Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Eben gehört

256

Mauerblümchen

Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen?

225

Mauerblümchen

DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc.

2.449

Quasimodo

Eben gehört und geguckt

669

Mauerblümchen

Patricia Petibon - die Kompromisslose

38

Wolfram

Letzte Aktivitäten

  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Hier wieder Dvořák. Antonín Dvořák Cellokonzert h-moll op. 104 Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60 Alisa Weilerstein Tschechische Philharmonie Jiří Bělohlávek h-Moll, D-Dur ... da habe ich gepennt. - Die Sechste kommt hier mMn gut rüber, aber Kertesz und…
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Sandra: „Wir drehen uns im Kreis: “ Zitat von Sandra: „Auch schlechte Kunst ist Kunst. “ Das ist wohl der Knackpunkt. Für mich ist es keine Kunst, "schlechte Kunst" zu produzieren. Anders gesagt: Schlechte Kunst ist für mich keine.…
  • Ecclitico -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat: "In welchem Gesetz steht, dass eine Kunst-Definition das Wort "Schöpfungshöhe" beinhalten muss? Oder hast Du das Gesetz selbst erlassen? Wer hat Dich dazu autorisiert?" Es geht hier einfach um Begrifflichkeiten. Wenn du einen Stuhl baust und…
  • Andreas -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Vautier, Duchamp, Klein...alles keine Künstler. Ohje. Bitte hört mit dem Begriff "Schöpfungshöhe" auf. Dieser juristische Begriff gehört in das Urheberrecht. Er grenzt den Individualschutz von der Gemeinfreiheit eines Kunstwerkes ab und ist doch bitte…
  • Sandra -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mauerblümchen: „Meines Wissens war er bescheidener und formulierte ungefähr so: "Ich habe einfach aufgeschrieben, was ich mit dem inneren Ohr hörte". “ Das mag sein, aber darum geht es nicht: Er hat jedenfalls nicht gedacht "Ich habe…
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Sandra: „Am Beispiel: Strawinsky wusste schon vor der Uraufführung des Sacre, dass er ein Kunstwerk geschaffen hatte, “ Vielleicht. Meines Wissens war er bescheidener und formulierte ungefähr so: "Ich habe einfach aufgeschrieben, was ich…
  • Friese -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    gestern Abend, die sinfonischen Metamorphosen... von Hindemith. Mit John Neschling und dem Sao Paulo Sinfonieorchester gehört. Hach.. war das toll.
  • Braccio -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Hier Sirenengesang. Die Nr. 2 aus der Integrale mit MSCH
  • Tichy1988 -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Zum quadrillionsten mal gehört: "Forêts paisibles" ist seit Tagen ein schrecklich penetranter Ohrwurm :S ^^
  • Sandra -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann "über Musik reden/diskutieren" eigentlich sinnvoll heißen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Ecclitico: „Die Definition von Sandra ist jedenfalls falsch. Sie ist deswegen falsch, weil das Wort Schöpfungshöhe (oder vergleichbares) nicht darin vorkommt. “ In welchem Gesetz steht, dass eine Kunst-Definition das Wort…