Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Eben gehört

3.520

Josquin

Italienischsprachige Literatur - Favoriten der Capricciosi

37

lothar

Freuden mit dem Götterfunken

55

lothar

Ein Tag ohne Beethoven ist möglich...

621

Mauerblümchen

Schubert: Die Symphonien - diskographische Empfehlungen

106

Kater Murr

Letzte Aktivitäten

  • Josquin -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Morgendliches Vogelkonzert: Charles Koechlin (1867-1950) Septour à vents (Opus 165 - 1937) Ensemble Initium ... und dann noch kreativer Ensembleklang mit Cembalo: Sonate à sept (Opus 221 - 1949) Ensembele Initium & Ensemble Contraste
  • lothar -

    Hat eine Antwort im Thema Italienischsprachige Literatur - Favoriten der Capricciosi verfasst.

    Beitrag
    Also ich hab die Version von Albert Wesselski, erschienen als Insel Taschenbuch. Als ich die beiden Bände vor Jahrzehnten kaufte und verschlang, fand ich den Text sehr interessant :D . Als Copyright steht da 1909, vielleicht immer noch nicht modern, aber…
  • lothar -

    Hat eine Antwort im Thema Freuden mit dem Götterfunken verfasst.

    Beitrag
    Es geht bei diesen "Diskussionen" auch weniger um Gleichberechtigung sondern mehr um Recht haben und Rollenzuweisungen an Andere. Schaut her ich bin emanzipiert und stehe für die Rechte von Frauen und "ihr" seid die …, denen man zeigen kann, wo es…
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Ein Tag ohne Beethoven ist möglich... verfasst.

    Beitrag
    Auch Herr Goerne produziert zum hohen Feste. Ludwig van Beethoven An die Hoffnung op. 32 Adelaide op. 46 Sechs Lieder nach Gellert op. 48 An die Hoffnung op. 94 Matthias Goerne, Bariton Jan Lisiecki, Klavier Gruß MB :wink:
  • Kater Murr -

    Hat eine Antwort im Thema Schubert: Die Symphonien - diskographische Empfehlungen verfasst.

    Beitrag
    Die Box ist anscheinend seit langem vergriffen, ich habe die vor Jahren sehr günstig im Angebot bekommen; das "typische" Beecham-Repertoire (Delius, Delibes...) interessiert mich normalerweise nicht so sehr. Insofern ist die Verlinkung der neueren…
  • philmus -

    Hat eine Antwort im Thema WAGNER: Tristan und Isolde – Wem nie aus Liebe Leid geschah verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Argonaut: „In diesem Falle scheint mir aber kein Ton und kein Wort darauf hinzudeuten, dass der Tod eine Strafe ist. “ Aus der Perspektive der unheilbar zur (in der Realität nicht lebbaren, und da schlägt die wagnersche Ideologie zu) Liebe…
  • Hilih -

    Hat eine Antwort im Thema Leider soeben verstorben - Der Nekrologthread verfasst.

    Beitrag
    Am 24. März verstarb Manu Dibango 86-jährig in Paris an den Folgen einer Corona-Infektion. RIP ;( Der Saxophonist, Vibraphonist, Sänger und Pianist rückte hierzulande 1972 mit "Soul Makossa" ins Rampenlicht. Sein durch und durch eigener Musikstil…