie erst Populärmusik des 20. Jahrhunderts konsequent fortgeführt…
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Ihrer Zeit weit voraus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kater Murr: „Es soll doch schon was anderes bedeuten als "begeistert mich sehr", oder? “ Ja, natürlich. Ich schrieb ja im letzten Beitrag "Mich begeistert die Große Fuge in ihrer Radikalität und Modernität schon". Vorher schrieb ich irgendwo…
  • Tichy1988 -

    Hat eine Antwort im Thema Ihrer Zeit weit voraus? verfasst.

    Beitrag
    Das meiste vom großen Bach ist wohl seiner Zeit weit voraus. Aber wenn schon ein Orgelwerk, so würde ich eher die Fantasie in g-moll BWV 542 nennen...diese Harmonien im Beginn! blink.png Die schon erwähnte "Fantastique" erstaunt mich auch jedes mal in…
  • Kater Murr -

    Hat eine Antwort im Thema Ihrer Zeit weit voraus? verfasst.

    Beitrag
    Maticus, es ist anhand deiner Beispiele tatsächlich nicht recht klar, ob "weit voraus" einfach noch ein weiteres lobendes Beiwort ist. Es soll doch schon was anderes bedeuten als "begeistert mich sehr", oder?
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Ihrer Zeit weit voraus? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von putto: „Was dann? Begeistert? Das hat aber nichts mit modern zu tun - mich begeistert viele Musik, ohne deshalb zu meinen, sie sei besonders modern, weil sie schon so alt ist, und immer noch begeistert. “ Okay, "rockt" allein reicht wohl…