Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Eben gehört und geguckt

843

Josquin

Schönberg - späte Tonalität, spät-tonale Werke

35

Benutzername

Eben krass gehört, ey

4.783

Algabal

Eben gewälzt

1.758

Wolfram

Rossini: Semiramide - Die Apotheose der reinen Musik !

8

Philbert

Letzte Aktivitäten

  • Josquin -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört und geguckt verfasst.

    Beitrag
    Nochmal der von Puccini veroperte Groschenroman: Giacomo Puccini (1858-1924) La Fanciulla del West Jonas Kaufmann, Nina Stemme, Thomasz Konieczny Chor der Wiener Staatsoper Orchester der Wiener Staatsoper Franz Welser-Möst Wieder bestens gesungen…
  • Benutzername -

    Hat eine Antwort im Thema Schönberg - späte Tonalität, spät-tonale Werke verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Zitat von Benutzername: „Zitat von Rosamunde: „Ich und sehr viele andere meinen atonale Musik stelle das Hörvergnügen in den Hintergrund, um ein intellektuell elitäres Ziel zu verfolgen, dass wenige Hörer nachvollziehen…
  • Algabal -

    Hat eine Antwort im Thema Eben krass gehört, ey verfasst.

    Beitrag
    Hier erstmals die neue Fiona Apple-Platte: Fiona Apple: Fetch the Bolt Cutters (2020) Adieu Algabal
  • zabki -

    Hat eine Antwort im Thema Schönberg - späte Tonalität, spät-tonale Werke verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Fetzigkeit....den Ausdruck kann ich bei atonalen Sachen nur nachvollziehen, wenn es um extrem rhythmische + dissonante Sachen geht. “ wenn ich hier mit Ergebnissen meiner Amfortesistik-Forschungen aushelfen darf: als "fetzig"…
  • Wolfram -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gewälzt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Zitat von Wolfram: „Baldwins Erstling, “ Sag mal, Wolfram, träume ich oder hast Du Deinen Beitrag wesentlich geändert seit heute morgen gegen 10:30 Uhr? “ Nee, da musst du träumen. ;) Ich war heute noch gar nicht online. :wink: Wolfram
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Schönberg - späte Tonalität, spät-tonale Werke verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Amfortas09: „ber wenn du ahnst, was du an Fetzigkeit verpasst... “ Fetzigkeit....den Ausdruck kann ich bei atonalen Sachen nur nachvollziehen, wenn es um extrem rhythmische + dissonante Sachen geht. Als ich 16-18 Jahre alt war, haben wir in…
  • Gurnemanz -

    Hat eine Antwort im Thema Schönberg - späte Tonalität, spät-tonale Werke verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Nur hat aber Schönberg relativ öffentlich einige Ansprüche an Musik erhoben, und wenn ich Komponist wäre, dann würde ich mich irgenwann fragen, ob wenigstens ein kleiner Teil davon als realisiert angesehen werden…
  • Gurnemanz -

    Hat eine Antwort im Thema Schönberg - späte Tonalität, spät-tonale Werke verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Aber mir reicht es nicht, denn meine Frage entsprang aus der Frage nach seinem gesitigen Kunstanspruch. “ Ok, oben hast Du geschrieben: Zitat von Rosamunde: „Deshalb ja meine Frage im „Expressionismus Thread“, wie man…
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Schönberg - späte Tonalität, spät-tonale Werke verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Benutzername: „Zitat von Rosamunde: „Ich und sehr viele andere meinen atonale Musik stelle das Hörvergnügen in den Hintergrund, um ein intellektuell elitäres Ziel zu verfolgen, dass wenige Hörer nachvollziehen können. Es kommt fast die…