Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Album-Reissues in Multi-Boxen von Bugdet-Labels - die auch klanglich empfehlenswert sind? (oder auch nicht)

1

Maurice

W. A. Mozart: Così fan tutte - eine vollkommene Oper?

68

ChKöhn

Oboen-Frischlinge

17.254

Allegro

Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert

4.993

b-major

Neues aus der Streichquartett- und Streichtrio-Szene

225

Wieland

Letzte Aktivitäten

  • Zitat von MartinG: „Um sich einen Überblick zu verschaffen, ist das natürlich toll. Oftmals stammen sie dann aber aus suboptimalen Quellen, oder sind dilettantisch nachbearbeitet. Vielleicht können wir uns ja mal darüber austauschen, was hier die…
  • ChKöhn -

    Hat eine Antwort im Thema W. A. Mozart: Così fan tutte - eine vollkommene Oper? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Am Ende dieser Handlung gibt es kein Vertrauen und keine Treue mehr, selbst bei (Schein-) Versöhnung und nochmaligem Versprechen, dem ich nun nicht mehr glaube. Weder glaube ich den Frauen, dass sie aus freiem Willen treu sein…
  • Sadko -

    Hat eine Antwort im Thema W. A. Mozart: Così fan tutte - eine vollkommene Oper? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von FairyQueen: „Das Argument der zusammen gehörenden Stimmfächer Tenor plus Sopran und Bariton plus Mezzo ist für mich übrigens sehr wichtig. Warum ist nicht Ferrando ein Bariton, wenn er wirklich zu Dorabella gehört? Und warum sind…
  • Nach unserem EU-Recht sind ja Alben bis zum Jahr 1963 seit 2013 nicht mehr geschützt. Drum sind so Alben wie "Bill Evans - 12 Classic Albums 1956-1962" ja rechtlich möglich, ohne dass man dazu Riverside/Universal um Erlaubnis fragen muss. Um sich einen…
  • FairyQueen -

    Hat eine Antwort im Thema W. A. Mozart: Così fan tutte - eine vollkommene Oper? verfasst.

    Beitrag
    Beim Lesen all dieser Beiträge kam mir die Idee, dass Mozart ja auch irgendwie sein eigenes "Cosi fan tutte" erlebt hat, als er Aloysia Weber liebte, die einen Anderen heiratete und er mit der Schwester vorlieb nahm. Und offenbar mit dieser Wahl (wenn…
  • Allegro -

    Hat eine Antwort im Thema Oboen-Frischlinge verfasst.

    Beitrag
    1 x Leleux - mit Schumann - habe ich noch vergessen: youtube.com/watch?v=IXHh3EyWkq0 Und hier noch was sehr Lustiges - unbedingt anschauen :megalol: youtube.com/watch?v=cVAEreoqXXI "Normale" Oboisten scheint es demnach gar nicht zu geben 8| :D
  • Gurnemanz -

    Hat eine Antwort im Thema W. A. Mozart: Così fan tutte - eine vollkommene Oper? verfasst.

    Beitrag
    Übrigens finden sich hier schon ältere Beiträge, die ich lesenswert finde, z. B. dort. Gerade das Verhältnis von Text und Musik, das damals angesprochen wurde, scheint mir wichtig für ein tiefergehendes Werkverständnis zu sein. :wink:
  • Sadko -

    Hat eine Antwort im Thema W. A. Mozart: Così fan tutte - eine vollkommene Oper? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Rosamunde! Die beiden Frauen hatten selbstverständlich gar keine andere Wahl, als sich von den "falschen" Männern verführen zu lassen...? Hier ein "Unterwerfen" der Frauen durch die fiesen Männer zu verstehen, geht meiner Meinung nach an der…