Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Quatuor Ébène - Das französische Meisterquartett

15

leverkuehn

Eben gehört

3.229

Maurice

REIMANN : Lear - Musikgewordene Trostlosigkeit

6

leverkuehn

Eben gehört - NEUE MUSIK

3.770

Braccio

Eben gehört - ALTE MUSIK

4.057

Agravain

Letzte Aktivitäten

  • leverkuehn -

    Hat eine Antwort im Thema Quatuor Ébène - Das französische Meisterquartett verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Erzherzog: „die Studioaufnahme Mir geht es nicht um technische Dinge bei der Aufnahmetechnik u.ä., ich finde die Rhythmik und Betonung und Melodiebögen - ich kann das nicht besser ausdrücken - anders finde das AB rhythmischer, kräftiger,…
  • Maurice -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Braccio: „Ich habe jetzt gebraucht auf dem Marktplatz zugeschlagen (die Einzelausgaben), da es erstaunlicher Weise die alten Norrington-Aufnahmen auch nicht bei meinem Streaming-Anbieter gibt. 14 Euro inklusive Versand für die drei CDs…
  • Braccio -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Maurice: „Mich schreckt der Preis ab “ Verständlich. Ich habe jetzt gebraucht auf dem Marktplatz zugeschlagen (die Einzelausgaben), da es erstaunlicher Weise die alten Norrington-Aufnahmen auch nicht bei meinem Streaming-Anbieter gibt. 14…
  • Maurice -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Hueb': „Bestätigt den (sehr) guten Eindruck, den bereits die Einspielung der 1. hinterließ. Doch, hat sich für mich gelohnt, diese X-te Brahms-Totale “ Mich schreckt der Preis ab. Sowohl bei der alten GA, als auch bei der Stuttgarter…
  • Hueb' -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Bei mir: Johannes Brahms (1833-1897) Symphonie Nr. 2 London Classical Players, Roger Norrington 3 CDs, EMI/Erato, DDD, 1990-1995 Bestätigt den (sehr) guten Eindruck, den bereits die Einspielung der 1. hinterließ. Doch, hat sich für mich gelohnt,…
  • b-major -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Eine der Glanztaten von Wolfgang Wendel war das Aufspüren und die Veröffentlichung der Uraufführung des Violinkonzerts von Robert Schumann . Aus dem Booklet - eigentlich ein Mini-Wälzer - erfährt man alles über die Umstände - allein das ist schon…
  • Maurice -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Georg Philipp Telemann : 3 Darmstädter Ouvertüren AD: 1998 Kölner Kammerorchester, Helmut Müller-Brühl Auch fast 20 Jahre später lassen sich diese Einspielungen wunderbar anhören. Damals nicht ohne Grund mit dem "Cannes Classical Award 2001"…
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Lohengrin brauchte eine Pause. Nun dafür Der Fliegende Holländer in meiner einzigen Aufnahme in vergangenen CD Tagen. Dohnanyi Wiener Phil Robert Hale Hildegard Behrens Dohnayi durfte ich übrigens am Pult erleben...war toll.
  • Braccio -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Hier auch noch ein Bruckner: Symphonie Nr. 3 d-Moll, Urfassung 1873. Philharmoniker Hamburg, Simone Young. Für mich die erste Begegnung mit der australischen Dirigentin. Fand ich ja schon sehr überzeugend.
  • Erzherzog -

    Hat eine Antwort im Thema Quatuor Ébène - Das französische Meisterquartett verfasst.

    Beitrag
    die Studioaufnahme Mir geht es nicht um technische Dinge bei der Aufnahmetechnik u.ä., ich finde die Rhythmik und Betonung und Melodiebögen - ich kann das nicht besser ausdrücken - anders finde das AB rhythmischer, kräftiger, energischer betonter