Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Josquin Dufay -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Weiter im Kosmos Haydn: Joseph Haydn Symphonien Nr. 43, 44, 48 & 49 Academy of Ancient Music D: Christopher Hogwood
  • Josquin Dufay -

    Hat eine Antwort im Thema Eben krass gehört, ey verfasst.

    Beitrag
    Gleich hinterher: Ozzy Osbourne The Ultimate Sin (1986)
  • Hueb' -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Anton Bruckner (1824-1896) Symphonie Nr. 6 BBC Philharmonic Orchestra, Juanjo Mena Chandos, DDD, 2020 Mena lässt die Nowak-Edition spielen. Klanglich ganz groß, wie so häufig, bei Chandos. Und auch die Deutung gefällt mir sehr gut. Mena und dem…
  • Josquin Dufay -

    Hat eine Antwort im Thema Eben krass gehört, ey verfasst.

    Beitrag
    Ozzy Osbourne No Rest For The Wicked (1988)
  • b-major -

    Hat eine Antwort im Thema Alfredo Kraus verfasst.

    Beitrag
    Für mich ist Kraus der Herzog - aber in der Rigoletto -Aufnahme unter Gavazzeni , wobei die Scotto hier mithalten kann . 1960 war er gerade über 30 , sie noch keine - jugendliche Stimmkraft , und absolut Rollengerecht !
  • Rosamunde -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Angetan von Giuseppe Taddei als Rigoletto auf der Angelo Questa 1954 Aufnahme, die ich gestern Abend mit Freude hörte, habe ich heute morgen Lust auf eine weitere, die ich auch schon länger vorgemerkt hatte: Robert Hegers 1944 deutschsprachige…
  • Waldi -

    Hat eine Antwort im Thema Alfredo Kraus verfasst.

    Beitrag
    Zwar habe ich Alfredo Kraus nie auf der Bühne erlebt, kann allerdings Wolframs Empfindungen vollkommen nachvollziehen. Auf Platte kam Kraus für mich fast immer als Grandseigneur herüber, bewundernswert, aber um eine Nuance (oder mehrere) distanziert,…
  • maticus -

    Hat eine Antwort im Thema Teodor Currentzis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Harnoncourt-Fan: „Würde er nicht so auftreten wie er es tut, sondern im grauen Pullunder und mit Honnecker-Brille [...] “ Ich glaube, Honecker-Brillen sind jetzt wieder schwer in. :thumbup: Wäre ich Currentzis' Berater, würde ich ihm (für gute…
  • Josquin -

    Hat eine Antwort im Thema Eben gehört verfasst.

    Beitrag
    Franz Schubert (1797-1828) Sinfonie in C-Dur D 944 "Große C-Dur Sinfonie" Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Herbert Blomstedt Gruß Josquin
  • Doc Stänker -

    Hat eine Antwort im Thema Teodor Currentzis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von b-major: „Zitat von Doc Stänker: „wo da was über Cosi, Mallwitz 2021 stehen soll “ Ab 25 , wenn ich mich nicht irre ...... “ Das hab ich auch gefunden, aber das ist von 2020. Und die WiederAufnahme von 2021 soll genauso jubelt gewesen…
  • Mauerblümchen -

    Hat eine Antwort im Thema Teodor Currentzis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von music lover: „Und ich durfte diese Nachricht aus seinem eigenen Mund hören “ "Denn des Herrn Mund hat's geredet." (Jes 40, 5) And the glory, the glory of the Lord ... Gruß MB :wink:
  • music lover -

    Hat eine Antwort im Thema Teodor Currentzis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wieland: „Wie der SWR gerade bekannt gab, hat Teodor Currentzis seinen Vertrag beim SWR Symphonieorchester um 3 Jahre verlängert. “ Und ich durfte diese Nachricht aus seinem eigenen Mund hören :jaja1: Currentzis teilte heute dem Publikum in der…
  • Quasimodo -

    Hat eine Antwort im Thema DER HISTORISCHE KALENDER - Geburtstage / Todestage / Uraufführungen etc. verfasst.

    Beitrag
    16. September Nadia Boulanger, Komponistin, * 1887 in Paris Karol Rathaus, Komponist, * 1895 in Tarnopol Hans Swarowsky, Dirigent, * 1899 in Budapest Giuseppe "Joe" Venuti, Geiger, * 1903 in Philadelphia Riley B. "B. B." King, Gitarrist und…
  • b-major -

    Hat eine Antwort im Thema Teodor Currentzis verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Doc Stänker: „wo da was über Cosi, Mallwitz 2021 stehen soll “ Ab 25 , wenn ich mich nicht irre ......
  • Wolfram -

    Hat eine Antwort im Thema Französischsprachige Romane – die Favoriten der Capricciosi verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Abendroth: „Zu Wolfram (s.o.): Ich habe auch sehr viel Julien Green gelesen, finde aber, dass er das Niveau seiner frühen Werke (Mont-Cinére, Adrienne Mesurat, Leviathan) nie mehr erreicht hat. “ Das erinnere ich auch noch. Die drei…