Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dienstag, 9.10.2018 Musiktheater Linz Christian Diendorfer: Die Wand Text von Hermann Schneider nach dem gleichnamigen Roman von Marlen Haushofer (Auftragswerk des Landestheaters Linz) Die Frau: Jessica Eccleston. Verena Koch. Anna Sterbova. Der Mann: Timothy Connor Chor des Landestheaters Linz Bruckner Orchester Linz; Jinie Ka

  • ROSSINI - die Opern für Neapel

    amelia grimaldi - - Oper

    Beitrag

    Was für schöner Faden, lieber Philbert, den ich erst jetzt so richtig wahrgenommen habe und der mich nicht nur zu mancher Rossini-Bestellung ermuntert hat (das Budget leidet zwar), sondern auch zu einer Bestellung der mir vollkommen unbekannten "Ecuba" von Manfroce. Darauf bin ich auch sehr gespannt! Ich freue mich schon auf weitere Beiträge!

  • Die Karte habe ich schon fast ein Jahr - nun ist es endlich so weit Sonntag, 30.9.2018. Musiktheater Linz Richard Wagner: Tristan und Isolde Koproduktion mit der Opéra de Lyon Originalproduktion Bayreuther Festspiele 1993 Inszenierung: Heiner Müller Tristan: Heiko Börner König Marke: Dominik Nekel Isolde: Annemarie Kremer Kurwenal: Martin Achrainer Melot: Matthäus Schmidlechner Brangäne: Katherine Lerner Brucknerorchester Linz; Markus Poschner

  • Freitag, 26.9.2018 . Brucknerhaus Linz RICHARD WAGNER (1813-1883) Ouvertüre zur Oper Tannhäuser, WWV 70 (1842-45) Hallenarie der Elisabeth aus der Oper Tannhäuser (II. Aufzug, 1. Szene) Vorspiel und „Isoldes Liebestod" aus der Oper Tristan und Isolde, WWV 90 (1857-59) ANTON BRUCKNER (1824-1896) Sinfonie Nr. 3 d-moll, WAB 103 (1872-73) „Fassung 1873“ Ricarda Merbeth (Sopran) Bruckner Orchester Linz; Markus Poschner

  • Donnerstag, 20.9.2018 Brucknerhaus Linz HECTOR BERLIOZ: La Damnation de Faust Légende dramatique en quatre parties, op. 24 (1845-46) Anna Caterina Antonacci Marguerite Bryan Register Faust Kyle Ketelsen Méphistophélès Thibault de Damas Brander Tschechischer Philharmonischer Chor Brno (Brünn) Les Siècles François-Xavier Roth Dirigent Sonntag,23.9.2018 Kammerspiele Linz Claus Peymann liest Thomas Bernhards "Holzfällen. Eine Erregung"

  • Samstag, 15.9.2018 Kammermusik im Vituskircherl "Aus Böhmen und Mähren" B. Smetana: Streichquartett in e-Moll "Aus meinem Leben" L. Janacek: Streichquartett Nr. 2 "Intime Briefe" A. Dvorak: Streichquintett in Es-Dur, Op. 97 Quartetto Serioso (Sabine Nova, 1. Violine, Sabine Reiter, 2. Violine, Firmian Lermer, Viola, Andreas Pözlberger, Violoncello) Elen Guloyan, Viola Montag, 17.9.2018 Mariendom Linz Internationales Brucknerfest 2018 GIOVANNI PIERLUIGI DA PALESTRINA: Missa Papae Marcelli für gem…

  • Diese Woche schubertlastig mit den beiden berühmten Liederzyklen Mittwoch, 12.9.2018 Kammermusik im Vituskircherl "Schubertiade" F. Schubert: Die schöne Müllerin, D 795 Elena Nemtsova, Klavier Andreas Pözlberger, Violoncello Andreas Roder, Sprecher F. Schubert: Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass in A-Dur, D 667 "Forellenquintett" Elena Nemtsova, Klavier Lily Francis, Violine Mirjam Tschopp, Viola Andreas Pözlberger, Violoncello Anton Schachenhofer, Kontrabass Donner…

  • Nach einem Sommer ohne Livemusikerlebnisse geht es nun in die neue Konzertsaison Heute, 8.3.2018 Kammermusik im Vituskircherl "Einfach klassisch" L. v. Beethoven: Klaviertrio in G-Dur, Op. 1/2 W. A. Mozart: Klaviertrio in C-Dur, KV 548 F. Schubert: Klaviertrio in B-Dur, D 898 Trio Fontaine Vito Lattarulo, Klavier Werner Neugebauer, Violine Andreas Pözlberger, Violoncello

  • Dienstag, 19.6.2018 Süßmayr-Saal, Schwanenstadt W. A. MOZART: Flötenquartett in C-Dur KV 285b J. HAYDN: “Londoner Trio“ Nr. 1 in C-Dur F. SCHUBERT: Streichtrio in B-Dur B. SULZER: Variationen über das Andante aus der“Symphonie mit dem Paukenschlag” J. HAYDN: “Londoner Trio“ Nr. 4 in G-Dur B. SULZER: Morgenmusik für Pamina W. A. MOZART: Flötenquartett in D-Dur KV 285 Wiener Solisten ( Erwin Klambauer - Flöte, Martin Zalodek - Violine, Johannes Flieder - Viola, Michael Holzmann - Violoncello) Mitt…

  • Dienstag, 12.Juni 2018. Mozarteum Salzburg Ksenija Sidorova (Akkordeon) Musik von Pjotr Londonow, Anatoli Kusiakov, Sergei Rachmaninoff, Viacheslav Semionov, Sergei Voitenko, Alfred Schnittke u.a Donnerstag, 14. Juni 2018 Claus von Wagner: "Theorie der feinen Menschen" Freitag, 15. Juni 2018. Brucknerhaus Linz Joyce DiDonato (Mezzosopran) Münchner Symphoniker Sascha Goetzel Dirigent GIOVANNI PACINI „Ove t’aggiri, o barbaro“ aus Stella di Napoli MICHELE CARAFA „Oh, di sorte crudel“ aus Le Nozze d…

  • Heute, 10.6.2018 . Musiktheater Linz Betty Blue Eyes. Das Musical mit dem Schwein. Buch von Ron Cowen und Daniel Lipman Musik von George Stiles | Gesangstexte von Anthony Drewe nach dem Handmade-Film Magere Zeiten (A Private Function) und der Original-Story von Alan Bennett und Malcolm Mowbray Bühnenadaption des Drehbuchs von Alan Bennett

  • Freitag, 8. Juni 2018. Landhaus Linz DANIEL BEHLE / Tenor L´ORFEO BAROCKORCHESTER MICHI GAIGG / Dirigentin W. A. Mozart: "From Zero to Hero" Arien aus Don Giovanni, Die Zauberflöte, Còsi fan tutte, Die Enführung aus dem Serail, La clemenza di Tito, Idomeneo.

  • Donnerstag, 7.Juni 2018 Musiktheater Linz Benjamin Britten: Death in Venice Koproduktion mit der Opéra Nice Côte d’Azur und dem Theater Bonn

  • Eben gehört

    amelia grimaldi - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bei mir heute Oper live mit Bühnenbild- und Auftrittsapplaus. Met 8.12.1951 Richard Tucker, Leonard Warren, Hilde Güden, Alois Pernerstorfer, Jean Madeira Orchester und Chor der Metropolitan Oper, Alberto Erede Renate

  • Montag, 21.5.2018 Brucknerhaus Linz "Italienische Weisheiten" Gianluigi Trovesi Bassklarinette Gianni Coscia Akkordeon Mittwoch, 23.5. 2018. Schlossmuseum Linz Schubertiade - Das "Viermäderlhaus": Schubert, Grillparzer und die Schwestern Fröhlich Fenja Lukas (Sopran), Kurt Widmer (Bariton)– KEPLER-KONSort Andreas Lebeda (Hammerflügel und Leitung), Peter Trefflinger (Violoncello) Der 23. Psalm – „Gott ist mein Hirt“ (Moses Mendelssohn) D 706 Auf dem Strom (Ludwig Rellstab) D 943 Gott in der Natur…

  • Dienstag, 15.5.2018 Landestheater Salzburg Paul Hindemith: Cardillac Donnerstag, 17.5.2018 Theater an der Wien in der Kammeroper Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan tutte

  • Meine nächste Konzertwoche wird von den beiden großen Schubertliederzyklen bestimmt. Montag, 7. Mai 2018 Brucknerhaus Linz Franz Schubert: Die schöne Müllerin (in der Fassung von Harfe und Tenor) Helmut Wildhaber (Tenor) Ulrike Mattanovich (Harfe) Dienstag, 8.Mai 2018 Musiktheater Linz Marianne Mendt & Band "Vom Wienerlied zum Jazz" Samstag, 12. Mai 2018 Pfarrkirche St. Georgen im Attergau Franz Schubert: Winterreise Florian Boesch (Bariton) Malcolm Martineau (Klavier)

  • Ich weiß nicht, ob es hier schon vermerkt worden ist: Das Label Tudor hat die gesamten Schuberteinspielungen Gilbert Schuchters in einer 12-CD-Box neu aufgelegt. Die Aufnahmen entstanden vor knapp 50 Jahren und stellten die weltweit erste Gesamtaufnahme von Schuberts Klaviermusik dar. In einer Sendung auf Ö1 gab es Ausschnitte aus diesen auf einem BösendorferFlügel im Casino Baumgarten eingespielten Aufnahmen. Fein! Renate

  • Mein Programm für die nächste Zeit: Mittwoch, 2.5.2018 Brucknerhaus Linz "Noch ein Glas und ich liege unter dem Gastgeber" - ein Abend mit Texten von Dorothy Parker und Musik aus dem New York der 20er-Jahre. Gabriele Deutsch Rezitation Paul Zauner Posaune Carlton Holmes Klavier Donnerstag, 3.5.2018 Schauspielhaus Linz Stephen Sondheim: "Assassins"

  • Dienstag, 24. April 2018 Landesmusikschule Schwanenstadt Schubert- Soirée Franz Schubert: Sonatine in D-Dur, op. 137/1 D 384 "Forellen-Quintett" in A-Dur, op. posth. 114 D667 Wiener Solisten Mittwoch, 25. April 2018 Brucknerhaus Linz Lunchkonzert Anton Bruckner: Symphonie Nr. 7 (öffentliche Probe und Auszüge aus dem Werk) Brucknerorchester; Markus Poschner

  • Samstag, 14.4.2018 Atrium Bad Schallerbach Ursula Strauss, Christian Dolezal & Karl Stirner "Iba de gaunz oamen Leit" (Christine Nöstlinger)

  • Eine Woche voller Kultur liegt vor mir Sonntag, 8.April 2018 Landesgalerie Linz "Sonntagsmusik im Salon - Kontraste Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine in c-Moll, op. 30, Nr. 2 Claude Debussy: Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier Darius Milhaud: Suite für Violine, Klarinette und Klavier, op. 157b Bela Bartok: „Kontraste“ für Violine, Klarinette und Klavier Annelie Gahl / Violine Bernhard Zachhuber / Klarinette Clemens Zeilinger / Klavier Montag, 9. April 2018 Brucknerha…

  • Ja, das ist vorher schon durchgesickert und ich freue mich schon sehr darauf! Zur Ergänzung: Der Tristan ist eine Koproduktion mit der Oper Lyon, in der Inszenierung der Bayreuther Festspiele 1993 von Heiner Müller. Eine Uraufführung (Auftragswerk) gibt es auch; Christian Diendorfer: Die Wand (nach dem Roman von Marlen Haushofer) Gerhard Stäbler: Simon Peggy Clanville Higgs: The Transposed Heads (nach der Novelle von Thomas Mann "Die vertauschten Köpfe). Europäische Erstaufführung Carl Zeller: D…

  • Eben läuft die Pressekonferenz zum neuen Spielplan in LINZ - erste Infos (noch nicht vollständig) Wagner: Tristan und Isolde Cherubini: Medée Strauss: Elektra Schoeck: Penthesilea Mozart: La Clemenza di Tito (mit Rezitativen von Manfred Trojahn) Josef Beer: Polnische Hochzeit Peggy Clanville-Hicks: The Transposed Heads (europ.Erstaufführung) Renate

  • Sonntag, 18.3.2018. Landesgalerie Linz "Sonntagsmusik im Salon" Hugo Wolf: Italienische Serenade (1887) Bela Bartok: Streichquartett Nr. 3 Sz 85. (1927) Herbert Grassl: 4. Streichquartett "Phasen" (2017) Joseph Haydn: Streichquartett in Es-Dur op. 71 Nr. 3, Hob. III:71 (1793) Stadler Quartett (Frank Stadler; Violine, Izso Bajusz; Violine, Predrag Katanic; Viola, Florian Simma; Violoncello)

  • Donnerstag, 15.3.2018 Evangelische Kirche Schwanenstadt "Musik zur Passionszeit" Bach/Mozart: Adagio und Fuge Nr. 4 in d-Moll, KV 404a Mozart: Divertimento für Streichtrio in Es-Dur KV 563 Streichtrio Wien ( Martin Zalodek; Violine. Sebastian Führlinger; Viola. Eckart Schwarz-Schulz; Violoncello)

  • Als "polnischen Schubert" bezeichnet man laut dem Cover meiner CD Stanislaw Moniuszko. Hübsche Instrumentalstücke wechseln sich hier mit eingängigen, zum Teil volksliedhaften Liedern ab. smiley70.gif Renate

  • Donnerstag, 8. März 2018, Kammerspiele Linz Arthur Schnitzler: Anatol Samstag, 10. März 2018, Black Box im Musiktheater Linz Alois Bröder: Unverhofftes Wiedersehen Oper nach der gleichnamigen Kalendergeschichte von Johann Peter Hebel. Bruckner Orchester; Takeshi Moriuchi Solisten und Chor des Landestheaters Linz

  • Ad da capo: Das sehe ich auch so ähnlich wie brunello. Bei meinen letzten Wienbesuchen habe ich kiloweise die Preiser -CDs "Lebendige. Vergangenheit" um 4€ pro Stück hinausgeschleppt und meine Sammlung historischer Stimmenportäts sehr erweitert. Nun gibt es leider keine mehr. Renate

  • Zitat von Giovanni di Tolon: „ Skuratov Charles Workman “ Dann hörst Du also auch Charles Workman, der in Linz morgen seinen letzten Faust in der "Damnation" singt und den ich hören werde.

  • Heute, 1.3. 2018 Stadtsaal Vöcklabruck MG3 featuring Rupert Hörbst Martin Gasselsberger - Piano Roland Kramer - Bass Gerald Endstrasser - Drums Rupert Hörbst - Visuals Freitag, 2. März 2018 Musiktheater Linz Hector Berlioz: La Damnation de Faust Brucknerorchester; Markus Poschner Chor und Extrachor des Landestheaters Linz Faust: Charles Workman Marguerite: Jessica Eccleston Méphistophélès: Michael Wagner Sonntag 4.März 2018. Studiobühne des Schauspielhauses Linz Thomas Bernhard: Wille zur Wahrhe…

  • Eben gehört - 2017 / 2018

    amelia grimaldi - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Ich höre einen Radiomitschnitt aus der letzten Woche: Ralph Vaughan Williams: Symphony Nr. 1 "A Sea Symphony" für Sopran, Bariton, Chor und Orchester (aufgenommen am 13. Oktober 2017 in der Barbican Hall, London) BBC Symphony Orchestra, Dirigent: Martyn Brabbins; BBC Symphony Chorus Elisabeth Llewellyn, (Sopran), Marcus Farnsworth (Bariton). Renate

  • Eben gehört - 2017 / 2018

    amelia grimaldi - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Hier CD 1 aus meiner neuen Box - Goethe-Lieder (live, 31.10.2001, Hans-Rosbaud-Studio, Baden-Baden) Hans Christoph Begemann (Bariton) Thomas Seyboldt (Klavier) Renate

  • Eben gehört - 2017 / 2018

    amelia grimaldi - - Musik: Erfahren

    Beitrag

    Bei mir nun ein neu erstandenes Album eines jungen Salzburger Baritons. Renate

  • Nach zwei Aufführungen in der Komischen Oper Berlin - 13. Februar Oskar Straus "Die Perlen der Cleopatra" und 14. Februar Händel "Xerxes" geht es heute weiter: Donnerstag, 15. Februar 2018, Pierre-Boulez-Saal, Berlin Markus Werba (Bariton), James Baillieu (Klavier) Schubertlieder Sonntag, 18.Februar, Komische Oper Berlin Franz Schreker: Die Gezeichneten

  • Linz hat heuer auch schon eine Kooperation mit Lyon und hat die "Damnation de Faust" übernommen. Renate

  • Ich habe vor Silvester in Wien ein ganzes Programm "Wir pfeifen auf die Oper" mit dem Kunstpfeifer und Puppenspieler Nikolaus Habjan gehört. Unterstützt von einer Klarinettistin und einem Pianisten pfiff er bekannte Arien und Duette. Sehr hörenswert und amüsant! m.youtube.com/watch?v=srEYk7NDgXQ Renate

  • Wie ich vor kurzem auf DVD gesehen habe: In Sondheims "Sunday in the Park with George" spielt ein schwarzer Hund eine Rolle. Hier die Szene "The Day off" m.youtube.com/watch?v=KnizH8lI2Ik Renate

  • Mittwoch, 7.2.2018. Musiktheater Linz Klazz Brothers & Cuba Percussion "Classic meets Cuba" Donnerstag, 8.2.2018. Musiktheater Linz Hector Berlioz: La damnation de Faust Koproduktion mit der Opéra de Lyon Faust: Charles Workman Marguerite: Jessica Ecclestone Méphistophélès: Michael Wagner Bruckner Orchester Linz; Markus Poschner Chor des Landestheaters Linz Sonntag, 11.2.2018. Landesgalerie Linz "Sonntagsmusik im Salon" Béla Bartók: Streichquartett Nr. 5 (1935) Franz Schubert: Streichquartett G-…

  • Donnerstag, 1.2.2018 Reihe "Vokal.isen" Landesgalerie Linz Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert von Johannes Brahms, Clara und Robert Schumann, Franz Schubert und Gustav Mahler. Ursula Langmayr (Sopran) Andreas Lebeda (Bariton) Clemens Zeilinger (Klavier) Ensemble Concerto delle Donne: Martha Matscheko / Sopran, Berenike Tölle / Sopran,Julia Schnapper / Sopran, Anna-Maria Nunzer / AltMitwirkend: Valentina Jerenec / Alt, Karl Brandstötter / Tenor, Klaus Wetzlinger / Bass