Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.
  • andréjo -

    Hat eine Antwort im Thema Birtwistle, Harrison - ein vielseitiger Neutöner aus England verfasst.

    Beitrag
    Ja, Meister Amfortas, nachdem ich mittlerweile in manche yt-Proben länger hineingehört habe, ist mir in der Tat aufgefallen, dass er erstaunlich konservativ sein konnte, der anders buchstabierte Vogelzwitscherer. Und das meine ich fürs Erst wertfrei. :D
  • Amfortas09 -

    Hat eine Antwort im Thema Birtwistle, Harrison - ein vielseitiger Neutöner aus England verfasst.

    Beitrag
    Zitat von andréjo: „Ja - ich habe auch irgendwo gelesen - und natürlich hat das kein objektiver Kenner Neuer Musik geschrieben, aber vielleicht doch ein sehr subjektiver -, dass sich ein Einhören viel eher lohne als beim Langweiler später Cage, beim
  • andréjo -

    Hat eine Antwort im Thema Birtwistle, Harrison - ein vielseitiger Neutöner aus England verfasst.

    Beitrag
    Diese CD kenne ich seit Kurzem und von einmaligem Hören. Harrison Birtwistle - Der Name ist mir schon oft genug im Rundfunk aufgefallen und vor allem auch im Forum. So mancher, muss ich hier beim Herumsuchen zum anderen feststellen, kennt schon…
  • andréjo -

    Hat das Thema Birtwistle, Harrison - ein vielseitiger Neutöner aus England gestartet.

    Thema
    Sir Harrison Birtwistle, mittlerweile 86 Jahre alt, wurde 1934 in der englischen Grafschaft Lancashire geboren. Das Adelsprädikat darf er seit 1988 führen. Das stilistisch wie besetzungstechnisch sehr breit aufgestellte Repertoire ist seit Langem…
  • Allegro -

    Hat eine Antwort im Thema Oboen-Frischlinge verfasst.

    Beitrag
    Auch ich meinte natürlich das c2 :herrje1:
  • arundo donax -

    Hat eine Antwort im Thema Oboen-Frischlinge verfasst.

    Beitrag
    Hallo Q-Fahrer, herzlich willkommen hier bei uns! Nach meinem Kenntnisstand heißen die "Lickman"-S-Bögen seit einiger Zeit tatsächlich "Dallas". Auf meinem alten Ringklappen-Mönnig-Englischhorn, welches von der Bauart her mit deinem Instrument…
  • Amfortas09 -

    Hat eine Antwort im Thema Heute + demnächst im Radio verfasst.

    Beitrag
    DLF-Kultur; Sonntag; 04.10.20; 15:00 – 17:00 „Ebenso frei wie kunstvoll“ - Beethovens Streichquartett op. 130 und die Große Fuge op. 133 Ulricke Timm Talk mit Eckart Runge (Cellist) --------------------------- RBB-Kultur; Sonntag; 04.10.20: 20:00…
  • Wieland -

    Hat eine Antwort im Thema Neues aus der Streichquartett- und Streichtrio-Szene verfasst.

    Beitrag
    Nach zwei Umbesetzungen tritt das Leipziger Streichquartett jetzt wieder mit dem alten Primarius Stefan Arzberger (war vorübergehend ersetzt durch Conrad Muck) und dem neuen Cellisten Peter Bruns an. Letzterer ersetzt den politisch problematisch…
  • Allegro -

    Hat eine Antwort im Thema Oboen-Frischlinge verfasst.

    Beitrag
    Hallo Q-Fahrer, schön, dass Du Dich auch zu uns gesellst - wir freuen uns immer sehr über hier auch schreibende Verstärkung. :wink: Das Problem des absackenden c1 kenne ich auf meinem alten Mönnig-EH auch nur zu gut :schimpf1: Zu Deiner Anfrage kann ich zwar…