Aktuelles

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Der Fluch des Kammertons - Über das Absoluthören

61

zabki

Eben gehört

953

Rosamunde

DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc.

2.981

Quasimodo

Tatort - Das sonntägliche Krimi-Schlachtross

574

maticus

Operntelegramm der Saison 2020/21

4

Sadko

Letzte Aktivitäten

  • zabki -

    Hat eine Antwort im Thema Der Fluch des Kammertons - Über das Absoluthören verfasst.

    Beitrag
    Zitat von maticus: „Die Länge des Blasinstruments (und damit die Länge der Luftsäule und die Wellenlänge) bleiben bei Temperaturerhöhung quasi konstant (ist vernachlässigbar). Da die Frequenz umgekehrt proportional zur Wellenlänge ist, steigt…
  • Michael Schlechtriem -

    Hat eine Antwort im Thema Der Fluch des Kammertons - Über das Absoluthören verfasst.

    Beitrag
    Ich will mal schlussendlich klar machen, dass unsere Mitforianerin Rosamunde grundsätzlich negativ auf alles reagiert, was ich oder Christian von uns lassen und preisgeben. Das ist ein Spiel, und zwar eines mit verdeckten Karten. Und genau solche…
  • Michael Schlechtriem -

    Hat eine Antwort im Thema Der Fluch des Kammertons - Über das Absoluthören verfasst.

    Beitrag
    Zitat von arundo donax: „Michael Schlechtriems Bemerkungen dazu unterschreibe ich in der Sache voll und ganz (wobei man richtige Bemerkungen auch auf etwas freundlichere Art vortragen kann, aber Konzilianz ist nicht unbedingt die starke Seite des einen…
  • zabki -

    Hat eine Antwort im Thema Der Fluch des Kammertons - Über das Absoluthören verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Es ist einfach kompliziert. Es gibt zu viele Variablen: “ hier werden 2 Diskussionsstränge gleichzeitig verfolgt - der musikalisch-praktische (was passiert mit den Tonhöhen im Orchester etc.) und der zu den akustischen…
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Dirigent: „Ludwig van Beethoven Symphonie Nr.5 “ Vielen Dank für deine Empfehlungen ! Mit der 5. kann man mich normalerweise jagen. Aber diese beiden Einspielungen gefallen mir sehr. Antonini noch mehr als Roth. Ist das wirklich HIP…
  • philmus -

    Hat eine Antwort im Thema Der Fluch des Kammertons - Über das Absoluthören verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Wie gesagt, meine Relation von gegriffenen Noten zu leeren Saiten stimmte selbst nach Rheingold noch so etwa. Es ist nichts besonders viel gewandert. Brauchte es nicht. “ also ein leises Eingeständnis, dass die Tonhöhe eben…
  • Quasimodo -

    Hat eine Antwort im Thema DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc. verfasst.

    Beitrag
    20. September 1779 Uraufführung des Melodrams Pygmalion von Georg Anton Benda in Gotha 1959 Uraufführung der Oper Die Ermordung Cäsars von Giselher Klebe an der Oper Essen amazon.de/dp/0202507483
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Zitat von maticus: „Jetzt wollte ich doch mal hören, was Frau Kopatchinskaja zum Broterwerb so machen muss. “ Die Damen bewegen ihre Juwelen abzulegen. ;) Ich habe mir das Dings mit Currentzis ganz angehört. Da ist schon einiges gesagt worden. P.K.…
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Tatort - Das sonntägliche Krimi-Schlachtross verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Ecclitico: „Übrigens recht routiniert gespielt, das war sicher kein Anfänger... “ Der kommt mir vom Sehen her auch nicht so ganz unbekannt vor. Tippe auf einen Norddeutschen. maticus
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Der Fluch des Kammertons - Über das Absoluthören verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rosamunde: „Ich würde deshalb dazu sagen, dass Du eben nicht unterschreibst, was Michael berichtet hat, denn Du beschreibst, wie Du das Problem sehr schön in den Griff bekommst. “ Ich glaube nicht, dass Bernd geschrieben hat, dass er das…