Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Eben geglotzt

1.786

garcia

Jean Sibelius: Symphonie Nr. 6 op. 104

9

Friese

Eben gehört - ALTE MUSIK

3.584

Josquin Dufay

Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert

2.432

garcia

Wohin, wohin sind sie entschwunden?

17

calisto

Anstehende Termine

  1. Samstag, 15. Dezember 2018, 20:00 - 23:00

    Amfortas09

  2. Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:00 - 13:00

    Amfortas09

  3. Sonntag, 16. Dezember 2018, 23:00 - Montag, 17. Dezember 2018, 00:00

    Amfortas09

Letzte Aktivitäten

  • garcia -

    Hat eine Antwort im Thema Eben geglotzt verfasst.

    Beitrag
    Lieber Wolfram, unsehbar ist "105 Minuten" nun auch nicht (wenn man den Originalton nicht braucht), und ob er je besser rauskommt... :( Spiel mir das Lied vom Tod gehört auch hier zu den drei meist verehrten Western, ein großartiger Film, ein…
  • Friese -

    Hat eine Antwort im Thema Jean Sibelius: Symphonie Nr. 6 op. 104 verfasst.

    Beitrag
    Da ich keinen Sibelius - Karajan besitze, habe ich mal diese Aufnahme heraus gekramt. Sibelius mit Osmo Vänskä. Ich muss zugeben, ich habe Sibelius ewig nicht mehr gehört. Irgendwie habe ich den als zu düster abgespeichert. Muss aber sagen, jetzt hat…
  • Josquin Dufay -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört - ALTE MUSIK verfasst.

    Beitrag
    Willi wird das Kind schon schaukeln... :jaja1: 91hQ2pS59WL._SL300_.jpg William Brade Hamburger Ratsmusik Hespèrion XX D: Jordi Savall
  • garcia -

    Hat eine Antwort im Thema Jazz mit Laser und Nadel: Gerade goutiert verfasst.

    Beitrag
    Hier Das Art Ensemble of Chicago 2003 lediglich in Trioformation nach dem Tode Lester Bowies und vor der Rückkehr Joseph Jarmans. LG :)
  • motiaan -

    Hat eine Antwort im Thema Jean Sibelius: Symphonie Nr. 6 op. 104 verfasst.

    Beitrag
    Karajan 1995 bei Youtube: "https://www.youtube.com/watch?v=dLpXSM1r8zs
  • calisto -

    Hat eine Antwort im Thema Wohin, wohin sind sie entschwunden? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Zwielicht: „Ich habe sie leider auch noch nicht live gehört. “ Sondra Radvanowsky hörte ich vor einigen Tagen in der DOB als Tosca. Im zweiten Akt stieß sie dreimal zu. :thumbsup: calisto
  • Friese -

    Hat eine Antwort im Thema Was sind zurzeit Eure Hörschwerpunkte? verfasst.

    Beitrag
    Schwerpunkte für die nächste Zeit sollen Bartok und R. Strauss sein. Und als dritter Schwerpunkt könnte man Streichquartette allgemein und im Besonderen von Bartok sagen. Und im ganz besodnderen mit jungen Streichquartetten. Ich habe mir geraede…
  • Zwielicht -

    Hat eine Antwort im Thema Wohin, wohin sind sie entschwunden? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Philbert: „Sondra Radvanovsky ist eine Amerikanerin aus Chicago “ Danke für die Information :) , das war mir nicht klar. Ich habe sie leider auch noch nicht live gehört. :wink:
  • Philbert -

    Hat eine Antwort im Thema Wohin, wohin sind sie entschwunden? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Zwielicht: „eine Reihe osteuropäischer Vertreterinnen wie Netrebko, Yoncheva, Radvanovsky, Stoyanova “ Sondra Radvanovsky ist eine Amerikanerin aus Chicago :)
  • Tichy1988 -

    Hat eine Antwort im Thema Jean Sibelius: Symphonie Nr. 6 op. 104 verfasst.

    Beitrag
    Zu Karajan: Wie gesagt, meins ist er bei der 6. nicht. Eher noch Bernstein. Wobei ich die Version von 1955 gar nicht kenne, muss ich gleich einmal bei Spotify suchen. Bemerkenswert ist ja auch, dass er sich in den 1930er Jahren entschieden hat, sein…